Literatur im Fachgebiet Pädagogik Mutter-Kind-Beziehung

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Im Spannungsfeld zwischen Förderung und Überforderung (Forschungsarbeit)

Im Spannungsfeld zwischen Förderung und Überforderung

Herausforderungen in der entwicklungsfördernden pädagogischen Arbeit mit jungen Müttern in der Kinder- und Jugendhilfe

Sozialpädagogik in Forschung und Praxis

„Die vorliegende Arbeit ist, um ein Urteil vorwegzunehmen, in ganz hervorragender Weise gelungen. Die Autorin geht einer rehabilitationswissenschaftlich nur wenig behandelten Problematik nach, indem sie fragt, wie in adäquater Weise – also zwischen Förderung und Überforderung – jungen Müttern, die auf besondere Maßnahmen angewiesen sind,…

Kinder- und Jugendhilfe Rehabilitationswissenschaft Soziale Arbeit
Das verhaltensauffällige Kind (Forschungsarbeit)

Das verhaltensauffällige Kind

Die Bedeutung der Mutter-Kind-Beziehung

EUB. Erziehung – Unterricht – Bildung

In diesem Buch beschäftigt sich die Autorin mit der Frage, inwiefern die Mutter-Kind-Beziehung das Verhalten eines Menschen beeinflussen kann. Am Beispiel eines zwölfjährigen Jungen wird verdeutlicht, was die Theorie mit Begriffen wie "Abhängigkeit", "Anhänglichkeit", "Selbständigkeit", "Prägung", "Deprivation" usw. meint. [...]

Abhängigkeit Deprivation Familienleben Heimunterbringung Kind Mutter-Kind-Beziehung Pädagogik Verhaltensauffälligkeiten Verhaltensstörung
 

Literatur: Mutter-Kind-Beziehung / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač