Literatur zum Thema »Morphologie«

<<<  1 
2
3
>
>>

Morphologie: Genderspezifik in thüringischen Fürstinnenkorrespondenzen der Frühen Neuzeit (Sammelband)

Genderspezifik in thüringischen Fürstinnenkorrespondenzen der Frühen Neuzeit

Korpusphilologische Studien

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9882-9

Der fürstliche Brief der Frühen Neuzeit war eine männlich dominierte Textsorte mit strengen formalen Regeln. Aus welchen Ursachen sich hochadlige Frauen dazu veranlasst sahen, eigenständige Korrespondenzen zu führen, und welche genderspezifischen sprachlichen Unterschiede sich trotz dieser ...

Anlässe, Anrede, Digital Humanities, Dorothea Maria von Sachsen-Weimar, Ernestinische Fürstinnenkorrespondenz, Frühe Neuzeit, Frühneuhochdeutsch, Fürstliche Korrespondenz, Genderforschung, Genderlekt, Genderspezifik, Johann Friedrich I. von Sachsen-Weimar, Korpuslinguistik, Korpusphilologisch, Lexik, Ludwig I. von Anhalt-Köthen, Majuskelgebrauch, Morphologie, Phonologie, Privatbrief, Protagonistinnen, Sibylla von Kleve, Sprachwissenschaft, Stil, Themen, Thüringen, Thüringische Landesgeschichte

Trennlinie

Morphologie: Visionen in der PM-Bildgebung (Festschrift)

Visionen in der PM-Bildgebung

Festschrift zum 75. Geburtstag von Prof. Dr. Hermann Vogel am 1. Juli 2017

Forschungsergebnisse aus dem Institut für Rechtsmedizin der Universität Hamburg

Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9985-7

Am Körper eines Verstorbenen eingesetzte Bildgebungstechniken (z.B. mittels Computertomografie, Magnetresonanztomografie, Angiografie, Endoskopie, Ultraschall?) ermöglichen bereits heute sogenannte virtuelle Autopsien. Hierbei sind zahlreiche gewebliche Veränderungen nachzuweisen, ohne einen ...

Angiografie, Bildgebungstechniken, Computertomografie, CT, Endoskopie, Magnetresonanztomografie, Morphologie, MRT, Pathologie, Post-Mortem-Bildgebung, Prof. Dr. Hermann Vogel, Radiologie, Rechtsmedizin, Ultraschall, Virtuelle Autopsie

Trennlinie

Morphologie: Germanistik interdisziplinär (Sammelband)

Germanistik interdisziplinär

Beiträge der 22. Linguistik- und Literaturtage, Banská Bystrica/Slowakei, 2014

Sprache und Sprachen in Forschung und Anwendung

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-9148-6

Der vorliegende Tagungsband Germanistik interdisziplinär enthält die wissenschaftlichen Beiträge der internationalen Fachtagung der Gesellschaft für Sprache und Sprachen (GeSuS) – der 22. Linguistik- und Literaturtage in Banská Bystrica/Slowakei 2014. Die Beiträge sind anhand inhaltlicher ...

Banská Bystrica, DaF, Deutsch als Fremdsprache, Fachsprachen, Germanistik, GeSuS, Internationale Fachtagung der Gesellschaft für Sprache und Sprachen, Korpuslinguistik, Linguistik, Linguistik- und Literaturtage, Literaturwissenschaft, Morphologie, Parömiologie, Phraseologie, Pragmalinguistik, Rechtsprache, Slowakei, Soziolinguistik, Sprachkontakt, Syntax

Trennlinie

Morphologie: Das ungewisse Etwas – Das literarische Kunstwerk und seine Überwindung nach Heidegger (Forschungsarbeit)

Das ungewisse Etwas – Das literarische Kunstwerk und seine Überwindung nach Heidegger

Schriften zur Literaturtheorie

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-8062-6

Dieses Buch lädt zu einer literaturtheoretischen Zeitreise ein. Es führt durch hermeneutische Hintertüren und auf ontologischen Schleichwegen hinter die metaphysische Grundlegung gängiger Literaturwissenschaft in eine Zeit zurück, wo Literatur noch Epiphanie war. Von hier aus zeichnet es ...

Handwerksanalogie, Hylemorphologie, Literarisches Kunstwerk, Martin Heidegger, Ontologie, Ontologische Differenz, Phänomenologie, Philosophische Hermeneutik, Poetologie des Aristoteles, Textbegriff, Unschärferelation

Trennlinie

Morphologie: Sprache – die unsichtbare Schöpfung in der Luft (Forschungsarbeit)

Sprache – die unsichtbare Schöpfung in der Luft

Forschung zur Aerodynamik der Sprachlaute Herausgegeben von Rainer Patzlaff

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-7898-2

Wie die Laute der gesprochenen Sprache zustande kommen, ist in der Forschung letztlich noch immer ein Rätsel. Die Akustische Phonetik hat die Klangphänomene analysiert, die Artikulatorische Phonetik die organischen Prozesse der Sprachproduktion. Wie aber die Luft, das zentrale Element des ...

Aeroakustik der Sprache, Aerodynamik, Eurythmie, Johanna Zinke, Koartikulation, Linguistik, Logopädie, Morphologie der Luftlautformen, Motortheorie der Sprache, Naturwissenschaft, Phonation, Phonetik, Sprachtherapie, Strömungsforschung, Strömungswissenschaft

Trennlinie

Morphologie: Grundzüge der Wortbildung in der Lorscher Mundart und im übrigen Südhessischen (Forschungsarbeit)

Grundzüge der Wortbildung in der Lorscher Mundart und im übrigen Südhessischen

2., völlig neu bearbeitete Auflage

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-7700-8

Sowohl die Laut- als auch die Formenlehre der deutschen Mundarten sind seit Beginn der deutschen Mundartforschung im 19. Jh. gründlich erforscht worden. Der mundartlichen Wortbildung hingegen hat man dabei nur wenig Beachtung geschenkt. Zwar gibt es Untersuchungen zu einzelnen Phänomenen, aber ...

Deutsche Wortbildung, Dialektologie, Etymologie, Germanistik, Historische Grammatik, Indogermanistik, Morphologie, Sprachwissenschaft

Trennlinie

Morphologie: Aktuelle Tendenzen der Sprachwissenschaft (Sammelband)

Aktuelle Tendenzen der Sprachwissenschaft

Ausgewählte Beiträge zu den GeSuS-Linguistiktagen an der Metropolitan Universität Prag, 26.–28. Mai 2011

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-7103-7

Diese Publikation befasst sich mit aktuellen Entwicklungstendenzen der Sprachwissenschaft von heute, die sie aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet. In diesem Band finden Leser 44 Beiträge aus folgenden Arbeitskreisen Dialektforschung interdisziplinär Übersetzen und Dolmetschen Die ...

Dialektforschung, Dolmetschen, Kognitive Linguistik, Morphologie, Rechtssprache, Syntax, Übersetzen, Verbsemantik

Trennlinie

Morphologie: Untersuchungen zur Vorgeschichte des germanischen starken Verbs (Forschungsarbeit)

Untersuchungen zur Vorgeschichte des germanischen starken Verbs

Die Rolle des Aorists

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-6965-2

Die überlieferten altgermanischen Sprachen kennen nur zwei synthetische Verbzeiten: Präsens und Präteritum. Man hat aber schon lange vermutet, dass es in vorschriftlicher Zeit auch einen Aorist gegeben haben muss. Dass er in der 2. Singular des westgermanischen Präteritums der starken Verben ...

Etymologie, Germanistik, Indogermanistik, Lautlehre, Morphologie, Schwaches Verb, Sprachwissenschaft, Starkes Verb, Verbalflexion, Wortbildung

Trennlinie

Morphologie: Intensivierungskonzepte bei Adjektiven und Adverben im Sprachenvergleich / Crosslinguistic Comparison of Intensified Adjectives and Adverbs (Sammelband)

Intensivierungskonzepte bei Adjektiven und Adverben im Sprachenvergleich / Crosslinguistic Comparison of Intensified Adjectives and Adverbs

Schriften zur Vergleichenden Sprachwissenschaft

Hamburg 2012, ISBN 978-3-8300-6546-3

Dieser Sammelband zur Adjektiv- bzw. Adverbintensivierung ist die Folgepublikation zum Anfang 2011 erschienenen „Wörterbuch der Volkssuperlative“ nebst Begleitband. Auf einen einleitenden sprachhistorischen Rückblick zu diesem Intensivierungsphänomen folgen u.a. aktuelle ...

Anglistik, Elation, Germanistik, Idiomatik, Idiosynkrasie, Lexikologie, Metaphorik, Morphologie, Romanistik, Sprachetymologie, Sprachhistorie, Stilistik

Trennlinie

Morphologie: Wörterbuch der Volkssuperlative (Wörterbuch)

Wörterbuch der Volkssuperlative

von aalglatt bis zappenduster

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Hamburg 2011, ISBN 978-3-8300-5610-2

1. Teilband: Wörterbuch Bei diesem Wörterbuch handelt es sich um die erste lexikalisch geordnete Sammlung von sogenannten Volkssuperlativen im gesamtdeutschen Sprachraum. Zwar hat es seit Mitte des 19. Jh. bereits eine systematische Volkssuperlativ-Forschung (z. B. durch Baumgarten, Brückner, ...

Adjektivintensivierung, Adjektivkomposita, Elation, Germanistik, Idiomatik, Idiosynkrasie, Lexikologie, Metaphorik, Morphologie, Romanistik, Sprachetymologie, Sprachhistorie, Sprachwissenschaft

Trennlinie
<<<  1 
2
3
>
>>

nach oben

Literatur "Morphologie". Eine Auswahl unserer Bücher.