Unsere Literatur zum Schlagwort Modellbildung

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Effizienz intersektoraler Fusionen im deutschen Geschäftsbankensystem (Doktorarbeit)

Effizienz intersektoraler Fusionen im deutschen Geschäftsbankensystem

Modellbildung und ökonomische Analyse der Nutzenwirkung am Beispiel öffentlich-rechtlicher Sparkassen

Schriftenreihe der Forschungsstelle für Bankrecht und Bankpolitik an der Universität Bayreuth

Ausgangslage der Überlegungen ist die Tatsache, dass sektorübergreifende Vereinigungen von Instituten des Sparkassen-, Genossenschafts- und Kreditbankensektors im Status quo auf Grund rechtlicher, institutioneller, politischer und ideeller Hemmnisse de facto ausgeschlossen sind. Die Regulierung in Form einer…

Akquisition Bankensektor Betriebswirtschaftslehre Fusion Geschäftsbankensystem M&A Sparkasse Stakeholder
Die Eignung öffentlicher Unternehmensdatenbanken zur Bestimmung von Verrechnungspreisen im Rahmen der Einkunftsabgrenzung im internationalen Konzern (Doktorarbeit)

Die Eignung öffentlicher Unternehmensdatenbanken zur Bestimmung von Verrechnungspreisen im Rahmen der Einkunftsabgrenzung im internationalen Konzern

Betriebswirtschaftliche Steuerlehre in Forschung und Praxis

Die Bestimmung internationaler Konzernverrechnungspreise stellt sowohl die Steuerpflichtigen als auch die Finanzbehörden und die Gerichtsbarkeit vor erhebliche Probleme, welche im Wesentlichen aus einer ungenügenden Verfügbarkeit von Preisen oder Margen, die für Transaktionen zwischen unabhängigen…

Betriebswirtschaftliche Steuerlehre Betriebswirtschaftslehre Erfolgsfaktoren Modellbildung Verrechnungspreis
Diagnose mentaler Modelle (Dissertation)

Diagnose mentaler Modelle

Studienreihe psychologische Forschungsergebnisse

In dieser Arbeit werden subjektive Kausalmodelle zum Phänomen der Inflation in einer Volkswirtschaft von 26 Schülern aus Freiburger Gymnasien untersucht. Es entsteht ein theoriegeleiteter Validierungsansatz, der formale und inhaltliche subjektive Komplexitätskriterien sowie Transferprobleme einbezieht.
Die…

Interventionsstudie Pädagogische Psychologie Psychologie
PEGROS (Forschungsarbeit)

PEGROS

Ein Konzept zur Entwicklung eines graphischen, objektorientierten Modellbildungs- und Simulationswerkzeugs auf der Basis von Petri-Netzen

Forschungsergebnisse zur Informatik

Sabine Kämper will Modellentwicklern aus unterschiedlichen Anwendungsbereichen ein methodisch fundiertes Werkzeug zur Verfügung stellen. Das Ziel ihres Buches ist es, mit PEGROS ein Modellbildungs- und Simulationswerkzeug zu entwickeln, das besonders den unerfahrenen Anwender in systematischer Weise im…

Informatik Objektorientiert Simulation

Literatur: Modellbildung / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač