Literatur zum Thema »Mobilität«

<<<  1 
2
3
4
>
>>

Mobilität: Kapazitätssteuerung im stationsbasierten eCarsharing (Doktorarbeit)

Kapazitätssteuerung im stationsbasierten eCarsharing

Handlungsbedarf, Ansätze und Potenziale

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Hamburg 2018, ISBN 978-3-339-10222-5

Dem Angebot von Carsharing-Systemen mit Elektrofahrzeugen (eCarsharing) kommt als umweltbewusste individuelle Mobilitätsdienstleistung in Zeiten des Klimawandels und der zunehmenden Individualisierung eine hohe Bedeutung zu. Beim Betrieb von eCarsharing-Systemen schöpfen Anbieter jedoch nicht ...

Bid-Preis-Steuerung, Certainity Equivalent Control, Dienstleistungsmanagement, eCarsharing, Elektromobilität, Handlungsbedarf, Kapazitätssteuerung, Neue Mobilitätsdienstleistungen, New Mobility, Produktionslogistik, Revenue Management, Simulationsstudie, Stationsbasiertes Carsharing, Wirtschaftsinformatik

Trennlinie

Mobilität: Verhaltenswissenschaftlich fundierte Interventionsstrategien im Kontext der Energiewende (Doktorarbeit)

Verhaltenswissenschaftlich fundierte Interventionsstrategien im Kontext der Energiewende

Eine Analyse am Beispiel der Elektromobilität

IPMB – Beiträge zur Psychologie

Hamburg 2018, ISBN 978-3-339-10002-3

Für viele gesellschaftliche Problembereiche sind Interventionen zur Veränderung individuellen Verhaltens relevant. Doch die etablierten Konzeptionen von Interventionsstrategien haben ihre Schwächen: Während die Einstellungsforschung mit der Einstellungs-Verhaltens-Lücke hadert, stößt der ...

Behavior Change, Behaviorism, Behaviorismus, Choice Behavior, Climate Change, Electric Car, Elektroauto, Elektromobilität, Energiewende, Environmental Psychology, Interventionsstrategie, Klimawandel, Marktforschung, Operant Conditioning, Operative Konditionierung, Psychologie, Umweltpsychologie, Verhaltensänderung, Verhaltenswissenschaft, Wahlverhalten

Trennlinie

Mobilität: Sozialstrukturelle Rahmenbedingungen der physischen (In)Aktivität von Pflegeheimbewohner/innen (Doktorarbeit)

Sozialstrukturelle Rahmenbedingungen der physischen (In)Aktivität von Pflegeheimbewohner/innen

Schriften zur Pflegewissenschaft

Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9940-6

Die demografische Alterung unserer Gesellschaft führt in Deutschland u. a. zu einer stetigen Zunahme von in Pflegeheimen versorgten Älteren. Die Lebensqualität Pflegebedürftiger hängt maßgeblich vom Grad ihrer Selbstständigkeit sowie ihrer Mobilität ab. Der von der Autorin umfassend ...

Dokumentenanalyse, Gerontologie, Gruppendiskussion, Heimbewohner, Körperliche Aktivität, Mobilität, Pflegeheim, Qualitativ, Rahmenbedingungen, Selbstständigkeit, Sozialstruktur, Soziologie, Sport, Sport- und Bewegungsgerontologie, Sportwissenschaft, Teilnehmende Beobachtung

Trennlinie

Mobilität: Systematisierung und Konzipierung passiver Einkünfte (Doktorarbeit)

Systematisierung und Konzipierung passiver Einkünfte

Steuerrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9742-6

Der Terminus „Passive Einkünfte“ bezeichnet eine Einkünftekategorie, die sich ohne die Erbringung eines wesentlichen Wertschöpfungsbeitrags erwirtschaften lässt. In Abgrenzung dazu sind „aktive Einkünfte“ tätigkeitsgebundene Einkünfte. Als regional mobile Einkunftsquellen lassen sich ...

Aktiv, Aktivitätsklausel, Einkunftsquelle, Gewinnverlagerung, Hinzurechnungsbesteuerung, Konzipierung, Lenkungszwecknorm, Missbrauchsbekämpfung, Mobilität, Passiv, Passive Einkünfte, Produktivitätsklausel, Steuerbegünstigung, Steuerrecht, Systematisierung

Trennlinie

Mobilität: Wasserstoff im motorisierten Individualverkehr (Doktorarbeit)

Wasserstoff im motorisierten Individualverkehr

Möglichkeiten und deren Bewertung

Schriftenreihe technische Forschungsergebnisse

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9730-3

Der Verkehrssektor ist einer der Hauptnutzer an Energie in Deutschland. Insgesamt 30% der Endenergie wurden 2014 in der Luft, auf der Schiene oder der Straße verwendet. Dabei wurden 18% der deutschen Treibhausgasemissionen freigesetzt. Darüber hinaus entstehen durch den Verkehr weitere. ...

Auto, Energiewirtschaft, Fahrzeug, Ingenieurwissenschaft, Life Cycle Assessment, Ökologisch, Umweltbewertung, Wasserstoffmobilität, Wasserstoffproduktion, Wirkungsgrade, Zukünftiger Verkehr

Trennlinie

Mobilität: Länderspezifische Unterschiede bei der Veränderung von Geschäftsmodellen bei tiefgreifender technologischer Veränderung (Doktorarbeit)

Länderspezifische Unterschiede bei der Veränderung von Geschäftsmodellen bei tiefgreifender technologischer Veränderung

Eine Untersuchung am Beispiel der deutschen und der US-amerikanischen Automobilindustrie im Übergang zur Elektromobilität

Strategisches Management

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-9304-6

Der Autor untersucht theoriegestützt, wie Unternehmen ihre Geschäftsmodelle bei einmaligen und tiefgreifenden technologischen Veränderungen verändern und ob es länderspezifische Unterschiede bei dieser Veränderung gibt. Die hergeleiteten Annahmen wurden mittels einer empirischen Untersuchung ...

Automobilindustrie, Deutschland, Elektromobilität, Geschäftsmodelle, Innovationsmanagement, Internationales Management, Kompetenzentwicklung, Länderspezifische Unterschiede, Langfristiger Übergang, Mobilitätssektor, Paradigmenwechsel, Radikale Innovation, Strategisches Management, Technologiewandel, USA

Trennlinie

Mobilität: Wettbewerbsstrategien zur erfolgreichen Markteinführung von Fahrzeugen mit innovativen Antriebstechnologien (Doktorarbeit)

Wettbewerbsstrategien zur erfolgreichen Markteinführung von Fahrzeugen mit innovativen Antriebstechnologien

Eine simulationsbasierte Analyse am Beispiel des deutschen PKW-Marktes

QM – Quantitative Methoden in Forschung und Praxis

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-9222-3

Der Straßenverkehr trägt maßgeblich zu den gesamten anthropogenen CO2-Emissionen bei, die als eine der wesentlichen Ursachen für den Klimawandel gelten. Vor diesem Hintergrund bestehen in zahlreichen Ländern politische Vorgaben, um die durchschnittlichen CO2-Emissionen der am Markt abgesetzten ...

Antrieb, Automobilindustrie, Automobilmärkte, Betriebswirtschaftslehre, Brennstoffzellenfahrzeuge, Elektrofahrzeuge, Elektromobilität, Entscheidungsunterstützung, Fahrzeug, Innovationsmanagement, Markteinführung, Mobilitätssektor, Nachhaltigkeit, PKW, Simulation, Strategieentwicklung, Technologiemanagement, Wettbewerbsstrategien

Trennlinie

Mobilität: Körperliche Aktivität im Alter (Doktorarbeit)

Körperliche Aktivität im Alter

Entwicklung und Überprüfung eines Fragebogens zur Erfassung der körperlichen Aktivität älterer Erwachsener (60–85 Jahre) unter Berücksichtigung der subjektiven mobilitätsbezogenen Funktionsfähigkeit

Schriftenreihe Gesundheitswissenschaften

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-8906-3

Die präzise Erfassung von körperlicher Aktivität ist im präventiven und therapeutischen Kontext von enormer Relevanz, da sie den Ausgangspunkt von Interventionen und wissenschaftlichen Untersuchungen darstellt. Der Fragebogen ist die am häufigsten verwendete Methode und orientiert sich mit der ...

Ältere Erwachsene, Alter, Biopsychosoziales Modell, Fragebogen, Gesundheitswissenschaft, Inaktivität, Körperliche Aktivität, Mobilität, Mobilitätsbezogene Funktionsfähigkeit, Public Health, Sportwissenschaft, Testentwicklung

Trennlinie

Mobilität: 4. Sammelband Nachhaltigkeitsmanagement: Ökonomische Aspekte des nachhaltigen Wirtschaftens (Sammelband)

4. Sammelband Nachhaltigkeitsmanagement: Ökonomische Aspekte des nachhaltigen Wirtschaftens

Wirtschaftlichkeitsanalysen

Nachhaltigkeits-Management – Studien zur nachhaltigen Unternehmensführung

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8805-9

Die Beiträge des 4. Sammelbandes Nachhaltigkeitsmanagement konzentrieren sich auf ökonomische Fragestellungen, die im Kontext von Nachhaltigkeit auftreten. Dabei wird Nachhaltigkeit verstanden als die gleichzeitige Berücksichtigung ökonomischer, ökologischer und sozialer Aspekte. Der ...

Carsharing, Eisspeicher, Elektromobilität, Erdsonde, Kapitalwertmethode, Lastmanagement, Mobilitätssektor, Nachhaltigkeitsmanagement, Rechnungswesen, Recycling, Wärmepumpe, Wirtschaftlichkeit, Wirtschaftlichkeitsanalyse

Trennlinie

Mobilität: Die zukünftige Entwicklung der straßengebundenen Mobilität in Deutschland (Dissertation)

Die zukünftige Entwicklung der straßengebundenen Mobilität in Deutschland

Schriftenreihe technische Forschungsergebnisse

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8393-1

Der straßengebundene Mobilitätssektor wird in Deutschland zukünftig sowohl im privaten Bereich als auch im Güterverkehr wachsen. Zur Minderung der Treibhausgasemissionen und des Verbrauchs fossiler Energieressourcen sollen neben Biokraftstoffen verstärkt elektrifizierte Antriebe wie Hybride, ...

Automobilindustrie, Biokraftstoff, Brennstoffzellenfahrzeuge, Elektroauto, Elektrofahrzeuge, Elektromobilität, Energietechnik, Erneuerbare Energien, Hybridfahrzeug, Lebenszyklusanalyse, Mobilitätssektor, Prognose, Ressourcen, Szenarien, Verkehr, Wasserstoff

Trennlinie
<<<  1 
2
3
4
>
>>

nach oben

Literatur "Mobilität". Eine Auswahl unserer Bücher.