Literatur: Mittelmeer

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
>
>>

Politisch instrumentalisiert? Heiligtümer und Kultstätten in Syrakus bis zum Ende des 5. Jhs. v. Chr. (Dissertation)

Politisch instrumentalisiert?
Heiligtümer und Kultstätten in Syrakus bis zum Ende des 5. Jhs. v. Chr.

Studien zur Geschichtsforschung des Altertums

Die Ergründung des Zusammenspiels von Religion und Politik hat unlängst Einzug in die Diskussionen der Altertumsforschung gehalten: Insbesondere in den letzten Jahren sind Untersuchungen zur politischen Funktion griechischer Heiligtümer verstärkt thematisiert worden. Gab es in [...]

Alte Geschichte, Altertum, griechische Götter, Klassische Philologie, Kolonisation, Mittelmeerwelt, Orakel von Delphi, Religionsgeschichte, Stadtgeschichte

Trennlinie

Der Klimawandel und die Veränderung der Touristenströme (Doktorarbeit)

Der Klimawandel und die Veränderung der Touristenströme

Das Beispiel Spanien

Strategisches Management

Menschen reisen, um neue Kulturen zu entdecken, um etwas zu erleben oder um Sonne und Strand zu genießen und sich zu erholen. Doch was wird sich bei der Reiseplanung der Urlauber durch den Klimawandel ändern? Werden in Zukunft die gleichen Ziele wie bisher angesteuert, oder werden sich die [...]

Befragung, Destinationsmanagement, Hitze, Klimawandel, Mittelmeer, Nachhaltigkeit, Reiseverhalten, Spanien, Tourismus, Touristenströme, Urlauber, Weltklima, Wetter

Trennlinie

Das Ende des levantinischen Zeitalters (Forschungsarbeit)

Das Ende des levantinischen Zeitalters

Europa und die Östliche Mittelmeerwelt 1821–1939

Studien zur Geschichtsforschung der Neuzeit

Mit dem griechischen Aufstand von 1821 beginnt die Auflösung einer Ordnung, die über mehr als ein Jahrhundert andauern wird. Am Ende dieses Prozesses stehen die neugegründeten Nationalstaaten nord- und südöstlich des Mittelmeeres, hervorgegangen aus der Zerfallsmasse des Osmanischen Reiches. In [...]

Europagedanke, Geschichte 1821–1939, Ideengeschichte, Imperialismus, Kulturgeschichte, Mittelmeerraum, Moderne, Naher Osten, Nationalismus, Osmanisches Reich, Rezeptionsgeschichte, Südosteuropa

Trennlinie

Die Europäische Union und Zypern (Doktorarbeit)

Die Europäische Union und Zypern

Der EU-Beitritt der Mittelmeerinsel unter besonderer Berücksichtigung der Politik Griechenlands und der Türkei

Schriften zur internationalen Politik

Nicht die Liebesgöttin Aphrodite, die nach Homers Mythos vor der Küste Zyperns aus dem Meeresschaum geboren wurde, sondern der Kriegsgott Ares hat das Schicksal der Insel über Jahrtausende bestimmt. Im Schnittpunkt der drei Kontinente Afrika, Asien und Europa gelegen, trafen auf Zypern die [...]

EU-Beitritt, EU-Erweiterung, Europäische Union, Europapolitik, Europeanization, Friedens- und Konfliktforschung, Griechenland, Katalytischer Effekt, Konflikt Griechenland - Türkei, Osterweiterung, Politikwissenschaft, Türkei, Verteidigungspolitik, Volksgruppen, Volksgruppenkonflikt, Zypern, Zypernkonflikt

Trennlinie

Die externen Dimensionen des EU-Asyl- und Flüchtlingsrechts im Lichte der Menschenrechte und des Völkerrechts (Doktorarbeit)

Die externen Dimensionen des EU-Asyl- und Flüchtlingsrechts im Lichte der Menschenrechte und des Völkerrechts

Unter besonderer Berücksichtigung des Konzepts extraterritorialer Aufnahmeeinrichtungen

Studien zum Völker- und Europarecht

Die externen Dimensionen des EU-Asyl- und Flüchtlingsrechts spielen vor allem im Mittelmeerraum eine Rolle. Immer wieder kommt es auf dem Mittelmeer dadurch zu Tragödien, dass Flüchtlinge und illegale Einwanderer mit seeuntauglichen Booten nach Europa zu gelangen versuchen. Zu den natürlichen [...]

AETR-Rechtsprechung, Asyl, Asylrecht, Ausländerrecht, Europarecht, Extraterritoriale Aufnahmezentren, Flüchtlinge, Flüchtlingsrecht, Genfer Flüchtlingskonvention, Hohe See, Kompetenzen der EU, Menschenrechte, Migration, Mittelmeer, Non-Refoulement-Prinzip, Rechtswissenschaft, Refoulement-Verbot, Regionale Schutzprogramme, UNHCR, Völkerrecht

Trennlinie
<<<  1 
2
>
>>

nach oben

Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač.