Literatur im Fachgebiet Literatur & Sprache Mittelalterliche Geschichte

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Frühmittelalterliche Bußkataloge: Bewertungen des menschlichen Körpers und seiner Teile?! (Forschungsarbeit)

Frühmittelalterliche Bußkataloge: Bewertungen des menschlichen Körpers und seiner Teile?!

Eine Untersuchung anhand der Lex Salica, des Edictum Rothari und der Lex Saxonum

Schriften zur Mediävistik

Die fränkische Zeit gilt als quellenreichste der gesamten älteren Rechtsgeschichte. Ihren Ruf verdankt sie der Verschriftlichung der germanischen Stammesrechte, der sog. Leges. Diese entstanden vorwiegend in der Zeit vom 5. bis 9. Jahrhundert. Zu ihnen zählen auch die Lex Salica, das Edictum Rothari sowie die…

9. Jahrhundert Frankenreich Germanen Germanistik Lex Saxonum Mediävistik Rechtsgeschichte
Text und Bild in der Elsässischen Legenda aurea (Doktorarbeit)

Text und Bild in der Elsässischen Legenda aurea

Der Cgm 6 (Bayerische Staatsbibliothek München) und der Cpg 144 (Universitätsbibliothek Heidelberg)

Schriften zur Mediävistik

Abgesehen von der Bibel wurde kein anderes Buch im Mittelalter so häufig gelesen wie die Legenda aurea. Allein ihre mittelhochdeutsche Übersetzung, die Elsässische Legenda aurea, ist in mehr als 40 (teils fragmentarischen) Textzeugen überliefert; zwei von ihnen – der Cgm 6 (Bayerische…

Bayerische Staatsbibliothek Bibel Bildanalyse Buchillustration Federzeichnung Germanistik Handschriften Kunstgeschichte Mediävistik Miniaturen Mittelalter Übersetzung
Strickers Karl der Große (Doktorarbeit)

Strickers Karl der Große

Analyse der Überlieferungsgeschichte und Edition des Textes auf Grundlage von C

Schriften zur Mediävistik

Die mittelalterlichen Epiker haben bekannte Helden hervorgebracht, die uns immer noch faszinieren: Alle paar Jahre werden die Geschichten um Siegfried, Parzival, Artus oder Tristan und Isolde neu aufgelegt, sei es in Form von Romanen, von Jugendbüchern oder Filmen. Die Handlungsstränge der Erzählungen sind meist…

2. Jahrhundert 9. Jahrhundert 12. Jahrhundert 13. Jahrhundert 19. Jahrhundert Epik Germanistik Handschriften Held Karl der Große Krieg Literaturwissenschaft Roman Sprachwissenschaft Überlieferungsgeschichte
Zouber: Magiepraxis und die geschlechtsspezifische Darstellung magiekundiger Figuren in der höfischen Epik des 12. und 13. Jahrhunderts (Dissertation)

Zouber: Magiepraxis und die geschlechtsspezifische Darstellung magiekundiger Figuren in der höfischen Epik des 12. und 13. Jahrhunderts

Schriften zur Mediävistik

Die Verfasserin widmet sich einem aktuellen Thema der Mediävistik, indem sie sich mit der Rolle und Bedeutung der Magie im Mittelalter beschäftigt und deren Niederschlag in der hochhöfischen Epik untersucht. Das Thema Magie im Mittelalter kann aufgrund der starken Verflechtung mit allen Lebensbereichen der…

12. Jahrhundert 13. Jahrhundert Antikenroman Artusroman Heldenepik Höfische Epik Kulturwissenschaft Magie Mediävistik Medizingeschichte Mittelalter Predigt Sprachwissenschaft Zauber
Der Ehetraktat des Magisters Rolandus von Bologna (Doktorarbeit)

Der Ehetraktat des Magisters Rolandus von Bologna

Redaktionsgeschichtliche Untersuchung und Edition (Studienausgabe)

Schriften zur Mediävistik

Die mittellateinische Abhandlung über die Ehe des Magisters Rolandus von Bologna ist eine der grundlegenden Schriften der beginnenden kirchenrechtlichen Wissenschaft des 12. Jahrhunderts. Abgefaßt kurz nach der Vollendung des "Ur-"Decretum Gratiani (um 1140) und der Dekretsumme des Paucapalea (um 1150), stellt…

Ehebruch Ehesakrament Kirchengeschichte Kirchenrecht Mittelalterliche Geschichte Sprachwissenschaft

Literatur: Mittelalterliche Geschichte / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač