Literatur im Fachgebiet Geschichte Mittelalterliche Geschichte

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

The four dimensions of Upper Lusatia in the Early and High Middle Ages: 
A cultural-geographical study of the historical landscape (Habilitationsschrift)

The four dimensions of Upper Lusatia in the Early and High Middle Ages:
A cultural-geographical study of the historical landscape

Based on a GIS-Simulation of landscape reconstruction

Studien zur Geschichtsforschung des Mittelalters

Die Oberlausitz, die heutige Grenzregion zwischen Deutschland, Polen, und Tschechien bietet ein interessantes Beispiel für eine GIS-basierte kulturelle und landschaftliche Rekonstruktion seiner multiethnischen Gesellschaft die durch mehr als 1000 Jahre Geschichte verfolgen sein kann. Diese Rekonstruktion der…

Archäologie Siedlungsarchäologie
Gottfried von Weißeneck, Bischof von Passau (1342–1362) (Doktorarbeit)

Gottfried von Weißeneck, Bischof von Passau (1342–1362)

Studien zur Geschichtsforschung des Mittelalters

Die Regierungszeit des Passauer Bischofs Gottfried von Weißeneck (1342-1362) liefert nicht nur neue Erkenntnisse für die unmittelbare Lokal- und Regionalgeschichte der Dreiflüssestadt Passau, sondern deckt einen weiteren Horizont ab: Zum einen erstreckte sich der Zuständigkeitsbereich der damaligen Bischöfe weit…

Bayerische Landesgeschichte Bistum Passau Geschichtswissenschaft Mittelalterliche Geschichte Regesten
Bernhard von Prambach, Bischof von Passau (1285–1313) (Doktorarbeit)

Bernhard von Prambach, Bischof von Passau (1285–1313)

Studien zur Geschichtsforschung des Mittelalters

Um die Geschichte der Katholischen Kirche ranken sich etliche Mythen und Rätsel. Vielfach öffnet sie Spielraum für Spekulationen oder angeregte, manchmal kontroverse, Diskussionen. Dabei bedarf es keiner dramatischen Überzeichnungen wie im berühmt gewordenen Bestseller-Roman „Angels and Demons“ von Dan Brown. Und…

Bischöfe Kirchengeschichte Mittelalter Mittelalterliche Geschichte Passau
Die Symbiose von Kirche und Stadt im Spätmittelalter (Doktorarbeit)

Die Symbiose von Kirche und Stadt im Spätmittelalter

Das bürgerliche Gemeinschaftsbewusstsein und Stiftungen an die Pfarrkirchen in der Reichsstadt Nürnberg

Studien zur Geschichtsforschung des Mittelalters

Das Buch wählt die Reichsstadt Nürnberg im Spätmittelalter als Untersuchungsgegenstand aus und behandelt zwei große Themenkomplexe. Der eine ist die Symbiose von Kirchen und Stadt (betr. Kap. II und Kap. III)“. Dies bildet die Grundlage für weitere Untersuchungen der Arbeit. Die andere ist das bürgerliche…

Geschichte Kirchengeschichte Mentalitätsgeschichte Mittelalter Nürnberg Sozialgeschichte Spätmittelalter Stadtgeschichte Stiftung
Der Childebert-Ring und andere frühmittelalterliche Siegelringe (Forschungsarbeit)

Der Childebert-Ring und andere frühmittelalterliche Siegelringe

Studien zu Spätantike und Frühmittelalter

In einer deutschen Privatsammlung befinden sich mehrere goldene Siegelringe aus dem frühen Mittelalter, die durch Bildnis und Besitzernamen Bezüge zu historischen Persönlichkeiten erkennen lassen. Von besonderer Bedeutung ist hier ein Siegelring des Merowingerkönigs Childebert II. von Metz (575–596), der eingehend…

Frühmittelalter Geschichte

Literatur: Mittelalterliche Geschichte / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač