Literatur zum Thema »Mitarbeitermotivation«

 

Mitarbeitermotivation: Central Problems Related to the Implementation of Employee-Driven Innovation in Large Firms (Doktorarbeit)

Central Problems Related to the Implementation of Employee-Driven Innovation in Large Firms

Schriftenreihe innovative betriebswirt­schaftliche Forschung und Praxis

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9610-8

Kaum ein Bereich verändert sich aktuell so sehr wie das Management von Innovationen. Hier ist eine deutliche Trendwende darin zu spüren, wie Unternehmen neue Ideen generieren, wo sie danach suchen und wie sie Innovationen umsetzen. Da Unternehmen ihre Innovationsziele längst nicht mehr nur mit ...

Company-wide innovation, Employee-driven innovation, Große produzierende Unternehmen, Ideenmanagement, Innovation, Innovationsmanagement, Innovative Ideen, Interne Innovation, Kontinuierlicher Verbesserungsprozess, Mitarbeiter, Mitarbeitergestützte Innovation, Mitarbeiterinnovation, Mitarbeitermotivation, Wirtschaftswissenschaft

Trennlinie

Mitarbeitermotivation: Change-Leadership bei der Implementierung von Kunden­orientierung bei wissensintensiven Dienstleistungen (Doktorarbeit)

Change-Leadership bei der Implementierung von Kundenorientierung bei wissensintensiven Dienstleistungen

Strategisches Management

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-6906-5

Bei wissensintensiven Dienstleistungen ist die Interaktion mit Mitarbeitern Indiz für die Leistungsfähigkeit eines Unternehmens. Dadurch ist sie für den Kunden bei Kaufentscheidungsprozessen von herausragender Bedeutung. Zurückzuführen ist dies nicht zuletzt auf die schwierige Beurteilbarkeit der ...

BWL, Change-Leadership, Dienstleistungsmarketing, Führungsstile, Kundenorientierung, Mitarbeitermotivation, Personelle Führung, Transformationelle Führung, Unternehmenshalter, Unternehmensneupositionierung, Veränderungskommunikation, Veränderungsprozesse

Trennlinie

Mitarbeitermotivation: Ansatz eines erweiterten Cafeteria-Modells für das Netzwerk­management in heterarchischen Unternehmens­netzwerken (Doktorarbeit)

Ansatz eines erweiterten Cafeteria-Modells für das Netzwerkmanagement in heterarchischen Unternehmensnetzwerken

Schriftenreihe innovative betriebswirt­schaftliche Forschung und Praxis

Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-5242-5

Im Fokus des Buches stehen heterarchische Unternehmensnetzwerke als eine Form der Unternehmenskooperation, die in den letzten Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen hat. Der Erfolg eines derartigen Unternehmensnetzwerkes ist u.a. vom Verhalten der an den Unter­nehmens­grenzen agierenden ...

Anreizsystem, Betriebswirtschaftslehre, Boundary Spanner, Cafeteria-Modell, Entity-Relationship-Modell, Komplexitätsmanagement, Mitarbeitermotivation, Netzwerkmanagement, Personalwirtschaft, Projektarbeit, Systemvertrauen, Unternehmensnetzwerk, Unternehmungsnetzwerk

Trennlinie

Mitarbeitermotivation: Zündstoff Motivation: Motivierungsmethoden für Mitarbeiter, Führungskräfte und Organisationen (Sammelband)

Zündstoff Motivation: Motivierungsmethoden für Mitarbeiter, Führungskräfte und Organisationen

Schriften zur Arbeits-, Betriebs- und Organisa­tions­psycho­logie

Hamburg 2009, ISBN 978-3-8300-4452-9

Das Buch vermittelt Wissen darüber, mit welchen psychologischen Strategien man sich und andere besser zur Arbeit motivieren kann. Durch die Anwendung dieser Strategien ist es möglich, in den Genuss der positiven Effekte kommen, die eine Steigerung der Arbeitsmotivation mit sich bringt – z. B. eine ...

Arbeitsmotivation, Arbeitspsychologie, Fremdmotivierung, Mitarbeitermotivation, Motivationsmethode, Motivierungsstrategie, Psychologie, Selbstmotivierung

Trennlinie

Mitarbeitermotivation: Motivation zur Wissenskommunikation als Führungsaufgabe (Dissertation)

Motivation zur Wissenskommunikation als Führungsaufgabe

Unter Berücksichtigung von Wissenskultur, Anreizgestaltung und Führungsverhalten - untersucht am Beispiel eines Telekommunikationsunternehmens

Personal­wirtschaft

Hamburg 2007, ISBN 978-3-8300-2741-6

Wissensmanagement stellt ohne Zweifel eine der anspruchsvollsten Auf- gaben dar, denen sich das Management eines Unternehmens gegen- übergestellt sieht. Die Führungsaufgabe besteht unter anderem darin, Rahmenbedingungen zu schaffen, die Mitarbeiter motivieren, ihr beste- hendes und sich ...

Anreizgestaltung, Betriebswirtschaftslehre, Führungsverhalten, Mitarbeitermotivation, Psychologie, Unternehmenskultur, Wissenskommunikation, Wissenskultur, Wissensmanagement

Trennlinie

Mitarbeitermotivation: Arbeitszufriedenheit und Wirtschaftlichkeit von Call-Centern (Dissertation)

Arbeitszufriedenheit und Wirtschaftlichkeit von Call-Centern

Eine Untersuchung der Wirtschaftlichkeit von Inbound-Call-Centern unter besonderer Berücksichtigung der Auslastung

Innovatives Dienst­leistungs­management

Hamburg 2003, ISBN 978-3-8300-0911-5

Die allgemeine Situation im Bereich von Inbound-Call-Centern ist durch Unzulänglichkeiten gekennzeichnet. Sie genießen einen schlechten Ruf, weil Erreichbarkeit und Gesprächsqualität oft hinter den Erwartungen der Anrufer zurückbleiben. Sie leiden unter hohen Absentismus- und Fluktuationsraten, ...

Arbeitszufriedenheit, Betriebswirtschaftslehre, Call-Center-Controlling, Inbound-Call-Center, Mitarbeitermotivation, Wirtschaftlichkeit, Wirtschaftswissenschaft

Trennlinie
 

nach oben

Literatur "Mitarbeitermotivation". Eine Auswahl unserer Bücher.