Literatur: Missstände

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Whistleblowing durch Beamte (Doktorarbeit)

Whistleblowing durch Beamte

Rechtslage und Regelungsbedarf

Studien zum Verwaltungsrecht

Aus einem internationalen Blickwinkel eröffneten erst die Hinweise des US-amerikanischen Whistleblowers Edward Snowden den Blick auf das tatsächliche Ausmaß an den weitreichenden, weltweiten Überwachungs- und Spionageaktivitäten der Geheimdienste der Vereinigten Staaten und von deren Partnerdiensten. Edward Snowden floh, wohlwissend um die [...]

Beamtenrecht, Compliance, Hinweisgeber, Missstände, Öffentlicher Dienst, Verwaltungsrecht, Whistleblowerschutzgesetz, Whistleblowing

Trennlinie

Kritik im Arbeitsverhältnis und ihre Grenzen (Dissertation)

Kritik im Arbeitsverhältnis und ihre Grenzen

Unter Berücksichtigung der Relativität der Schuldverhältnisse

Schriftenreihe arbeitsrechtliche Forschungsergebnisse

Wer kennt nicht das Gefühl, Beteiligter eines zwischenmenschlichen Konfliktes am Arbeitsplatz zu sein und dagegen anzukämpfen, nicht die Contenance zu verlieren? Sich „Luft zu machen“ führt zwar in der Regel dazu, dass man eine innere Befreiung verspürt. Da der Mensch aber in einer Gesellschaft lebt, deren Funktionalität von sozialen [...]

Arbeitskollege, Beleidigung, Betriebsfrieden, Beurteilung, Diskriminierung, Loyalitätspflicht, Meinungsfreiheit, Missstände, Mobbing, Rechtswissenschaft, Verschwiegenheitspflicht, Vorgesetzte, Whistleblowing

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.