Betriebswirtschaft

Literatur: Minderheiten

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Literatur zum Schlagwort Minderheiten
Das Aktionärsklageverfahren – eine Stärkung der Anlegerrechte? (Dissertation)

Das Aktionärsklageverfahren – eine Stärkung der Anlegerrechte?

Im Sinne der §§148 f. AktG und unter besonderer Berücksichtigung der US-amerikanischen shareholders‘ derivative suit

Schriften zum Handels- und Gesellschaftsrecht

Der Verfasser beschäftigt sich mit dem Aktionärsklageverfahren i.S.d. § 148 f. AktG, welches durch das am 01.11.2005 in Kraft getretene Gesetz zur Unternehmensintegrität und Modernisierung des Anfechtungsrechts (UMAG) grundlegend neu geregelt worden ist. Derart beabsichtigt der Gesetzgeber, einen bereits über [...]

Öffentliche Übernahmeangebote und Unternehmenskontrolle in Deutschland (Dissertation)

Öffentliche Übernahmeangebote und Unternehmenskontrolle in Deutschland

unter besonderer Berücksichtigung des Minderheitenschutzes und unter Einbeziehung der europäischen Übernahmerichtlinie

Studienreihe wirtschaftsrechtliche Forschungsergebnisse

Gegenstand dieses Buches ist die Problematik der Regulierung öffentlicher Übernahmeangebote und der Unternehmenskontrolle im Hinblick auf den Schutz der Adressaten eines Übernahmeangebots und den Aktionärsschutz nach einem Kontrollwechsel in der Aktiengesellschaft. Öffentliche Übernahmeangebote werden einer [...]

Rechtsfragen der Unternehmensgruppen und transnationalen Gesellschaften in China (Dissertation)

Rechtsfragen der Unternehmensgruppen und transnationalen Gesellschaften in China

Eine Untersuchung im Lichte des deutschen Konzernrechts

Studienreihe wirtschaftsrechtliche Forschungsergebnisse

Die Unternehmenskonzentration ist überall auf der Welt – so auch in China -längst Realität. Die Arbeit diskutiert eine grundlegende Frage der neuen Wirtschaftsordnung Chinas in rechtsvergleichender Perspektive: Wie ist der Zusammenschluss von Unternehmen zu gestalten, um den Anforderungen einer [...]

Mitgliedschaftliche Treupflichten der Aktionäre (Forschungsarbeit)

Mitgliedschaftliche Treupflichten der Aktionäre

Dogmatische Herleitung, Präzisierung und Anwendung einer richterrechtlichen Wertungsgrundlage

Studienreihe wirtschaftsrechtliche Forschungsergebnisse

Mitgliedschaftliche Treupflichten der Gesellschafter zu ihren Gesellschaften und untereinander sind zunächst von der höchstrichterlichen Rechtssprechung im Anschluss an die Literatur im Personengesellschaftsrecht anerkannt worden. Die mitgliedschaftliche Treupflicht der Aktionäre untereinander bedeutet im Mosaik [...]

Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač.