Erziehungswissenschaft

Unsere Literatur zum Schlagwort Mexiko

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Literatur zum Schlagwort Mexiko
Lokale Musealisierung als Identitätsstrategie in Mexiko (Dissertation)

Lokale Musealisierung als Identitätsstrategie in Mexiko

Die Konstruktion von materiellem Kulturerbe, Vergangenheit und Raum in einem indigenen Gemeindemuseum – eine Ausstellungs- und Kontextanalyse

Museums- und Austellungswesen in Theorie und Praxis

Um das Jahr 1900 traten in Mexiko indigene Kulturen auf der „Bühne“ der Hauptstadtmuseen erstmals aus dem Schatten ihrer präkolumbischen Vorfahren: Nichtindigene Kuratoren des „Museo Nacional“ hatten die zuvor rein archäologische Schau durch Objekte „lebender“ Ethnien ergänzt, die bis dahin in Repräsentationen von Nationalidentität fast komplett..

Abseits der breiten Straßen Mexikos: Lernen in Lebenssituationen (Forschungsarbeit)

Abseits der breiten Straßen Mexikos: Lernen in Lebenssituationen

EUB. Erziehung – Unterricht – Bildung

Bildungsreform von unten in einer abgelegenen Bergregion Mexikos - das Studienzentrum für Landentwicklung, CESDER, widmet sich dieser Aufgabe seit mehr als 10 Jahren. Paulo Freires Ansatz, Lernen auf Schlüsselsituationen zu beziehen, hat hier Pate gestanden für ein gemeinwesenorientiertes Modell schulischen Lernens, das Schulbildung in den Dienst der..

 

Literatur: Mexiko / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač