Literatur: Mergers & Acquisitions

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
3
4
5
...
>
>>

MAC-Klauseln in Unternehmenskaufverträgen (Doktorarbeit)

MAC-Klauseln in Unternehmenskaufverträgen

Risikosteuerung bei M&A

Studien zum Vertragsrecht

Material Adverse Change- oder abgekürzt MAC-Klauseln finden sich zwar vermehrt in deutschem Recht unterliegenden Unternehmenskaufverträgen wieder, zu ihrer Auslegung und Anwendung im Einzelfall existiert aber aufgrund der in der Regel zwischen den Parteien vereinbarten [...]

M&A, MAC-Klausel, Mergers & Acquisitions, Rechtswissenschaft, Risikosteuerung, Störung der Geschäftsgrundlage, Unternehmenskaufvertrag, Unternehmensrecht, Vertragsrecht, Wesentliche Veränderung

Trennlinie

Wissensklauseln im Unternehmenskaufvertrag (Doktorarbeit)

Wissensklauseln im Unternehmenskaufvertrag

Zur Risikoverteilung zwischen Käufer und Verkäufer

Studien zum Vertragsrecht

Diese Studie widmet sich der Frage, wie die vertragliche Risikoverteilung bei Unternehmenskäufen durch Wissensklauseln geregelt bzw. beeinflusst wird.

Im Rahmen von Unternehmenskaufverträgen und diesen zugrundeliegenden Verhandlungsprozessen spielen Haftungsfragen eine [...]

Käufer, Mergers & Acquisitions, Ökonomische Analyse, Rechtswissenschaft, Risiko, Risikoverteilung, Unternehmenskaufvertrag, Verkäufer, Vertragsrecht, Wissen, Wissensklauseln

Trennlinie

Die Earn Out Klausel (Dissertation)

Die Earn Out Klausel

Eine anwendungsorientierte Betrachtung unter Berücksichtigung möglicher Gestaltungsalternativen

Schriften zum Handels- und Gesellschaftsrecht

[...]

Bewertungsdifferenzen, Earn Out, Formulierungsvorschläge, Informationsasymmetrie, Kaufpreisfinanzierung, M&A, Mergers & Acquisitions, Unternehmenskauf, Unternehmensnachfolge, Variable Kaufpreisanpassung, Wirtschaftsrecht

Trennlinie

Hedgefonds-Aktivismus in Deutschland (Forschungsarbeit)

Hedgefonds-Aktivismus in Deutschland

Eine ökonomische und juristische Analyse

Studienreihe wirtschaftsrechtliche Forschungsergebnisse

Die Hedgefonds-Welt mag für den Außenbetrachter durchaus mysteriös und spektakulär erscheinen: Mysteriös, weil es oftmals schwer nachzuvollziehen ist, womit Fondsmanager eigentlich ihr Geld verdienen. Und spektakulär waren jedenfalls des Öfteren einschlägige Wirtschaftsnachrichten aus der [...]

Aktive Investoren, Betriebswirtschaftslehre, Deutsche Börse AG, Gesellschaftsrecht, Hedgefonds, Hedgefonds-Aktivismus, Investoren, Kapitalanlagegesetzbuch, Kapitalmarktrecht, London Stock Exchange, Mergers & Acquisitions, Rechtswissenschaft, Shareholder Activism, Spezial-Alternative Investmentfonds, TCI/ The Children‘s Investment Fund, Werner G. Seifert, Wirtschaftsrecht

Trennlinie

Die Bedeutung der Rechnungslegung für die Vertragsgestaltung im Hinblick auf die Kaufpreisklausel beim M&A-Deal (Forschungsarbeit)

Die Bedeutung der Rechnungslegung für die Vertragsgestaltung im Hinblick auf die Kaufpreisklausel beim M&A-Deal

Schriften zum Unternehmensrecht mitsamt seinen ökonomischen Bezügen

Als zentraler Bestandteil des Unternehmenskaufvertrags stellt die Kaufpreisklausel die beteiligten Parteien immer wieder vor große Herausforderungen. Nicht selten scheitern selbst große M&A-Deals an der Gestaltung einer sowohl für den Verkäufer als auch für den Käufer fairen Lösung. [...]

Bilanzpolitik, Covenants, Earn-Out-Klausel, Informationsasymmetrien, Kaufvertrag, Locked-Box, M&A, Mergers & Acquisitions, Rechnungslegung, Sale and Purchase Agreement, Unternehmenskauf, Unternehmensverkauf, Wirtschaftsrecht

Trennlinie
<<<  1 
2
3
4
5
...
>
>>

nach oben

Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač.