Literatur: Mensch

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<
<
1
 2 
3
4
5
6
...
>
>>

The Attribution of Torture in the Private Sphere (Doktorarbeit)

The Attribution of Torture in the Private Sphere

An Analysis of the Jurisprudence of the European Court of Human Rights and the UN Committee against Torture

Studien zum Völker- und Europarecht

Der „Islamische Staat”, Boko Haram und Al-Qaida begehen schwere Menschenrechtsverletzungen. Für ihre Taten können weder die terroristischen Vereinigungen noch ihre Mitglieder vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) zur Verantwortung gezogen werden. Der Gerichtsbarkeit des [...]

Art. 3 EGMR, Asylsuchende, Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte EGMR, Flüchtlinge, Folter, Migrationskrise, Misshandlungen durch Privatpersonen, Rechtswissenschaft, Schutzpflicht, Sorgfaltspflicht, UN-Antifolterausschuss, UN-Antifolterkonvention UNCAT, Unmenschliche oder erniedrigende Behandlung oder Strafe, Verbot der Zurückweisung, Zurechnung

Trennlinie

Namenschöpfung und Namenrezeption im Polnischen (Dissertation)

Namenschöpfung und Namenrezeption im Polnischen

Studien zur Slavistik

Während die Namengebung bei Personen- oder Ortsnamen durch mehr oder weniger stark ausgeprägte Regeln und Traditionen bestimmt wird, gibt es weitere Bereiche, in denen zahlreiche neue Namen mit hohem kreativem Potenzial entstehen. Dazu gehören zweifelsohne literarische Namen, die nicht nur neue [...]

Eigennamen, Morphologie, Namen, Namenkunde, Namenrezeption, Namenschöpfung, Onomastik, Polnisch, Psycholinguistik

Trennlinie

Begegnung ist das wirkliche Leben – Literatur-, kultur- und sprachwissenschaftliche Beiträge I (Festschrift)

Begegnung ist das wirkliche Leben –
Literatur-, kultur- und sprachwissenschaftliche Beiträge I

Festschrift für Professor Dr. habil. Klaus Hammer zum 85. Geburtstag

Studien zur Germanistik

„Diese Sammlung von Beiträgen präsentiert ein breites Spektrum an literatur-, kultur- und sprachwissenschaftlichen Themen. Trotzdem bildet sie ein geschlossenes Ganzes. Die hier in ihrer raumzeitlichen Vielfalt geschilderten Grenzüberschreitungen führen zu einer Begegnung mit faszinierenden [...]

Baltdeutsche Schriftsteller, Der deutsche Roman, Deutsche Entlehnungen, Die menschliche Begegnung, Festschrift, Germanistik, Interkulturelle Kommunikation, Klaus Hammer, Moderne deutsche Autobiografie, Nationale Stereotype

Trennlinie

Stymphalos: Das Bild einer arkadischen Landschaft und ihrer Menschen in der antiken Literatur (Dissertation)

Stymphalos: Das Bild einer arkadischen Landschaft und ihrer Menschen in der antiken Literatur

Schriftenreihe altsprachliche Forschungsergebnisse

Das arkadische Stymphalos ruft hauptsächlich eine Assoziation mit dem Mythos von Herakles und seinem Kampf gegen die Stymphalischen Vögeln, die ihr Unwesen am gleichnamigen Stymphalischen See trieben, hervor. Dieser Ort auf der griechischen Halbinsel Peloponnes wurde nicht nur als einer der [...]

Antike Literatur, Arkadien, Gräzistik, Hydrologie, Landschaft, Latinistik, Pindar 6. Olympische Ode, Stymphalischer See, Stymphalos

Trennlinie

Der Menschenhandel – unter besonderer Berücksichtigung völkerrechtlicher Verträge (Doktorarbeit)

Der Menschenhandel –
unter besonderer Berücksichtigung völkerrechtlicher Verträge

Strafrecht in Forschung und Praxis

Der Menschenhandel steht heutzutage auf der politischen Agenda vieler Staaten an oberster Stelle. Aus der öffentlichen Diskussion ist er nicht mehr wegzudenken. In den weltweiten Massenmedien vergeht kein Tag ohne einen Bericht zum Thema Menschenhandel. Er ist ein dynamischer, komplexer, sich immer [...]

Ausbeutung der Arbeitskraft, Einwilligung, Förderung der Prostitution, Frauenhandel, Handeltreiben, Kinderhandel, Menschenhandel, Organentnahme, Sexuelle Ausbeutung, Sklaverei, Strafrecht, Völkerrecht

Trennlinie
<<
<
1
 2 
3
4
5
6
...
>
>>

nach oben

Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač.