Literatur: Matthäusevangelium

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Emotion und Textverstehen (Habilitationsschrift)

Emotion und Textverstehen

Ein Beitrag zur pragmalinguistischen Bibelexegese

THEOS – Studienreihe Theologische Forschungsergebnisse

Texte enthalten für die Lesenden nicht nur einen Inhalt, der in einer bestimmten Form präsentiert wird. Texte sind darüber hinaus auf Kommunikation mit den Lesenden angelegt. Sie enthalten eine Botschaft, die bei den Lesenden eine intendierte Wirkung (Pragmatik) erzielen soll. Emotionen sind Träger solcher kommunikativen Wirkungen. Sie bestehen [...]

Antike, Bibeldidaktik, Emotion, Emotionslinguistik, Evangelium, Exegese, Jesus Christus, Jünger, Matthäusevangelium, Neues Testament, Petrus, Pragmalinguistik, Pragmatik, Theologie

Trennlinie

Emil Fuchs: Das Evangelium nach Matthäus (Forschungsarbeit)

Emil Fuchs: Das Evangelium nach Matthäus

Eine Auslegung des Evangeliums im Kontext von Verfolgung und Widerstand (1933–35)

THEOS – Studienreihe Theologische Forschungsergebnisse

Das Evangelium nach Matthäus ist eines der vier kanonischen Evangelien des Neuen Testaments der christlichen Bibel. Es enthält zentrale Passagen zur Feindesliebe, zur Bergpredigt, zum Vater Unser und zum Weltgericht. Immer wieder haben sich bedeutende Theologen bis heute mit diesem vielschichtigen Text auseinandergesetzt, so Bernhard Weiß, Erich [...]

Drittes Reich, Emil Fuchs, Ethik, Exegese, Gefangenschaft, Geschichte, Glaube und Gewissen, Gottesreich, Jesus Christus, Matthäusevangelium, Nationalsozialismus, Quäker, Religiöse Sozialisten, Ruf und Antwort, Theologie, Widerstand

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.