Unsere Literatur zum Schlagwort Marketing

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Aktionssortimentgestaltung im Einzelhandel (Doktorarbeit)

Aktionssortimentgestaltung im Einzelhandel

MERKUR – Schriften zum Innovativen Marketing-Management

Bei Handelspraktikern herrscht, gemessen an der Bedeutung von Sonderangebotsaktionen, starke Unsicherheit bezüglich der optimalen Gestaltung bzw. der Wirkung von Sonderangebotssortimenten. Der Großteil aller Entscheidungen, die in der Unternehmenspraxis im Rahmen der Aktionssortimentgestaltung getroffen werden,…

Betriebswirtschaftslehre Handelsmarketing
Preisdifferenzierung durch sequenzielle Produktdifferenzierung (Doktorarbeit)

Preisdifferenzierung durch sequenzielle Produktdifferenzierung

Computergestützte Simulationsanalyse der zeitlichen Koordination von preislich differenzierten Produktvarianten

MERKUR – Schriften zum Innovativen Marketing-Management

Aus dem Geleitwort von Univ.-Prof. Dr. Gertrud Moosmüller:

"In der unternehmerischen Praxis findet sich im Rahmen des Zielgruppenmarketings vielfach der Versuch, den Markt preisbezogen zu segmentieren und den entstehenden Segmenten speziell auf sie zugeschnittene Produktvarianten anzubieten. Auf diese…

Betriebswirtschaftslehre Computersimulation Diffusionsforschung Marketing Marktsegmentierung Preispolitik Produktdifferenzierung
Die Verlässlichkeit des Anbieters als Wettbewerbsvorteil (Doktorarbeit)

Die Verlässlichkeit des Anbieters als Wettbewerbsvorteil

MERKUR – Schriften zum Innovativen Marketing-Management

Das Buch verschafft einen fundierten Blick auf das Konzept der Strategischen Wettbewerbsvorteile und überprüft, inwieweit das Alltags-Phänomen "Verlässlichkeit" eine nachhaltige Wirkung auf den Erfolg von Geschäftsbeziehungen und die Position von Unternehmen am Markt haben kann. [...]

Betriebswirtschaftslehre Konsumentenverhalten Marketing Präferenz Wettbewerbsvorteil
Die Etablierung neuer Technologien auf Netzeffektmärkten (Doktorarbeit)

Die Etablierung neuer Technologien auf Netzeffektmärkten

Eine objektorientierte Simulation mit Hilfe genetischer Algorithmen

Strategisches Management

Selbst für innovative Unternehmen ist es auf Netzeffektmärkten äußerst schwierig, eine einmal als Standard etablierte Technologie abzulösen, da Standards ein sehr hohes Verharrungsvermögen haben: Erst, wenn sich eine bestimmte kritische Masse an Nutzern für eine neue Technologie entschieden hat, setzen so…

Betriebswirtschaftslehre Genetischer Algorithmus Marketing Simulation Standard Technologie Wirtschaftsinformatik
Internationalisierungsstrategien deutscher Unternehmen in Osteuropa (Doktorarbeit)

Internationalisierungsstrategien deutscher Unternehmen in Osteuropa

Eine empirische Untersuchung am Beispiel der Nahrungs- und Genussmittelindustrie

MERKUR – Schriften zum Innovativen Marketing-Management

Mit dem zu Beginn der 90er Jahre eingeleiteten politischen und wirtschaftlichen Transformationsprozess der Staatshandelsländer in Osteuropa ergibt sich für internationale Unternehmensaktivitäten eine neue geostrategische Landkarte. So öffnete sich quasi "über Nacht" ein bedeutendes Wirtschaftspotential, das…

Betriebswirtschaftslehre EU-Osterweiterung Internationales Marketing Internationalisierungsstrategien KMU Osteuropa Transformation

Literatur: Marketing / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač