Literatur: Markenpolitik

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
3
>
>>

Ostmarken im deutschen Lebensmitteleinzelhandel (Sammelband)

Ostmarken im deutschen Lebensmitteleinzelhandel

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Die Deutsche Einheit brachte den östlichen Bundesländern im Jahre 1990 auch den Wandel von einer zentral gesteuerten Planwirtschaft hin zu einer Marktwirtschaft. Mangels Wettbewerbsfähigkeit gingen in Folge viele bekannte Konsumgütermarken der DDR unter. Einige aber schafften es, sich entweder [...]

Bautz’ner, DDR-Marken, Florena, Hasseröder, Köstritzer, Lebensmitteleinzelhandel, Markenpolitik, Marketing, Ostdeutschland, Ostmarken, Radeberger, Rotkäpchen, Spee, Vita-Cola

Trennlinie

Marketing – Werbung – Werbesprache (Forschungsarbeit)

Marketing – Werbung – Werbesprache

Studien zur Germanistik

„Marketing – Werbung – Werbesprache“ ist ein sprachlicher Dreiklang, der auf die etwas andere Sichtweise der Autor(in) hinsichtlich der werbesprachlichen Forschung und Publizistik aufmerksam machen will: Werbesprache als linguistische Konsequenz und Phänomen objektiver [...]

Markenpolitik, Marketing, Phraseologismen, Sprache-Bild-Beziehung, Werbesprache, Werbewirtschaft, Werbung

Trennlinie

Probleme der Markenbildung bei Dienstleistungen (Doktorarbeit)

Probleme der Markenbildung bei Dienstleistungen

Eine ökonomisch-semiotische Analyse

Innovatives Dienstleistungsmanagement

Dienstleistungen sind als Leistungsversprechen oft von Unsicherheiten auf Seiten des Nachfragers geprägt. Deshalb kommt der Dienstleistungsmarke als Instrument zur Reduktion von Unsicherheit eine besondere Bedeutung zu. Bei der Vorstellungsbildung des Nachfragers weisen Dienstleistungen hingegen [...]

Dienstleistungsmanagement, Institutionenökonomie, Integrativität, Interne Markenprüfung, Kommunikationsnetzwerk, Markenbildung, Markenhistorie, Markenpolitik, Marketing, Qualitative Analyse, Referenzmanagement, Semiotik

Trennlinie

Services Ingredient Branding (Dissertation)

Services Ingredient Branding

Eine experimentelle Untersuchung der Effekte der Markierung von investiven Dienstleistungskomponenten

MERKUR – Schriften zum Innovativen Marketing-Management

Ingredient Branding bzw. das Markieren von Produktkomponenten, um für Abnehmer in den nachfolgenden Marktstufen erkennbar zu bleiben, ist ein innerhalb der Marketingforschung und –praxis umfassend betrachtetes Themenfeld. Im Business-to-Business-Bereich ergeben sich durch das Ingredient [...]

BLB-Marketing, Brandmanagement, BWL, Dienstleistung, Dienstleistungsmanagement, Industriegütermarketing, Markenkooperation, Markenmanagement, Markenpolitik für Dienstleistungen, Marketing, Markierung von Dienstleistungen, mehrstufige Markenpotentiale, vertikales Marketing

Trennlinie

Identitätsorientierte Markenführung in kleineren und mittleren Business-to-Business-Unternehmen (Dissertation)

Identitätsorientierte Markenführung in kleineren und mittleren Business-to-Business-Unternehmen

Eine empirische Analyse

MERKUR – Schriften zum Innovativen Marketing-Management

Kleinere und mittlere Unternehmen (KMU) bilden das Rückgrad der deutschen Volkswirtschaft. Jedoch sind die KMU in der heutigen Zeit mit vielfältigen und komplexen Herausforderungen konfrontiert, insbesondere der kontinuierlich stärker werdende Wettbewerb, eine erhöhte Preissensibilität der [...]

B-to-B-Markenführung, B-to-B-Marketing, Betriebswirtschaftslehre, Identitätsorientierte Markenführung, Industriegütermarketing, kleinere und mittlere Unternehmen (KMU), Marke, Markenführung, Markenidentität, Markenimage, Markenmanagement, Markenpolitik, Marketing, Mittelstand, Strategische Markenführung

Trennlinie
<<<  1 
2
3
>
>>

nach oben

Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač.