Unsere Literatur zum Schlagwort Manager

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Die Wissenszurechnung bei der D&O-Versicherung als Versicherung für fremde Rechnung (Doktorarbeit)

Die Wissenszurechnung bei der D&O-Versicherung als Versicherung für fremde Rechnung

Das Problem der vorvertraglichen Anzeigepflichtverletzung infolge von Wissenszurechnung, Rechtsfolgen der Anzeigepflichtverletzung und Begrenzungsmöglichkeiten der Wissenszurechnung

Schriften zum Versicherungs-, Haftungs- und Schadensrecht

Die D&O-Versicherung ist zu einem im Wirtschaftsleben weit verbreiteten und anerkannten Produkt geworden. Obwohl viele Fragen geklärt sind, verbleiben Bereiche ohne gefestigte Rechtsprechung und anerkannte wissenschaftliche Grundsätze. Dies gilt auch für die vorvertragliche Anzeigepflichtverletzung infolge von…

Unternehmerisches Denken und Handeln in der deutschen Hotellerie (Dissertation)

Unternehmerisches Denken und Handeln in der deutschen Hotellerie

Eine empirische Analyse aus der Individualperspektive der Hotelmanager

Führung und Führungskräfte

Im Wirtschaftsleben sind Fach- und Führungskräfte zunehmend dem Anspruch ausgesetzt, auch umsichtige Unternehmenslenker zu sein. Doch wie kann ein Manager zu einem Unternehmer werden? Diese Studie trägt dazu bei, die noch lückenhaften Kenntnisse über das individuelle Einflussmaß des unternehmerischen Denkens…

Strategic Decision-Making (Doktorarbeit)

Strategic Decision-Making

Top Management Team’s Dominant Logic and the Inherent Threat of Strategic Inertia

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Why do companies — especially the most established ones — consistently struggle to meet changing market and technical conditions? Organizational researchers and particularly those focusing on strategic management have long been interested in identifying factors that lead companies to success or failure. Outside…
Argumentative Muster in der Plagiatsaffäre Guttenberg und den Debatten um Einkommensgerechtigkeit (Dissertation)

Argumentative Muster in der Plagiatsaffäre Guttenberg und den Debatten um Einkommensgerechtigkeit

Eine diskurslinguistische Medienanalyse

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Mag der Diskurs um seine Doktorarbeit für Karl-Theodor zu Guttenberg selbst bedauerlich gewesen sein – für die an „sprachlichen Formationen des Wissens“ (Felder 2009) interessierte Diskurslinguistik ist sie ein veritabler Glücksfall. Denn abstrahiert man in der Plagiatsaffäre Guttenberg (PG) einmal von…

Literatur: Manager / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač