Literatur im Fachgebiet Lebenserinnerungen München

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Ein Spätheimkehrer sucht seinen Weg (Forschungsarbeit)

Ein Spätheimkehrer sucht seinen Weg

Vom Hilfsassistenten in München zum Professor in Berlin 1950 - 1956

Lebenserinnerungen

Der Verfaser schildert anschaulich in seinem Buch, wie er nach fast fünfjähriger Gefangenschaft in der Sowjetunion in seiner in der DDR gelegenen Heimat vergeblich versucht, an der Universität Leipzig, wo er vor seiner Einberufung zum Militär als wissenschaftlicher Assistent tätig war, erneut eine Anstellung zu bekommen. Man befiehlt ihm stattdessen, sich…

Von Welten und Wäldern (Lebenserinnerung)

Von Welten und Wäldern

Erinnerungen 1918 bis 1999

Lebenserinnerungen

Die Kindheit und Jugendzeit des 1918 in Oberfranken geborenen Autors fällt in die Ausbreitung des Nationalsozialismus und die Kanzlerschaft Adolf Hitlers. Nach Ableistung des Reichsarbeitsdienstes und der zweijährigen Wehrpflicht bei der Gebirgstruppe nimmt er an den Einsätzen 1939 in Polen und 1941 sowie 1942 in der Sowjetunion teil. Nach Verwundungen, zuletzt…

Lebenserinnerungen eines Hochschullehrers (Lebenserinnerung)

Lebenserinnerungen eines Hochschullehrers

Lebenserinnerungen

Dem Autor war es vergönnt, einen großen Teil des 20. Jahrhunderts zu erleben, in seinem Beruf als Hochschullehrer, Klinikdirektor, Dekan, Präsident von Fachgesellschaften, als Autor, Herausgeber und Berater sogar ein kleinwenig mitzugestalten. Seine Erfahrungen und Erlebnisse hat er zusammengetragen, keineswegs eine humorlose Aufzeichnung von Daten und…

 

Literatur: München / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač