Literatur: Logik

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
3
4
5
...
>
>>

Rechtspopulistische Parteien: Wettbewerbsvorteil durch mediale Kompatibilität? (Forschungsarbeit)

Rechtspopulistische Parteien:
Wettbewerbsvorteil durch mediale Kompatibilität?

Eine Fallanalyse am Beispiel der Alternative für Deutschland

POLITICA – Schriftenreihe zur politischen Wissenschaft

Die Medien – Wahlhelfer der Alternative für Deutschland? Diese Frage wurde vor allem nach der Bundestagswahl 2017 diskutiert. Das Verhältnis von populistischen Akteuren und Medien war in den vergangenen Jahren Gegenstand einer kontroversen Debatte. Der häufig angebrachte Vorwurf: die [...]

AfD, Alternative für Deutschland, Fake News, Funktionslogik, Kompatibilität, Medien, Medienlogik, Medienwissenschaft, Nachrichtenwerttheorie, Partei, Parteienwettbewerb, Politikwissenschaft, Populismus, Rechtspopulismus, Wettbewerbsvorteil

Trennlinie

Abriss der Nominalen Logik (Forschungsarbeit)

Abriss der Nominalen Logik

BOETHIANA – Forschungsergebnisse zur Philosophie

Das Buch ist eine Kurzversion der „Grundlegung der Nominalen Logik“ (Verlag Dr. Kovač, Hamburg 2017). Es führt in kompakter Weise in die Nominale Logik ein.

Die Nominale Logik ist eine neue Art der Logik: sie expliziert die rationalen Strukturen der Sprache. Sie ist [...]

Analytizität, Bedeutungstheorie, Kategorienlehre, Logik, Nominale Logik, Philosophie, Rationalität, Sprachanalyse, Sprachtheorie, Vernunft

Trennlinie

Wahrnehmung pädagogischer Fallstudien (Forschungsarbeit)

Wahrnehmung pädagogischer Fallstudien

Darlegung einer zeitgenössischen Methode

Schriften zur Pädagogischen Theorie

Das neue Buch des Autors Karl Binneberg beginnt mit einem Glanzstück, das den Titel „Plädoyer für pädagogische Fallstudien“ hat. Wolfgang Klafki bezeichnete dieses einleitende Plädoyer als ein Paradestück.

Worin liegt nun aber die spezielle Möglichkeit der [...]

Aristoteles, Carl Friedrich von Weizsäcker, Common Sense, Erziehungswissenschaft, Fallstudie, Günter Patzig, Hans-Hermann Groothoff, Hans-Martin Gauger, Kasusitik, Logik, Moral, Pädagogik, Sprachanalyse, Walter Kempowski, Wolfgang Klafki

Trennlinie

Grundlegung der Nominalen Logik (Forschungsarbeit)

Grundlegung der Nominalen Logik

BOETHIANA – Forschungsergebnisse zur Philosophie

Was ist Rationalität? Was heißt: rational denken?

Die Nominale Logik gibt darauf Antwort: sie expliziert die rationalen Strukturen der Sprache. Dabei ist sie keine Theorie einer Kunstsprache, sondern eine Theorie der Rationalität der [...]

Analytizität, Bedeutungstheorie, Kategorienlehre, Logik, Nominale Logik, Rationalität, Sprachanalyse, Sprachtheorie, Vernunft

Trennlinie

Die epistemische Koexistenz von Theorie und Wissen (Forschungsarbeit)

Die epistemische Koexistenz von Theorie und Wissen

Zur Wissenschaftstheorie im Zeitalter postmoderner Erwartungen. Eine Einführung

BOETHIANA – Forschungsergebnisse zur Philosophie

Die Welt als Ganze zu erklären ist seit jeher der Wunsch des Menschen. In ihrer Suche nach diesem Wissen beziehen sich die Wissenschaften auf die Welt. Das Interessante dabei ist: Jede Wissenschaft kann die Welt, nicht aber sich selbst zum Gegenstand haben. Mit anderen Worten: Wie sich die [...]

Bestätigung, Epistemologie, Erklärung, Logik, Modell, Philosophie, Postmodern, System, Theorie, Wissen, Wissenschaft, Wissenschaftstheorie

Trennlinie
<<<  1 
2
3
4
5
...
>
>>

nach oben

Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač.