Literatur: Leseverständnis

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Die Wirkung variablen Lesens verschieden segmentierten Wortmaterials in „Knuspels Lesetraining“ auf die Leseleistung leseschwacher Grundschulkinder (Doktorarbeit)

Die Wirkung variablen Lesens verschieden segmentierten Wortmaterials in „Knuspels Lesetraining“ auf die Leseleistung leseschwacher Grundschulkinder

Schriften zur pädagogischen Psychologie

Lesen ist eine wesentliche Kulturtechnik des Menschen, deren Vermittlung vornehmliche Aufgabe des Bildungssystems ist. Hier aber beobachten unterrichtende Lehrerinnen und Lehrer eine Vielzahl von Schülerinnen und Schülern, die Schwierigkeiten beim Lesen haben und keineswegs am Ende der Schulzeit diese Fertigkeit in ausreichendem Maße [...]

Leseentwicklung, Leseförderung, Lesegeschwindigkeit, Lesetraining, Leseverständnis, Morphem, Silbe, Variables Lesen

Trennlinie

Diagnosebasierte individuelle Leseförderung in der Grundschule (Dissertation)

Diagnosebasierte individuelle Leseförderung in der Grundschule

Implementation von Lernverlaufsdiagnostik und individualisierter Instruktion und deren Wirksamkeit auf die Leseflüssigkeit und das Leseverständnis von Dritt- und Viertklässlern

Schriften zur pädagogischen Psychologie

Vor dem Hintergrund der heterogenen Lesefähigkeiten von Grundschülern sollte eine wirksame Förderung an der Lern- bzw. Leseausgangslage jedes Schülers ansetzen. Ein Forschungsstrang zum curriculumbasierten Messen belegt, dass es wirksam ist Lehrkräften diagnostische Information über den Lernverlauf anzubieten, um ein kontinuierliches Feedback [...]

Dagnostische Information, Implementation, Individuelle Förderung, Lernverlaufsdiagnostik, Leseflüssigkeit, Lesekompetenz, Leseverständnis, Pädagogik, Psychologie

Trennlinie

Lesekompetenz im Schulunterricht (Doktorarbeit)

Lesekompetenz im Schulunterricht

Evaluation und Optimierung eines strategieorientierten Programms in der fünften Jahrgangsstufe

Schriften zur pädagogischen Psychologie

Im Hinblick auf eine Verbesserung der Lesekompetenz stellen Konzepte strategieorientierten Unterrichts einen aussichtsreichen Förderansatz dar. In mehreren Ländern konnten strategieorientierte Programme erfolgreich in den Unterricht implementiert werden. Für den deutschen Sprachraum wurde ein Lesestrategieprogramm ("Wir werden Textdetektive") [...]

Lesekompetenz, Lesestrategien, Leseverständnis, Pädagogik, Psychologie, Selbstreguliertes Lernen, Unterrichtsforschung, Unterrichtsprogramm

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.