Literatur: Leseförderung

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<
<
1
 2  >>>

Leseförderung in der Sekundarstufe I (Forschungsarbeit)

Leseförderung in der Sekundarstufe I

Über den Wissenserwerb beim Lesen

Studienreihe psychologische Forschungsergebnisse

Nicht erst seit PISA stehen Lesen und die damit verbundenen Schwierigkeiten im Zentrum der öffentlichen und wissenschaftliche Diskussion. Lesen gilt allgemein als zentrale Voraussetzung für lebenslanges Lernen im kognitiven und affektiven Bereich. Wer liest, kann mitreden und im [...]

Boschstiftung, Lernstrategien, Leseförderprogramm, Leseförderung, Lesekompetenz, Metakognition, Pädagogische Psychologie, Psychologie, Schule, Wissenserwerb, Wissensgesellschaft, „Wir reden mit – Für ein besseres Zusammenleben an der Hauptschule“

Trennlinie

Das Freie Lesen (Dissertation)

Das Freie Lesen

Eine handlungsorientierte Leseförderung für die Sekundarstufe I mit einer entsprechenden Motivierung für leseferne Kinder und Jugendliche

Didaktik in Forschung und Praxis

Zum Lesen kann nur durch das Lesen selbst motiviert werden.

Nicht erst die Brisanz der vorgelegten Ergebnisse der PISA-Studie 2001 betont die Notwendigkeit einer schulisch und individuell abgestimmten Leseförderung, die methodisch differenzierend eingesetzt werden [...]

Deutschunterricht, Didaktik, Freies Lesen, Leseförderung, Literaturunterricht, Pädagogik, Schulunterricht

Trennlinie
<<
<
1
 2  >>>

nach oben

Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač.