Literatur im Fachgebiet Pädagogik Ler­nfelder

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Curriculumentwicklung für die liberalisierte Energiewirtschaft – dargestellt am Beispiel der Stromversorgung in Deutschland (Doktorarbeit)

Curriculumentwicklung für die liberalisierte Energiewirtschaft –
dargestellt am Beispiel der Stromversorgung in Deutschland

Studien zur Berufspädagogik

Die leitungsgebundene Energiewirtschaft in der Bundesrepublik Deutschland ist gegenwärtig durch umfassende und nachhaltige strukturelle Veränderungen gekennzeichnet. Diese Veränderungen betreffen insbesondere die Liberalisierung von Energiemärkten, aber auch die Regulierung des Netzbereichs und die…

Curriculumentwicklung Elektrizitätsmarkt Elektrizitätswirtschaft Energiewirtschaft Erneuerbare Energien Geschäftsprozesse Handlungskompetenz Lernfelder Liberalisierung Modelltheorie Pädagogik Transaktionen Wirtschaftspädagogik
Berufliche Fort- und Weiterbildung im Gesundheitswesen (Dissertation)

Berufliche Fort- und Weiterbildung im Gesundheitswesen

Ein theoretisches Modell der praktischen Bildungsarbeit – dargestellt am Beispiel des Krankenhaus-Betriebes. Eine Fallstudie zum beruflichen Alltag

Studien zur Erwachsenenbildung

Weiterbildung im Gesundheitswesen – hier speziell im Krankenhausbetrieb – ist trotz der Größe der Betriebe, der Vielzahl der dort Arbeitenden und der in vielen Arbeitsbereichen stattfindenden Veränderungen ein noch wenig institutionalisierter und wissenschaftlich beschriebener Arbeitsbereich. [...]

Berufspädagogik Bildungsarbeit Erwachsenenpädagogik Fortbildung Lernfelder Pädagogik Programmanalyse Weiterbildung
Berufswissenschaftliche Qualifikationsforschung im Kontext der Curriculumentwicklung (Dissertation)

Berufswissenschaftliche Qualifikationsforschung im Kontext der Curriculumentwicklung

Beschreibung der Facharbeit des Industriemechanikers anhand von Beruflichen Arbeitsaufgaben zur Entwicklung von Lernfeldern

Studien zur Berufspädagogik

Im Zusammenhang mit der Diskussion um die Zukunft der dualen Berufsausbildung in der Bundesrepublik Deutschland wird die Forderung erhoben, die Aufgaben der Facharbeit sowie die betrieblichen Geschäfts- und Arbeitsprozesse bei der Entwicklung von Ausbildungs- und Lehrplänen stärker zu berücksichtigen. Es ergibt…

Arbeitsanalyse Berufsbild Berufsbildungsforschung Berufspädagogik Berufswissenschaft Curriculumentwicklung Pädagogik
Kommunikative Kompetenzen von Auszubildenden in der beruflichen Ausbildung (Doktorarbeit)

Kommunikative Kompetenzen von Auszubildenden in der beruflichen Ausbildung

Ausprägungen, Förderung und Relevanz im Urteil von Ausbildern, Lehrern und Auszubildenden

Studien zur Berufspädagogik

Die rasanten technischen und wirtschaftlichen Entwicklungen unserer Informationsgesellschaft und die zentrale Stellung der Produktions- faktoren Information und Kommunikation haben Auswirkungen auf das praktische Tun des Einzelnen in Alltag, Gesellschaft und Beruf. Kommunikative Kompetenz als Basisqualifikation…

Berufliche Bildung Berufspädagogik Duale Berufsausbildung Erziehungswissenschaft Ganzheitliche Handlungskompetenz Kommunikative Kompetenz Lernfelder Neue Medien Pädagogik
Handlungsorientierung als Ausbildungsprinzip (Dissertation)

Handlungsorientierung als Ausbildungsprinzip

dargestellt am Beispiel der Entwicklung einer auftragsorientierten Lernortkooperation im Rahmen von Lernfeldern des Handwerks

EUB. Erziehung – Unterricht – Bildung

"10 Jahre handlungsorientierter Unterricht als Projektarbeit [...]" - unter dieser Überschrift hat der Autor anlässlich der "Hochschultage Berufliche Bildung" in München aufgezeigt, wie sich projektorientierte Sequenzen, innerhalb derer Auszubildende selbständiges Planen, Durchführen und Kontrollieren…

Auftragsorientiertes Lernen im Handwerk Handlungsorientierung Lernfeld Pädagogik Schlüsselqualifikationen Vermehrter Berufsschulunterricht
 

Literatur: Ler­nfelder / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač