Unsere Literatur zum Schlagwort Lehrerin

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Optimierung und Evaluation des Gruppenpuzzles als kooperative Unterrichtsmethode im Mathematikunterricht der Primarstufe (Doktorarbeit)

Optimierung und Evaluation des Gruppenpuzzles als kooperative Unterrichtsmethode im Mathematikunterricht der Primarstufe

Studienreihe psychologische Forschungsergebnisse

Kooperative Unterrichtsformen sollen - im Vergleich zum lehrergeleiteten Unterricht - günstigere Auswirkungen auf Lernerfolg und Motivation der Schülerinnen und Schüler erzeugen sowie kooperative Kompetenzen trainieren. Herkömmliche Gruppenarbeit führt jedoch nicht immer dazu, dass die Lerner effektiv…

Gruppenarbeit Mathematikunterricht Pädagogische Psychologie Primarstufe Unterrichtsforschung
Fachbezogene Inhaltsbestimmung und Kompetenzmodellierung (Doktorarbeit)

Fachbezogene Inhaltsbestimmung und Kompetenzmodellierung

Ein partizipativer Ansatz zur Qualitätsentwicklung der Sportlehrerinnen- und Sportlehrerbildung

Studien zur Berufs- und Professionsforschung

Im Zuge des kompetenzorientierten Professionalisierungsansatzes geht es um die phasenübergreifende Modellierung fachbezogener Facetten professioneller Handlungskompetenz in der Sportlehrerbildung. Da insgesamt kein systematischer Kompetenzmodellierungsansatz vorliegt, der dem Anspruch nachkommt, Grundlage für…

Aktionsforschung Expertengruppe Kompetenzmodell Kompetenzorientierung Professionalisierung Qualitätsentwicklung Sport Sportpädagogik
Matriarchale Utopien, freie Liebe und Eugenik – Die Mutterbewegung im Deutschen Kaiserreich und der Bund für Mutterschutz bis 1940 (Dissertation)

Matriarchale Utopien, freie Liebe und Eugenik – Die Mutterbewegung im Deutschen Kaiserreich und der Bund für Mutterschutz bis 1940

Schriften zur Geschichtsforschung des 20. Jahrhunderts

Noch vor etwa 100 Jahren – also zu Lebzeiten unserer Urgroßeltern – war es nicht ungewöhnlich, dass ledige Mütter mit ihren Neugeborenen aus ländlichen Gemeinden ausgewiesen wurden. In Großstädten kamen die von ihren Familien und Dienstherren Verstoßenen etwa in Parkanlagen an Bäumen nieder. Suizide und…

Deutsches Kaiserreich Eugenik Frauenbewegung Gerhart Hauptmann Geschichte Lehrerin Matriarchat Nichtehelich Nichteheliches Kind Soziale Bewegungen Utopie
Die Vorbereitung von benachteiligten Jugendlichen auf Arbeit und Leben (Doktorarbeit)

Die Vorbereitung von benachteiligten Jugendlichen auf Arbeit und Leben

Eine Untersuchung an Werkreal- und Hauptschulen aus der Perspektive der Lehrerinnen und Lehrer in Baden-Württemberg

Studien zur Schulpädagogik

Die Schaffung eines fließenden Übergangs von der Schule in die Berufsausbildung und anschließend in den Beruf ist für Jugendliche von großer Bedeutung, damit sie ein erfolgreiches, eigenständiges und gelingendes Leben führen können. Dass dieser Übergang für Jugendliche mit höchstens Hauptschulabschluss…

Arbeit Benachteiligte Jugendliche Berufsorientierung Erziehungswissenschaft Hauptschule Leben Lebenswelt Schüler Schulpädagogik Vorbereitung
Lehrerinnen- und Lehrerpersönlichkeit (Forschungsarbeit)

Lehrerinnen- und Lehrerpersönlichkeit

Bildung braucht Persönlichkeiten mit Kopf, Herz, Hand und Humor!

Studien zur Schulpädagogik

Die Lehrerinnen- und Lehrerforschung hat sich über die Zeiten gewandelt. Diese Entwicklung zeigt sich in den drei Hauptparadigmen, dem Persönlichkeitsparadigma, dem Prozess-Produktparadigma und dem aktuellen Expertenparadigma. So wird in diesem Buch das Persönlichkeitsparadigma an Hand des Beschreibungssystems…

Bildungserfolg Erziehungswissenschaft Identifikation Lehrerkompetenzen Lehrerzufriedenheit Pädagogik Schule Selbstwirksamkeit

Literatur: Lehrerin / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač