Literatur: Lebensqualität

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<
<
1
 2 
3
>
>>

Versorgungsforschung aus Public Health Perspektive (Habilitation)

Versorgungsforschung aus Public Health Perspektive

Forschungsansätze mit patientennahen Ergebnisparametern und Routinedaten von Krankenkassen

Gesundheitsmanagement und Medizinökonomie

Versorgungsforschung aus Public Health Perspektive – Das bedeutet, das Gesundheitssystem und die in ihm erbrachten Leistungen selbst zum Forschungsgegenstand zu machen, um Optimierungsmöglichkeiten zu identifizieren und Transparenz über das Versorgungsgeschehen für die Gesellschaft, die [...]

Betriebswirtschaftslehre, Gesundheitswesen, Gesundheitswissenschaft, Habilitation, Lebensqualität, Medizin, Patientenbefragung, Patientenzufriedenheit, Public Health, Qualitätsmanagement, Qualitätssicherung, Versorgungsforschung

Trennlinie

Rehabilitation nach Hüftendoprothetik (Dissertation)

Rehabilitation nach Hüftendoprothetik

HIPPOKRATES – Schriftenreihe Medizinische Forschungsergebnisse

Hüftendoprothetik stellt in der modernen Orthopädie einen Routineeingriff dar und ist die am häufigsten durchgeführte Gelenkersatzoperation. In den letzten Jahren wurden zum Thema Hüftendoprothetik zahlreiche Untersuchungen mit variierenden Studiendesigns durchgeführt, wobei in medizinischen [...]

Einschränkung, Hüft-TEP, Hüftendoprothetik, Lebensqualität, Medizin, Psychologie, Rehabilitation, Rehabilitationserfolg, Schmerz, Schmerzfreiheit, Sportwissenschaft, Stationäre Rehabilitation, TEP

Trennlinie

Leben mit einem epilepsiekranken Kind (Dissertation)

Leben mit einem epilepsiekranken Kind

Eine qualitative Untersuchung auf der Basis von persönlichen Gesprächen mit betroffenen Eltern

IMAGO VITAE – Schriften zur Biographieforschung

Im Fokus stehen 18 Gespräche mit Müttern und Vätern von epilepsiekranken Kindern. Ihre persönliche Lebenssituation ist weitgehend durch die Erkrankung ihrer Kinder geprägt. Welche Sorgen, Bedürfnisse und Anliegen haben die Eltern? Wie bewältigen sie den Alltag und wie sieht ihr [...]

Biographieforschung, Epilepsie des Kindes, Gesellschaftswissenschaft, Humanistische Psychologie, Lebensqualität, Persönliches Erleben, Persönliches Gespräch, Qualitative psychologische Forschung, Soziologie

Trennlinie

Die Erfassung der gesundheitsbezogenen Lebensqualität von Kindern und Jugendlichen (Doktorarbeit)

Die Erfassung der gesundheitsbezogenen Lebensqualität von Kindern und Jugendlichen

Möglichkeiten und Grenzen für die Gesundheitsforschung mit Verfahren der probabilistischen Testtheorie

Studienreihe psychologische Forschungsergebnisse

Beeinträchtigungen im subjektiven Wohlbefinden und der selbst berichteten gesundheitsbezogenen Lebensqualität von Kindern und Jugendlichen können frühe Anzeichen ernsthafter psychischer und körperlicher Gesundheitsrisiken sein. Durch die Messung der gesundheitsbezogenen Lebensqualität und des [...]

Gesundheitsbezogene Lebensqualität, Jugendliche, Kinder, Probabilistische Testtheorie, Psychologie, Psychometrie, Subjektives Wohlbefinden, Testrevision

Trennlinie

Ambulante neuropsychologische Rehabilitation (Dissertation)

Ambulante neuropsychologische Rehabilitation

Ist diese in späteren Phasen nach cerebraler Schädigung überhaupt sinnvoll?

Schriften zur medizinischen Psychologie

Eine cerebrale Schädigung hat oft weitreichende und langfristige Folgen für den betroffenen Patienten und sein psychosoziales Umfeld. Spätestens 2 Jahre nach Eintreten der Schädigung wird für beeinträchtigte kognitive Funktionen ebenso wie für verschiedene Aspekte der gesundheitsbezogenen [...]

Gesundheitswissenschaft, Lebensqualität, Medizin, Neuropsychologie, Neuropsychologische Rehabilitation, Neuropsychologische Störung, Psychologie

Trennlinie

Prädiktoren der gesundheitsbezogenen Lebensqualität in der Rehabilitation nach Schlaganfall (Doktorarbeit)

Prädiktoren der gesundheitsbezogenen Lebensqualität in der Rehabilitation nach Schlaganfall

unter besonderer Berücksichtigung beobachteter körperlicher Funktionsfähigkeiten

Schriften zur Sportwissenschaft

[...]

Lebensqualität, Medizin, Neurologie, Pädagogik, Prädiktor, Rehabilitation, Schlaganfall, Sporttherapie, Sportwissenschaft

Trennlinie

Motorische Kompetenz und motorische Ressourcen im Seniorenalter (Dissertation)

Motorische Kompetenz und motorische Ressourcen im Seniorenalter

Eine Analyse von sportlich aktiven über 60-Jährigen

Schriften zur Sportwissenschaft

Das vorliegende Werk befasst sich mit der Problematik der Aufrechterhaltung von motorischer Kompetenz und damit von Selbständigkeit im Seniorenalter.

Aus der Kritik an reiner disziplinärer und meist ressourcenorientierter Forschung bei Altersgruppen über 60 Jahren in der [...]

Alter, Gerontologie, Kompensation, Lebensqualität, Motorische Kompetenz, Motorische Ressourcen, Pädagogik, Selbständigkeit, Senioren

Trennlinie

Kognitive Repräsentationen familiärer Beziehungen (Dissertation)

Kognitive Repräsentationen familiärer Beziehungen

Methodenkritische Untersuchungen zu Kohäsion und Hierarchie innerhalb des familiären Systems

Studien zur Familienforschung

Die kognitive Repräsentation der Familie ermöglicht die Untersuchung des Erlebens der familiären Beziehungen aus der Perspektive eines Mitglieds. In diesem Buch wird die Adaptation einer Technik zur Untersuchung der familiären Kohäsion und Hierarchie vorgestellt, nämlich das Familiogramm. Die [...]

Familiäre Hierarchie, Familiäre Kohäsion, Familienpsychologie, Familienuntersuchung, Familiogramm, Lebensqualität, Psychologie

Trennlinie

Harninkontinenz bei Kindern und Jugendlichen (Dissertation)

Harninkontinenz bei Kindern und Jugendlichen

Stressverarbeitung, Lebensqualität und verhaltensmedizinisches Schulungsprogramm bei Kindern und Jugendlichen mit funktioneller Harninkontinenz

Studien zur Kindheits- und Jugendforschung

Die funktionelle Harninkontinenz gehört zwar zu den häufigsten Störungen im Kindes- und Jugendalter, aber bisher liegen nur sehr wenige Befunde zur Wirksamkeit von entwickelten Therapieverfahren vor. Außerdem wurde bei den bisherigen Therapieverfahren vernachlässigt, dass das Einnässen zu [...]

Funktionelle Harninkontinenz, Jugendliche, Kinder, Krankheitsverarbeitung, Lebensqualität, Psychologie, Stressverarbeitung, Therapie

Trennlinie

Vorstellungen schizophrener Menschen über Lebensqualität (Doktorarbeit)

Vorstellungen schizophrener Menschen über Lebensqualität

Studien zur Schizophrenieforschung

"Lebensqualität" ist in den 1990er Jahren ein populäres Zielkriterium zur Bewertung der Versorgung und Behandlung schizophren erkrankten Menschen geworden. Sie hat den Anspruch, die Patientenperspektive sowie die gesamte Lebenssituation der Betroffenen in die Beurteilung von Interventionen zu [...]

Bedürfnisse, Chronizität, Gesundheitswissenschaft, Lebensqualität, Medizin, Psychologie, Qualitative Methoden, Schizophrenie, Sozialpsychiatrie

Trennlinie
<<
<
1
 2 
3
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.