Unsere Literatur zum Schlagwort Laufen

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Beiträge zur Bewegungswissenschaft (Jahrbuch)

Beiträge zur Bewegungswissenschaft

Band 1

Schriften zur Bewegungswissenschaft

Vorhersage des Elektromechanischen Delays (EMD) unter Verwendung einfacher Hill-Typ Muskelmodelle (TOBIAS SIEBERT; FALK MÖRL; MICHAEL GÜNTHER; CHRISTIAN RODE; OLAF TILL; REINHARD BLICKHAN) In Vivo Rekonstruktion der Muskelarchitektur bei Oryctolagus cuniculus mit einem…

Bewegungswissenschaft Biomechanik Laufen Mensch Rennen Simulation Sportwissenschaft Stabilität Tier
Die Struktur der strafprozessualen Beschwerde (Dissertation)

Die Struktur der strafprozessualen Beschwerde

insbesondere im Hinblick auf die Anfechtung von Zwangsmaßnahmen

Strafrecht in Forschung und Praxis

Wird die Beschwerde für begründet erachtet, so erlässt das Beschwerdegericht nach § 309 Abs. 2 stopp zugleich die in der Sache erforderliche Entscheidung. Rechtsprechung und Literatur folgerten aus dem Wortlaut dieser Vorschrift lange Zeit einheitlich, dass das Beschwerdegericht grundsätzlich eine eigene…

Anfechtung Aufhebung Berufung Darstellungsrüge Entscheidungskompetenz Ermittlungsrichter Ermittlungsverfahren Hauptverfahren Rechtswissenschaft Revision Strafrecht Verfahrensrüge Zwangsmaßnahmen
Steifigkeitsanpassung beim Laufen auf unebenem Terrain (Doktorarbeit)

Steifigkeitsanpassung beim Laufen auf unebenem Terrain

Schriftenreihe naturwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Die Gangart Laufen (Rennen) wird trotz vielfältigen Situation scheinbar mühelos angewendet. Die grundlegende globale Dynamik kann hierbei über ein einfaches Masse-Feder-Modell beschrieben werden, welches auf elastischem Beinverhalten während der Standphase basiert.

In Simulationen konnte bereits…

Bewegungsanalyse Inverse Dynamik Laufen Naturwissenschaft Störungen
Wenn der Kopf in die Knie geht (Dissertation)

Wenn der Kopf in die Knie geht

Analyse von Rehabilitationsverläufen nach Kreuzbandrekonstruktionen

Schriften zur Sportwissenschaft

"Ich verglich meinen Körper mit einem Wagen, der einer dringenden Reparatur bedurfte. Man bringt den Wagen in die Werkstatt, lässt ihn reparieren, und nach kurzer Zeit geht er wieder einwandfrei, vielleicht sogar besser als früher. Leider sah dann die Realität für mich ganz anders aus." (Claudio Sulser,…

Pädagogik Psychologie Rehabilitation Sportpsychologie Sportverletzung Sportwissenschaft
Strategische Flexibilität beim Lösen mathematischer Probleme (Habilitation)

Strategische Flexibilität beim Lösen mathematischer Probleme

Theoretische Analysen und empirische Erkundungen über das Wechseln von Lösungsanläufen

Didaktik in Forschung und Praxis

Die Förderung der Fähigkeit, mathematische Probleme zu lösen, gilt bereits seit langem als ein wichtiges und weithin anerkanntes (eher fachübergreifendes) Ziel von Mathematikunterricht. Nicht zuletzt durch TIMSS haben diese Zielstellung und Möglichkeiten ihrer Ansteuerung in der mathematikdidaktischen…

Erziehungswissenschaft Habilitation Mathematik Mathematikdidaktik Pädagogik

Literatur: Laufen / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač