Literatur zum Thema »Kunstphilosophie«

 

Kunstphilosophie: Aufklärung in einer Krisenzeit: Ästhetik, Ethik und Metaphysik bei Theodor W. Adorno (Forschungsarbeit)

Aufklärung in einer Krisenzeit:
Ästhetik, Ethik und Metaphysik bei Theodor W. Adorno

BOETHIANA - Forschungs­ergebnisse zur Philosophie

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-7287-4

Ein bedeutender Teil der Philosophie und allgemein der Kultur unserer Zeit ist von einem Gefühl der Unsicherheit und der Vorläufigkeit, des Unbehagens und des Untergangs, der Verwirrung und manchmal auch der Verwüstung, Verzweiflung und des Unglücks charakterisiert. Wenn es ein Wort gibt, das ...

Ästhetik, Aufklärung, Auschwitz, Dialektik, Ethik, Frankfurter Schule, Gesellschaftstheorie, Kritische Theorie, Kunstphilosophie, Kunsttheorie, Metaphysik, Philosophie, Philosphie des 20. Jahrhundert, Soziologie, Theodor W. Adorno

Trennlinie

Kunstphilosophie: Begegnungen zwischen Kunst, Philosophie und Wissenschaft (Tagungsband)

Begegnungen zwischen Kunst, Philosophie und Wissenschaft

Encounters Between Art, Philosophy and Science

Schriften zur Kultur­wissenschaft

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8049-7

BEGEGNUNGEN ZWISCHEN KUNST, PHILOSOPHIE UND WISSENSCHAFT dokumentiert eine internationale Tagung mit dem Anspruch, ein fruchtbares Wechselspiel zwischen theoretischen Reflektionen und künstlerischer Praxis zu initiieren. Der Band wurde zweisprachig realisiert und eröffnet unterschiedliche ...

Ästhetik, Friedrich Nietzsche, Interkulturelle Aspekte, Kunstphilosophie, Kunst und Psyche, Kunstwissenschaft, Transdisziplinäre Forschung, Transdisziplinäre Wissenschaft

Trennlinie

Kunstphilosophie: Wege zur Ästhetik eines Unfassbaren – Bewältigungs­strategien in der Landschafts­malerei und der Instrumentalmusik des 18. und 19. Jahrhunderts (Dissertation)

Wege zur Ästhetik eines Unfassbaren – Bewältigungsstrategien in der Landschaftsmalerei und der Instrumentalmusik des 18. und 19. Jahrhunderts

Schriften zur Kultur­wissenschaft

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8619-2

Dieses Buch ist dem Erhabenen, einem Schlüsselbegriff vorwiegend der Ästhetik des 18.- und 19. Jahrhundert, gewidmet, der noch in zeitgenössischen Theorien eine zentrale Rolle spielt. Das Erhabene gilt grundsätzlich als Gegenstück zum Schönen, seit Edmund Burke es als eine zentrale Kategorie einer ...

18. Jahrhundert, 19. Jahrhundert, Ästhetische Erfahrung, Anton Bruckner, Das Erhabene, Das Unfassbare, Immanuel Kant, Instrumentalmusik, Kunstgeschichte, Kunstphilosophie, Landschaftsmalerei, Musikwissenschaft, Natur, Subjekt, Systematik, Werkanalyse, William Turner

Trennlinie

Kunstphilosophie: Das Gesagte und das Ungesagte (Dissertation)

Das Gesagte und das Ungesagte

Narrative Kommunikation durch die mediale Grenzüberschreitung

Schriften zur Medien­wissen­schaft

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-8165-4

„Das Gesagte und das Ungesagte“ soll die Überlegungen des Autors über das Gesagte und Ungesagte in der gegenwärtigen Literatur und Kunst ausdrücken und die Möglichkeit der narrativen Kommunikation durch eine Einheit von Sprache/Text/Bild beleuchten. Es wird versucht, vorrangig auf folgende ...

Ästhetik, Echo, Friedrich Nietzsche, Interkulturalität, Jorge Luis Borges, Komparatistik, Kunstphilosophie, Literatur, Medienwissenschaft, Molavi Rumi, Narrative Kommunikation, Philosophie, Postmodern, Transmedial, Wahrheit

Trennlinie

Kunstphilosophie: Koreanische Kunst und Kultur (Forschungsarbeit)

Koreanische Kunst und Kultur

Schriften zur Kultur­wissenschaft

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-7100-6

Der Schwerpunkt der Studie liegt sowohl auf der traditionellen koreanischen Kunst- und Kulturgeschichte als auch auf der koreanischen Ästhetik, die anhand von Schlüsselbegriffen erläutert wird. Zudem wird die moderne koreanische Kunst aufgrund der globalisierten Kunst- und Kulturwelt in ...

Familienkultur, Korea, Koreanische Ästhetik, Koreanische Kulturgeschichte, Koreanische Kunst, Koreanistik, Kulturwissenschaft, Kunstgeschichte, Kunstphilosophie, Ostasiatische Kunst

Trennlinie

Kunstphilosophie: Antimoderne (Dissertation)

Antimoderne

Ästhetische Gegenkonzepte zur künstlerischen Avantgarde

Schriften zur Kultur­wissenschaft

Hamburg 2012, ISBN 978-3-8300-6737-5

Das Buch behandelt jene Autoren, die am Ende des 19. und im 20. Jahrhundert eine gegen die Moderne gerichtete Ästhetik vertreten. Die moderne Kunst sei diesen Denkern zufolge elitär, willkürlich und dekadent. Erstmals werden diese Positionen, zu denen auch jene des National­sozialismus gehören, ...

Adolf Hitler, Ästhetik, Alfred Rosenberg, Antimoderne, Entartete Kunst, Gegen die Moderne, Georg Lukas, Hans Sedlmayr, Konservative Ästhetik, Kunst, Kunstphilosophie, Max Nordau, Oswald Spengler, Philosophie, Reaktionäre Ästhetik

Trennlinie

Kunstphilosophie: Unterwegs mit und in der Philosophie (Festschrift)

Unterwegs mit und in der Philosophie

Festschrift für Karl Anton Sprengard

BOETHIANA - Forschungs­ergebnisse zur Philosophie

Hamburg 2003, ISBN 978-3-8300-1065-4

Diese Festschrift zeichnet sich sowohl durch fachliche Breite als auch Tiefe aus. Ihre Breite resultiert daraus, daß sie schwerpunktmäßig philosophische Aufsätze, aber auch Beiträge aus der Filmwissenschaft und aus dem Gegenstandsfeld der hinduistischen Religion enthält. So werden im ...

Bioethik, Erkenntnistheorie, Gentechnologie, Geschichtswissenschaft, Gottesbegriff, Kunstphilosophie, Naturphilosophie, Nihilismus, Philosophische Anthropologie

Trennlinie
 

nach oben

Literatur "Kunstphilosophie". Eine Auswahl unserer Bücher.