Literatur: Kundenmanagement

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
>
>>

Kundenelimination und negatives Word-of-Mouth auf BtoB-Märkten (Doktorarbeit)

Kundenelimination und negatives Word-of-Mouth auf BtoB-Märkten

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Kundenmanagement ist für die Unternehmenspraxis auf B-to-B-Märkten aktuell von großer Bedeutung. Eine strukturierte und systematische Herangehensweise an das Management des eigenen Kundenportfolios bietet Unternehmen die Möglichkeit, ungenutzte Potenziale zu schöpfen und vorhandene Ressourcen [...]

Beziehungsbeendigung, BtoB-Märkte, Kundenelimination, Kundenmanagement, Kundenreaktionen, Marketing, Negatives Word-of-Mouth, Retributive Gerechtigkeit, Unprofitable Kunden, Unzufriedenheit, Vertrauensverlust

Trennlinie

Wert- und dialogorientiertes Kundenmanagement (Doktorarbeit)

Wert- und dialogorientiertes Kundenmanagement

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Das Kundenmanagement hat in den vergangenen Jahren sowohl in der betriebswirtschaftlichen Praxis als auch in der betriebswirtschaftlichen Forschung massiv an Bedeutung gewonnen. Bei immer mehr Unternehmen setzt sich die Erkenntnis durch, dass der Kunde ein zentraler, wenn nicht sogar der einzige, [...]

Add-On-Selling, Betriebswirtschaftlehre, Betriebswirtschaftslehre, Customer Relationship Management, Kundenbeziehungsmanagement, Kundenbindung, Kundenempfehlung, Kundenempfehlungsprogramme, Kundengewinnung, Kundenlebenswert, Kundenmanagement, Kundenwert, Weiterempfehlung

Trennlinie

Analyse von Sponsoringbeziehungen (Dissertation)

Analyse von Sponsoringbeziehungen

Konzeptualisierung und empirische Überprüfung eines Sponsorenbindungsmodells

Sportökonomie in Forschung und Praxis

Sponsoring hat sich sowohl im Sport als auch in vielen anderen gesellschaftlichen Bereichen in den letzten 20 Jahren als Marketing- und Finanzierungsinstrument etabliert. Marketingexperten der Unternehmen und Agenturen bescheinigen dem Instrument Sponsoring zudem weiteres Wachstumspotenzial. Dieser [...]

Basketballbundesliga, Betriebswirtschaftslehre, Beziehungsmanagement, Beziehungsqualität, Deutsche Eishockeyliga, Fußballbundesliga, Geschäftsbeziehung, Handballbundesliga, Interaktionsansatz, Kundenbindung, Kundenmanagement, Sponsorenbindung, Sponsoring, Sponsoringbeziehung, Sponsoringmanagement, Sport, Sportmarketing

Trennlinie

Aufgaben und Instrumente des Key-Account-Controllings in der Konsumgüterindustrie (Dissertation)

Aufgaben und Instrumente des Key-Account-Controllings in der Konsumgüterindustrie

Schriften zum Betrieblichen Rechnungswesen und Controlling

Ein sehr dynamisches Marktumfeld mit sich ständig verschärfenden Wettbewerbsbedingungen stellt zunehmend höhere Anforderungen an die Funktion des Key-Account-Managements von Herstellern schnell drehender Konsumgüter.

Die wachsende Umsatzkonzentration im Handel und die [...]

Betriebswirtschaftslehre, Controlling, Customer Management, Fast Moving Consumer Goods, FMCG, Key Account Management, Konsumgüterindustrie, Kundenmanagement, Vertriebscontrolling

Trennlinie

Konzeption eines Inbound-induzierten Vertriebs (Doktorarbeit)

Konzeption eines Inbound-induzierten Vertriebs

Optimierung von Service- und Vertriebsprozessen bei eingehenden Kundenkontakten im Call Center am Beispiel von Versicherungsunternehmen

MERKUR – Schriften zum Innovativen Marketing-Management

Verschiedene Branchen befinden sich heute in einem tiefgreifenden Wandel. Die festzustellenden Marktveränderungen sind vielfältig determiniert. Deregulierungen und Liberalisierungen, Globalisierung bzw. Internationalisierung und die zunehmende Konzentration und Verflechtung von Unternehmen führen [...]

Betriebsprozess, Betriebswirtschaftslehre, Call Center, Cross Selling, Inbound, Kundenbindung, Kundenkontakt, Kundenmanagement, Marketing, Marketingkonzept, Service, Serviceprozess, Umsatzgenerierung, Up Selling, Versicherung, Vertrieb, Vertriebsstrukturen

Trennlinie
<<<  1 
2
>
>>

nach oben

Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač.