Literatur: Kulturkampf

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Von deutschen Herzen – Familie, Heimat und Nation in den Romanen und Erzählungen E. Marlitts (Dissertation)

Von deutschen Herzen –
Familie, Heimat und Nation in den Romanen und Erzählungen E. Marlitts

Schriften zur Literaturgeschichte

E. Marlitt (eigtl. Eugenie John, 1825-1887) zählte mit Romanen wie Goldelse, Reichsgräfin Gisela und Die Frau mit den Karfunkelsteinen zu den meistgelesenen deutschsprachigen Schriftstellern ihrer Zeit. Heute gilt sie den einen als ‘Kitschtante‘ und Urmutter des trivialen [...]

Deutsches Kaiserreich, E. Marlitt, Familienroman, Gartenlaube, Gründerzeit, Heimatliteratur, Kitsch, Kolportage, Kulturkampf, Nachmärz, Nationalismus, Wilhelm Heinrich Riehl

Trennlinie

Der Katholizismus im deutschen Kaiserreich 1871 bis 1918 (Forschungsarbeit)

Der Katholizismus im deutschen Kaiserreich 1871 bis 1918

Strukturen eines problematischen Verhältnisses zwischen Widerstand und Integration

Studien zu Religionspädagogik und Pastoralgeschichte

Die Geschichte des Bismarckreichs von 1871 ist in jüngster Zeit zu einem Gegenstand zahlreicher bedeutender und wegweisender Publikationen geworden. Im Gesamtzusammenhang dieser Darstellungen wird bis dato der Stellung des Katholizismus im Kaiserreich aber wenig Beachtung gewidmet, wenn man einmal [...]

Erster Weltkrieg, Imperialismus, Innenpolitik, Katholische Kirche, Kirchenbau, Kulturkampf, Papstgeschichte, Theologie, Wilhelminismus

Trennlinie

Cherubine Willimann: Dominikanische Ordensgründerin (Dissertation)

Cherubine Willimann: Dominikanische Ordensgründerin

während der Reichsgründung und des sozialen Fortschritts

Studien zur Kirchengeschichte

1868 entsteht in Arenberg bei Koblenz ein Kloster. Drei Monate nach der Gründung tritt Josepha Willimann, die fortan Schwester Cherubine genannt wird, dort als Postulantin ein. Neben den üblichen Schwierigkeiten einer Neugründung hat Arenberg, wie so viele katholische Gemeinschaften, schon bald [...]

Caritas, Kirchengeschichte, Kloster, Krankenhaus, Kulturkampf, Sozialgesetzgebung, Theologie, Waisenfürsorge

Trennlinie

Von der französischen Revolution zum Sozialkatholizismus um 1900 (Forschungsarbeit)

Von der französischen Revolution zum Sozialkatholizismus um 1900

Eine Existenzfrage für die katholische Kirche in Deutschland und Frankreich?

Studien zur Kirchengeschichte

Im Jahre 1989 - 200 Jahre nach der französischen Revolution - sprechen die französischen Bischöfe von `wechselseitiger Vergebung?. Die Ideale Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit werden als christliche Werte bezeichnet. Damit scheint ein Ausgleich zwischen katholischer Kirche und Revolution, [...]

1. Vatikanisches Konzil, Gallikanismus, Kulturkampf, Liberalismus, Säkularisation, Staatskirchentum, Theologie

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.