Literatur: Kritischer Rationalismus

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Staatliches Steuerungsselbstvertrauen (Doktorarbeit)

Staatliches Steuerungsselbstvertrauen

Definition – Manifestation – Vergleich

Schriften zur Rechts- und Staatsphilosophie

Traut sich der Staat – wie von manchen attestiert – in Bezug auf die Lenkung gesellschaftlicher Realitäten mehr zu, als er zu leisten imstande ist? Dies setzt ein Auseinanderfallen (objektiver) staatlicher Steuerungsfähigkeit und (subjektiven) staatlichen Steuerungsselbstvertrauens voraus. Der [...]

Kritischer Rationalismus, Rechtsphilosophie, Rechtssoziologie, Rechtstheorie, Rechtswissenschaft, Staatsrecht, Steuerungsselbstvertrauen, Verfassungsrecht

Trennlinie

Managementparadigmen (Doktorarbeit)

Managementparadigmen

Eine ideengeschichtliche Rekonstruktion des Managementdenkens anhand der Thesen Thomas S. Kuhns zur Wissenschaftstheorie

Führung und Führungskräfte

Die Managementforschung ändert sich in dem Maße wie sich die Welt verändert. Manager sehen sich heute ganz anderen Herausforderungen gegenüber als dies noch vor 50 Jahren der Fall war. Die Fähigkeit zur Anpassung an diese neuen Situationen begründet die Daseinsberechtigung des Managers. [...]

Betriebswirtschaft, Karl Popper, Kritischer Rationalismus, Lose Kopplung, Managementdenken, Managementforschung, Managementparadigmen, Methodologie, Paradigma, Planung, Strategisches Management, Systemtheorie, Thomas Kuhn, Wissenschaftsgeschichte, Wissenschaftstheorie

Trennlinie

Macht in Tarifverhandlungen (Dissertation)

Macht in Tarifverhandlungen

Eine unternehmungspolitische Kritik am Erkenntnisbeitrag der Spieltheorie

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Machtbesitz und Machteinsatz stellen wichtige Einflussfaktoren auf den Verlauf von Tarifkonflikten dar. Die Studie untersucht den Erkenntnisbeitrag zentraler Prämissen der Spieltheorie unter besonderer Berücksichtigung des Machtaspektes für Tarifkonflikte. Neben der Identifizierung der [...]

Betriebswirtschaftslehre, Deutsche Bahn AG, Gewerkschaft deutscher Lokomotivführer, Kritischer Rationalismus, Macht, Spieltheorie, Tarifkonflikt, Unternehmensführung und Organisation, Unternehmungspolitik

Trennlinie

Die Entstehung der Rechtsinformatik (Doktorarbeit)

Die Entstehung der Rechtsinformatik

Wissenschaftsgeschichtliche und -theoretische Analyse einer Querschnittsdisziplin

Schriftenreihe zum Datenschutz- und Informationsrecht

In den sechziger Jahren hielten EDV-Anlagen vermehrt Einzug in die Verwaltung. Zunächst übernahmen sie lediglich numerische Aufgaben. Innerhalb weniger Jahre aber erkannte man den umfassenden Nutzen der „Rechenautomaten“ als elektronische Datenbanken. Mit ihnen wurden die Speicherung einer [...]

Datenschutzrecht, Disziplin, Formalisierung des Rechts, Informationsrecht, Juristische Entscheidungstheorie, Kritischer Rationalismus, Kybernetik, Rechtsautomation, Rechtsinformatik, Rechtstheorie, Rechtswissenschaft, Systemtheorie, Wissenschaftliche Disziplin, Wissenschaftsgeschichte, Wissenschaftstheorie

Trennlinie

Wertungsrationalität als Kategorie der Verwaltungsentscheidung (Dissertation)

Wertungsrationalität als Kategorie der Verwaltungsentscheidung

Eine objekt- und wissenschaftstheoretische Untersuchung

Schriften zur Rechts- und Staatsphilosophie

Die Studie vermittelt eine erkenntnistheoretisch-rechtsphilosophische Vorstellung von der Kategorie der Wertungsrationalität, die für die Verwaltungsentscheidung zentral ist. Wegen der Komplexität modernen Verwaltens wird diese Kategorie zunehmend wichtiger. Mit der hierauf bezogenen Untersuchung [...]

Diskurstheorie, Emotionalität, Entscheiden, Fakten, Geschichtswissenschaft, Kritischer Rationalismus, Normen, Rationalität, Rechtsphilosophie, Verwaltungsentscheidung, Verwaltungswissenschaft, Werten, Wertneutralität, Wertungsrationalität, Wissenschaftstheorie

Trennlinie

Philosophie in Deutschland 1945–1995 (Forschungsarbeit)

Philosophie in Deutschland 1945–1995

Grundzüge und Tendenzen unter den Bedingungen von politischer Teilung und Wiedervereinigung. Band I: Die Jahre 1945–1970

BOETHIANA – Forschungsergebnisse zur Philosophie

Mit dem ausklingenden 20. Jahrhundert endete auch ein Kapitel deutscher Philosophie- und Geistesgeschichte, das wie kein anderes zuvor von den politischen Ereignissen und Katastrophen unmittelbar geprägt und durch politischen Wandel mitgestaltet wurde.
Nach der "Nazifizierung" und der [...]

BRD, DDR, Deutschland, Existentialismus, Frankfurter Schule, Geistesgeschichte, Geschichtswissenschaft, Kaderphilosophie, Kritischer Rationalismus, Marxismus-Leninismus, Neomarxismus, Philosophie, Philosophiegeschichte, Philosophiehistorie, Philosophie nach Auschwitz, Philosophische Hermeneutik, Philosophischer Revisionismus, Philosophische Theoriebildung, Sozialwissenschaft

Trennlinie

Experimentelle Forschung in der Wirtschaftsinformatik (Doktorarbeit)

Experimentelle Forschung in der Wirtschaftsinformatik

Analyse des Methodenpotenzials und Entwicklung geeigneter Experimentaldesigns

Studien zur Wirtschaftsinformatik

Die deutschsprachige Wirtschaftsinformatik (WI) begann als vergleichsweise junge Disziplin erst in den letzten Jahrzehnten, ein theoretisches und methodisches Fundament auszuprägen. In ihrer Schnittstellenposition zwischen Betriebswirtschaftslehre und Informatik kann sie sich dabei auf Vorarbeiten [...]

Artefaktevaluation, Betriebswirtschaftslehre, Experimentalmethodik, Experimentelle Forschung, Forschungsmethoden, Informatik, Information Systems Research, Konstruktivismus, Kritischer Rationalismus, Methodenpotenzial, Positivismus, Wirtschaftsinformatik

Trennlinie

Die Verwandlung der Wissenschaft (Kongressband)

Die Verwandlung der Wissenschaft

Vorlesungen zur Jahrtausendwende

CONSTRUCTIVIANA – Interdisziplinäre und interkulturelle Wissenschaftstheorie

Die Wissenschaft ist heutzutage so zentral für unser Leben, dass wir sagen können, sie wird das Schicksal der Menschheit bestimmen. Trotzdem ist das Wissen über die Wissenschaft lückenhaft, unklar und vielfach überholt. Am Ende des vergangenen Jahrhunderts hat sich ein grundsätzlicher Wandel [...]

Geschichtswissenschaft, Konstruktiver Realismus, Konstruktivismus, Kritischer Rationalismus, Verfremdung, Wiener Kreis, Wissenschaftstheorie

Trennlinie

Unterrichtsanalyse (Forschungsarbeit)

Unterrichtsanalyse

Methodische Ansätze und ihre wissenschaftstheoretischen Implikationen

EUB. Erziehung – Unterricht – Bildung

Das Buch bietet eine Einführung in die wissenschaftliche Analyse von Unterricht unter zwei Aspekten: zum einen werden wichtige methodische Ansätze der Unterrichtsanalyse vorgestellt, zum anderen wird nach dem Selbstverständnis einer wissenschaftlichen Analyse von Unterricht und damit nach den [...]

Flanders, Hermeneutik, Implikation, kritischer Rationalismus, Pädagogik, pädagogische Tatsachenforschung, Sozialwissenschaft, Unterricht, wissenschaftliche Analyse

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.