Literatur: Kritik

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
3
4
5
...
>
>>

Virtuelle Selbstpraktiken (Forschungsarbeit)

Virtuelle Selbstpraktiken

Subjektivierung im Internet anhand des Phänomens „www.SecondLife.com“

SOCIALIA – Studienreihe soziologische Forschungsergebnisse

Second Life. Your world. Your imagination.

In Second Life kann der User über das Aussehen und Sein seines Avatars entscheiden. Dabei wird Second Life zum Maskenball, wenn die Avatare jederzeit ihr Äußerliches verändern können. Individualität in Second Life bedeutet [...]

Cyberspace, Deleuze, Foucault, Gouvernementalität, Internet, Kritik, Macht, SecondLife, Selbstpraktiken, Sozialphilosophie, Soziologie, Subjektivierung, Virtualität, Widerstand

Trennlinie

Revolte der Natur und konformistischer Protest (Forschungsarbeit)

Revolte der Natur und konformistischer Protest

Über die Klimaschutzbewegung „Fridays for Future“

KRITIK UND REFLEXION – Interdisziplinäre Beiträge zur kritischen Gesellschaftstheorie

Die Erkenntnis, daß die immer deutlicher spürbare „Klimakrise“ anthropogen verursacht ist, wird gegenwärtig nur noch von Rechtspopulisten bestritten. Dennoch sind nicht die „anthropogenen“, also gesellschaftlichen und ökonomischen Ursachen gut erforscht, sondern nur die [...]

Fridays for Future, Globalisierungskritik, Greta Thunberg, Klimaschutz, Klimaschutzabkommen, Klimaschutzbewegung, Klimawandel, Kritik der Politischen Ökonomie, Kritische Theorie der Gesellschaft, Luisa Neubauer, Naturphilosophie, Neoliberalismus, Politikwissenschaft, Soziale Bewegung, Soziologie

Trennlinie

Wohlstandskritik in der Lyrik Hans Magnus Enzensbergers (Dissertation)

Wohlstandskritik in der Lyrik Hans Magnus Enzensbergers

Studien zur Germanistik

Hans Magnus Enzensberger ist einer der wichtigsten und einflussreichsten lebenden Schriftsteller Deutschlands. Er wurde im Jahr der großen Weltwirtschaftskrise 1929 geboren. In der Zeit von Adenauers Wirtschaftswunder begann er, seine Gedichte zu schreiben. In diesem Buch werden die Aspekte des [...]

Germanistik, Hans Magnus Enzensberger, Konsumgesellschaft, Literaturwissenschaft, Lyrik, Massenmedien, Naturlyrik, Nonkonformismus, Wirtschaftswunder, Wohlstandskritik

Trennlinie

Der rhetorische Diskurs bei der Methodenlehre des islamischen Rechts (Forschungsarbeit)

Der rhetorische Diskurs bei der Methodenlehre des islamischen Rechts

Wissenschaft der Bedeutungen. Eine vergleichende Studie zwischen der arabischen Rhetorik und der neuen Methodenlehre des islamischen Rechts

ﻧﻮﺮ ﺍﻠﺤﻜﻤﺔ Nur al-hikma
Licht der Weisheit. Interdisziplinäre Schriftenreihe zur Islamwissenschaft

Dieses Werk ist eine vergleichende Studie zwischen der berühmtesten Schule der arabischen Rhetorik „ʿilm al-balāġah“ und der berühmtesten Schule der modernen Methodenlehre des islamischen Rechts „ʿilm ʾuṣūl al-fiqh“ in einem gemeinsamen Forschungsthema: Wissenschaft [...]

al-ʾĀḫūnds Schule, Arabische Rhetorik, as-Sakkākīs Schule, Assertion, Einforderung, Geschichte der arabischen Rhetorik, Geschichte von ʿilm al-ʾuṣūl, Islamische Rechtsmethodologie, Islamisches Recht, Islamwissenschaft, Literaturkritik, Methodenlehre, Methodenlehre des islamischen Rechts, Rechtsgeschichte, Rechtsmethodologie, Rhetorik, Syntax, Wissenschaft der Bedeutungen, Wissenschaftsgeschichte

Trennlinie

Kein Kampf der Kulturen – Kritische Auslegung der Bibel und des Koran (Sammelband)

Kein Kampf der Kulturen –
Kritische Auslegung der Bibel und des Koran

Schriften zur Religionswissenschaft

Die Bibel und der Koran sind die heiligen Bücher der Christen, der Juden und der Moslems, das sind heute weltweit ca. 4 Milliarden Menschen oder 51 % der Menschheit. Es geht darum, diese Bücher aus der Sicht der Kulturwissenschaften und der kritischen Philosophie auszulegen. Denn nur dann können [...]

Bibel, Bibelauslegung, Christentum, Dialog der Kulturen, Islam, Judentum, Koran, Koranauslegung, Kritische Hermeneutik, Kritische Theologie, Religionskritik

Trennlinie
<<<  1 
2
3
4
5
...
>
>>

nach oben

Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač.