Unsere Literatur zum Schlagwort Krankensalbung

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Literatur zum Schlagwort Krankensalbung
Krankheit und der Umgang mit Kranken als ständige Herausforderung für Kirche und Pastoraltheologie (Forschungsarbeit)

Krankheit und der Umgang mit Kranken als ständige Herausforderung für Kirche und Pastoraltheologie

Durch die Geschichte und heute

Schriften zur Praktischen Theologie

Was ist, wenn ich (zu) alt werde und wenn mich niemand mehr braucht? Wer kümmert sich um mich? Wer redet mir gut zu? Wer und was gibt mir Trost und Zuversicht?

Wie erlebe ich meine Krankheit und mein Sterben? Sehe ich darin einen Sinn?

Welche Rolle spielt dabei mein Glaube? Was kommt für mich nach dem Tod? [...]

Die Krankenliturgie der Trierer Kirche seit dem Konzil von Trient (Dissertation)

Die Krankenliturgie der Trierer Kirche seit dem Konzil von Trient

THEOS – Studienreihe Theologische Forschungsergebnisse

Dem Auftrag Jesu folgend kümmerte sich die Kirche von Anfang an besonders um die Kranken. Ihnen wurde die Kommunion ins Haus gebracht und die Krankensalbung gespendet. Im Laufe der Zeit entwickelte sich zudem eine pastoralliturgische Begleitung der Sterbenden.

Der Ablauf dieser wie auch der übrigen sakramentlichen liturgischen Feiern war regional mehr..

 

Literatur: Krankensalbung / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač