Literatur: Korea

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<
<
1
2
3
 4  >>>

Kirche und Recht in Korea (Dissertation)

Kirche und Recht in Korea

Entstehung, Organisation und Rechtsgrundlagen der katholischen Mission in Korea

Studien zur Kirchengeschichte

Die Thematik der Arbeit ist weit gefächert: Sie reicht von den ersten Anfängen der katholischen Missionstätigkeit in Korea und dem geistigen Umfeld, das der christliche Glaube im 17. und 18. Jahrhundert vorfand, als er noch ohne jede Unterstützung durch eine organisierte Missionstätigkeit auf [...]

Buddhismus, christliche Theologie, katholische Mission, Konfuzianismus, Korea, ostasiatische Religionen

Trennlinie

Erzwungene Reue (Doktorarbeit)

Erzwungene Reue

Vergangenheitsbewältigung und Kriegsschulddiskussion in Japan 1952-1998

Studien zur Zeitgeschichte

Seit Anfang der 1980er Jahre werden Japans Beziehungen zu den ostasiatischen Nachbarn immer wieder durch die ambivalente Haltung Tokyos zur eigenen Vergangenheit belastet. Bis dahin hatte Japan im Gegensatz zur Bundesrepublik Deutschland seine Beziehungen zur Außenwelt nach dem 1945 gescheiterten [...]

China, Geschichtslehrbücher, Geschichtswissenschaft, japanisch-chinesische Beziehungen, japanisch-koreanische Beziehungen, Japanologie, Korea, Kriegsopfer, Kriegsopferentschädigung, Kriegsverbrechen, Zwangsprostitution

Trennlinie

Konzernverrechnungspreise als Problem der Steuerpolitik Koreas (Dissertation)

Konzernverrechnungspreise als Problem der Steuerpolitik Koreas

Studienreihe Volkswirtschaften der Welt

Eine Reihe von Mitgliedstaaten der OECD ist der Auffassung, daß gewisse internationale Transaktionen, welche Steuerkürzungen bewirken, dem Grundsatz der gleichmäßigen Besteuerung zuwiderlaufen, den Finanzhaushalt empfindlich stören und den internationalen Wettbewerb und den Kapitalverkehr [...]

Finanzwissenschaft, Internationales Steuerrecht, Konzernverrechnungspreisgesetz, Koreanisches Steuersystem, Verrechnungspreispolitik, Volkswirtschaftslehre

Trennlinie

Dialogsteuerung und Spielregelverletzung in Medieninterviews (Dissertation)

Dialogsteuerung und Spielregelverletzung in Medieninterviews

Eine empirische Untersuchung anhand deutscher und koreanischer Medieninterviews

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Ziel der vorliegenden Untersuchung ist es, die dialogsteuernden Mechanismen in deutschen und koreanischen Medieninterviews herauszuarbeiten, mit denen Gesprächsteilnehmer kommunikative Interaktion durchführen und kohärente Äußerungen produzieren.
Dabei werden soziologisch und [...]

Dialogsteuerung, Gesprächsanalyse, Gesprächsstrategien, Interkulturelle Kommunikation, Kontrastive Untersuchung, Medieninterviews, Sprachwissenschaft

Trennlinie

Grundlagen des Maßregelrechts (Doktorarbeit)

Grundlagen des Maßregelrechts

Eine dogmatische und kriminalpolitische Studie zum Vergleich von deutschem und koreanischem Strafrecht

Strafrecht in Forschung und Praxis

Strafe und Maßregeln der Besserung und Sicherung stellen Grundbegriffe des kriminalrechtlichen Sanktionensystems dar (sog. Zweispurigkeit). Die Maßregeln, die ausschließlich in einem individualpräventiven Bedürfnis begründet sind, dienen dem Schutz der Allgemeinheit und des Täters selbst vor [...]

dogmatisch, Korea, kriminalpolitisch, Maßregelrecht, Rechtswissenschaft, Strafrecht, Vergleich

Trennlinie

Soziale Bewegung und Modernisierung in Korea (Dissertation)

Soziale Bewegung und Modernisierung in Korea

POLITICA – Schriftenreihe zur politischen Wissenschaft

Die Forschungsgegenstände dieser Arbeit sind die zwei Bewegungen, die in der südkoreanischen modernen Geschichte entstanden. Der Autor behandelt zunächst die Aprilrevolution, deren Hauptträger Studenten waren. Von Februar bis April 1960 brachen Proteste und Massendemonstrationen von Studenten [...]

1960, 1987, Aprilrevolution, Juniwiderstand, Korea, Politikwissenschaft, Studentenbewegung, Studentenrevolte, Südkorea

Trennlinie

Zwischen Konfuzianismus und europäischem Denken: Kinder - und Jugendprogramme sowie Kultur-Informationssendungen des Fernsehens in Korea und in Deutschland (Forschungsarbeit)

Zwischen Konfuzianismus und europäischem Denken: Kinder - und Jugendprogramme sowie Kultur-Informationssendungen des Fernsehens in Korea und in Deutschland

Eine medienpädagogische, sozialökologische Analyse von Medienkultur in der asiatischen und europäischen Gesellschaft

EUB. Erziehung – Unterricht – Bildung

Geschichtlich verbinden Korea und Deutschland die lange Tradition ihrer Wissenschaften und die hohe Bedeutung der Erziehung. Trotz dieser gemeinsamen Basis fallen die Programme der beiden Länder in den Kinder- und Jugendsendungen sehr unterschiedlich aus, auch ihre pädagogische Rolle ist anders. [...]

Deutschland, Fernsehen, Kinderfernsehen, Kinderprogramm, Korea, Medien, Medienpädagogik, Pädagogik, Süd-Korea

Trennlinie

Analyse des Stadtökosystems als ökologische Grundlage für die Stadtplanung (Forschungsarbeit)

Analyse des Stadtökosystems als ökologische Grundlage für die Stadtplanung

Am Beispiel von Seoul

Studien zur Stadt- und Verkehrsplanung

Die Verstädterung Koreas ist durch rapides Anwachsen innerhalb von 20 bis 30 Jahren erfolgt, im Gegensatz zu anderen Industrieländern, in denen der Prozess 100 bis 200 Jahre dauerte. Infolge der rapiden Industrialisierung sowie der Verarmung der ländlichen Bevölkerung setzte eine Landflucht in [...]

Bodenkunde, Bodenversiegelung, Korea, Ökologie, Politikwissenschaft, Seoul, Stadtökologie, Stadtökosystem, Stadtplanung

Trennlinie

Ökonomische Entwicklung und Lebenswirklichkeit von Arbeiterfamilien in Südkorea (Forschungsarbeit)

Ökonomische Entwicklung und Lebenswirklichkeit von Arbeiterfamilien in Südkorea

Studienreihe Volkswirtschaften der Welt

Die "staatsgeleitete" weltmarktorientierte Außenhandelspolitik wird häufig als das Erfolgsrezept Modell-Südkoreas dargestellt. Dabei liegt der Schwerpunkt der Untersuchungen auf der systematischen Entwicklung der Ökonomie und Politik. Im Gegensatz dazu geht diese Studie an die Problematik [...]

Arbeiterfamilien, Entwicklungspolitik, Industriesoldaten, Modell-Südkorea, Ökonomie, Südkorea, Volkswirtschaftslehre, Wirtschaftspolitik

Trennlinie

Koreanische Immigranten in Deutschland (Forschungsarbeit)

Koreanische Immigranten in Deutschland

Interessenvertretung und Selbstorganisation

SOCIALIA – Studienreihe soziologische Forschungsergebnisse

Jung-Sook Yoo behandelt in ihrem Buch die koreanische Minderheit in Deutschland und ihre Selbstorganisationen. Das Thema ist eingebettet in eine Darstellung der koreanischen Migration nach Deutschland einerseits und der Funktion der koreanischen Selbstorganisationen im hiesigen polititschen System [...]

Ausländer, Deutschland, Integration, Korea, Migration, Soziologie

Trennlinie
<<
<
1
2
3
 4  >>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.