Literatur: Konzernfinanzierung

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Insolvenzanfechtung von Kreditsicherheiten im Konzern (Doktorarbeit)

Insolvenzanfechtung von Kreditsicherheiten im Konzern

Insolvenzrecht in Forschung und Praxis

Innerhalb eines Konzerns verbleiben Darlehensmittel selten bei dem Darlehensnehmer selbst, sondern fließen auch den übrigen Gesellschaften zu. Erhält eine Konzerngesellschaft ein Darlehen, so verlangt das Kreditinstitut in der Regel Sicherheiten (auch) von anderen Gesellschaften des Konzerns. [...]

Cash-Management-Systeme, Drittsicherheiten, Insolvenzanfechtung, Kapitalerhaltung, Konzern, Konzernfinanzierung, Kreditsicherung, MoMiG

Trennlinie

Haftungsrisiken für Geschäftsleiter bei Konzernfinanzierung (Doktorarbeit)

Haftungsrisiken für Geschäftsleiter bei Konzernfinanzierung

Grundlagen und Praxis des Cash-Pooling im europäischen und internationalen Kontext

Schriften zum Handels- und Gesellschaftsrecht

Das Thema des Buches bewegt sich interdisziplinär im Bereich juristischer und ökonomischer Wissenschaft und bietet in einer kürzlich durch Reformgesetzgebung neu gestalteten Rechtsordnung grundlegende Orientierung.

Im Fokus steht das Cash-Pooling, die Bündelung von [...]

Cash-Pooling, Geschäftsleiter, GmbH, Haftung, Konzern, Rechtswissenschaft, Unternehmensfinanzierung, Wirtschaftswissenschaft

Trennlinie

Der Einfluss der Finanzierung auf die Konzernsteuerquote (Dissertation)

Der Einfluss der Finanzierung auf die Konzernsteuerquote

Eine systematische Untersuchung der steuerrechtlichen, bilanziellen und wirtschaftlichen Einflussfaktoren aus Sicht einer deutschen Mutterkapitalgesellschaft

Betriebswirtschaftliche Steuerlehre in Forschung und Praxis

Mit dem Inkrafttreten der so genannten IAS-Verordnung vom 19.7.2002 haben kapitalmarktorientierte Unternehmen in der EU spätestens seit dem 1. Januar 2007 ihre konsolidierten Abschlüsse nach dem IFRS-Regelwerk zu erstellen. Dies hat durch die nach IAS 12 vorgesehene verpflichtende [...]

Betriebswirtschaftslehre, Cross-Border-Leasing, IAS 12, Internationale Rechnungslegung, Konzernfinanzierung, Konzernsteuerbealstung, Konzernsteuerquote, Leasing, Mutterkapitalgesellschaft, Wandelschuldverschreibungen

Trennlinie

Die stille Gesellschaft als Instrument zur steuerlichen Optimierung der internationalen Konzernfinanzierung (Dissertation)

Die stille Gesellschaft als Instrument zur steuerlichen Optimierung der internationalen Konzernfinanzierung

Betriebswirtschaftliche Steuerlehre in Forschung und Praxis

Durch den Einsatz einer stillen Gesellschaft lassen sich im grenzüberschreitenden Bereich Steuerbelastungen erzielen, die unter der Belastung bei klassischer Finanzierung mit Eigen- oder Fremdkapital liegen; im Idealfall entstehen unbesteuerte Einkünfte. Auf der anderen Seite besteht die Gefahr [...]

Betriebswirtschaftliche Steuerlehre, Betriebswirtschaftslehre, Doppelbesteuerungsabkommen, Hybride Finanzierung, Internationale Konzernfinanzierung, Qualifikationskonflikte, Steuerplanung, Stille Gesellschaft, Weiße Einkünfte

Trennlinie

Ein Entwurfskonzept für Modelle der internationalen Steuerplanung (Forschungsarbeit)

Ein Entwurfskonzept für Modelle der internationalen Steuerplanung

dargestellt am Beispiel der konzerninternen Außenfinanzierung durch Mobilien-Leasing

Schriften zur Konzernsteuerung

Die Arbeit formuliert einen Vorschlag zur geeigneten Vorgehensweise beim Modellentwurf im Bereich der internationalen Steuerplanung. Das heuristische Entwurfkonzept wird anhand eines konkreten internationalen Steuerplanungsproblems verdeutlicht. Betrachtet wird eine inländische Konzerngesellschaft, [...]

Ausschüttungsplanung, Betriebswirtschaftslehre, heuristischer Modellentwurf, internationale Besteuerung, Konzernfinanzierung, Leasingfinanzierung, Mobilien-Leasing, Steuerplanung, Unternehmensbesteuerung

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.