Kontexteffekte

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Schmerzlinderung zur Dissonanzreduktion? (Doktorarbeit)

Schmerzlinderung zur Dissonanzreduktion?

Ein Modell der verstärkten Kontextwirkung durch Effort Justification bei experimentell induziertem Schmerz

Studienreihe psychologische Forschungsergebnisse

Nach aktuellen Untersuchungen und Überblicksarbeiten beruht die Wirksamkeit vieler Schmerzmittel zu einem erheblichen Anteil nicht auf pharmakologischen, sondern auf sogenannten Kontexteffekten. Die Möglichkeiten einer Verbesserung der spezifischen Wirksamkeit von medikamentösen wie auch anderen Schmerzbehandlungen scheinen ausgereizt. Ärzteorganisationen..

Untersuchungen zur Präzision und Zuverlässigkeit der Hörfeldaudiometrie (Forschungsarbeit)

Untersuchungen zur Präzision und Zuverlässigkeit der Hörfeldaudiometrie

Studienreihe psychologische Forschungsergebnisse

Das Verfahren der Hörfeldaudiometrie mit Hilfe des Kategorienunterteilungsverfahrens ist ein diagnostisches Instrument zur Untersuchung der Lautheitswahrnehmung. Es wird zur individuellen Vermessung der Hörschwelle und der Hörfähigkeit im überschwelligen Bereich eingesetzt und erlaubt die frequenz- und pegelabhängige Bestimmung eines Hörverlusts. Auf..

Kontexteffekte bei der Leistungsbeurteilung (Forschungsarbeit)

Kontexteffekte bei der Leistungsbeurteilung

Studienreihe psychologische Forschungsergebnisse

Leistungsbeurteilungen dienen dem Ziel der Leistungssteigerung und sind außerdem Grundlage für eine Vielzahl wichtiger Entscheidungen im Bereich Human Resources Management. Neben diesen Aufgaben systematischer Leistungseinschätzung werden die Situationen beschrieben, in denen die Beurteilung von Leistungen typischerweise erfolgt. Es schließt sich die..

 

Literatur: Kontexteffekte / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač