Literatur: Kontenabruf

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Regulierungskosten der deutschen Kreditinstitute (Doktorarbeit)

Regulierungskosten der deutschen Kreditinstitute

Entwicklung von Ansatzpunkten zur Erfassung der regulierungsbedingten Kosten unter Einbezug des Standardkosten-Modells

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Banken zählen mit zu den am stärksten regulierten Branchen der Wirtschaft. Die v. a. seit den 90er Jahren in kurzen Abständen zahlreich erlassenen Regularien haben die Kreditwirtschaft an die Grenzen der Belastbarkeit geführt. Denn jedes neue Gesetz beinhaltet äußerst komplexe Vorschriften, die tiefgreifende Eingriffe in die [...]

Bankenregulierung, Betriebswirtschaftslehre, Bürokratiekosten, Dual-Use, Geldwäsche, Informationspflichten, Kontenabruf, Kreditinstitute, Regulierung, Regulierungsflut, Regulierungskosten, SKM, Standardkosten-Modell, Überregulierung

Trennlinie

Der verfassungsrechtliche Schutz des Bankgeheimnisses (Dissertation)

Der verfassungsrechtliche Schutz des Bankgeheimnisses

Studien zum bayerischen, nationalen und supranationalen Öffentlichen Recht

Jüngere Entwicklungen in der Gesetzgebung, namentlich das "Vierte Finanzmarktförderungsgesetz" vom 1. April 2003 sowie das "Gesetz zur Förderung der Steuerehrlichkeit" vom 23. Dezember 2003, haben zu weitreichenden Zugriffsmöglichkeiten des Staates auf private Kontodaten geführt. Die Studie ist der Frage gewidmet, welche Grenzen das [...]

Abgabenordnung, Bankgeheimnis, Grundrechte, Informationelle Selbstbestimmung, Kontenabruf, Öffentliches Recht, Rechtswissenschaft, Verfassungsrecht

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.