Literatur zum Thema »Konfliktbewältigung«

 

Konfliktbewältigung: „Global Governance“: Bedingungen, Möglichkeiten und Grenzen von Konflikt­bewältigung in „Räumen begrenzter Staatlichkeit“ (Dissertation)

„Global Governance“: Bedingungen, Möglichkeiten und Grenzen von Konfliktbewältigung in „Räumen begrenzter Staatlichkeit“

Die „Normen-Kaskade“ international anerkannter Menschen- und Minderheitenrechte am Beispiel des Kosovo

POLITICA - Schriften­reihe zur politischen Wissen­schaft

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-6689-7

Der Verfasser zeigt die Bedingungen, Möglichkeiten und Grenzen von Konfliktbewältigung im Rahmen des „Global Governance“-Konzepts am Beispiel der Kosovo-Krise unter Berücksichtigung des Modells der Menschenrechts-Kaskade auf. In diesem Zusammenhang wurde der Kosovo-Konflikt als ein neuartiges, ...

Bundesrepublik Jugoslawien, Global Governance, KFOR, Konfliktbewältigung, Kosovo, Kosovo-Krieg, Menschenrechte, Minderheiten, NATO, Normen-Kaskade, Politikwissenschaft, Räume begrenzter Staatllichkeit, UN, UN-Mission

Trennlinie

Konfliktbewältigung: Gesundheitsförderung in weiterführenden Schulen (Doktorarbeit)

Gesundheitsförderung in weiterführenden Schulen

Eine empirische Analyse der Praxis schulischer Gesundheitsförderung

Schriften­reihe Gesund­heits­wissen­schaften

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-7666-7

Die Schule als Ort der Gesundheitsförderung zu nutzen, ist kein neuer Gedanke (HADEYER 2006), vielmehr wird sie seit langem als wichtiges Setting der Gesundheitsförderung angesehen, werden durch sie doch alle Kinder und Jugendliche erreicht. In vorliegender Studie werden nach einer ...

Bewegung, Bildung und Gesundheit, Ernährung, Gesundheit, Gesundheitsförderung, Gesundheitswissenschaft, Implementierung von Gesundheitsförderung, Jugendgesundheit, Konfliktbewältigung, Schule, Schule und Gesundheit, Stressbewältigung

Trennlinie

Konfliktbewältigung: Konsensuale Konfliktbewältigung in Krise und Insolvenz (Doktorarbeit)

Konsensuale Konfliktbewältigung in Krise und Insolvenz

Schriften­reihe Außer­gericht­liche Konflikt­beilegung

Hamburg 2007, ISBN 978-3-8300-3034-8

Mediation ist ein effizientes Verfahren zur Beilegung von Konflikten. Dies gilt auch und insbesondere für die Bewältigung von Konflikten in der Krise bzw. Insolvenz des Schuldners. Das Werk... ...behandelt - zeitlich differenziert nach Vorinsolvenzphase und eröffnetem Verfahren – konkrete ...

Außergerichtliche Konfliktbeilegung, Insolvenz, Insolvenzplanverfahren, Insolvenzrecht, Mediation, Rechtswissenschaft, Schuldnerberatung, Unternehmenssanierung

Trennlinie

Konfliktbewältigung: Außergerichtliche Konfliktbewältigung durch Notare (Doktorarbeit)

Außergerichtliche Konfliktbewältigung durch Notare

Möglichkeiten und Perspektiven im Bereich des Zivilrechts

Schriften­reihe des Instituts für Anwalts- und Notar­recht der Universität Bielefeld

Hamburg 2004, ISBN 978-3-8300-1536-9

Dieses Buch enthält eine Darstellung der Möglichkeiten, Notare im Rahmen der vor- und außergerichtlichen Konfliktbewältigung einzusetzen sowie Untersuchungen zu der Frage, ob die Ausweitung und Unterstützung des bestehenden Angebots notarieller Konfliktbewältigung erstrebenswert sind. Zunächst ...

Konfliktbewältigung, Mediation, Notar, Rechtswissenschaft, Streitentscheidung, Streitschlichtung, Vermittlung

Trennlinie
 

nach oben

Literatur "Konfliktbewältigung". Eine Auswahl unserer Bücher.