Literatur zum Thema »Kommunikation«

<<
<
 1 
2
3
4
5
...
>
>>

In Kürze lieferbar

Kommunikation: Nutzen und Akzeptanz von Industrie 4.0-Anwendungen (Doktorarbeit)

Nutzen und Akzeptanz von Industrie 4.0-Anwendungen

Schriftenreihe zum Business Development

Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9924-6

Mangelnde Akzeptanz und eine fehlende Nutzenwahrnehmung behindern die Erschließung von Industrie 4.0-Potenzialen. Trotz der großen unternehmerischen Relevanz von Industrie 4.0 fehlt es weitestgehend an einer fundierten wissenschaftlichen Auseinandersetzung mit dieser Thematik. Diese Untersuchung ...

Akzeptanz, Business Development, Conjoint-Analyse, Digitale Transformation, Digitalisierung, Hierarchische Individualisierte Limit, HILCA, Industrie 4.0, Informationsökonomie, Innovation, M2M-Kommunikation, Marketing, Maschine-zu-Maschine-Kommunikation, Nutzen, Produktion, Strukturgleichungsmodellierung

Trennlinie

In Kürze lieferbar

Kommunikation: Marken­kommunikation im Fokus – mutig und innovativ (Sammelband)

Markenkommunikation im Fokus – mutig und innovativ

Diskussionsbeiträge zu Marketing und Vertrieb - Schriftenreihe der FHDW Hannover

Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9929-1

Vier neue Fachbeiträge zu Marketing und Vertrieb sind im zweiten Band der Schriftenreihe zu Marketing und Vertrieb der Fachhochschule für die Wirtschaft (FHDW) Hannover zusammengefasst. Alle zeichnet Mut und Innovation aus – als Zeichen von engagierter Wissenschaft. Auf Initiative der beiden ...

Corporate Social Responsibility, Crossmedia, Digitale Märkte, FHDW, Innovation, Markenführung, Markenkommunikation, Marketing, Personal Branding, Social Media, Vertrieb, Vertriebskommunikation

Trennlinie

Kommunikation: Einfluss von Dienstleistungs­kommunikation auf das Kunden­integrations­verhalten (Doktorarbeit)

Einfluss von Dienstleistungskommunikation auf das Kundenintegrationsverhalten

Theoretische Grundlagen, Zusammenhänge und empirische Analyse

Innovatives Dienst­leistungs­management

Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9886-7

Dienstleistungen sind maßgeblich gekennzeichnet durch das Merkmal der Integrativität, d.h. ohne die Anwesenheit bzw. Mitwirkung des Kunden kann eine Dienstleistung nicht erstellt werden. Für eine möglichst effiziente und effektive Kundenintegration ist es daher notwendig, das Integrationsverhalten ...

Betriebswirtschaftslehre, Dienstleistungskommunikation, Dienstleistungsmarketing, Dienstleistungsvorschau, Kundenintegration, Kundenintegrationsverhalten, Marketing, Realistic Service Previews

Trennlinie

Kommunikation: Unternehmenswerte und Kommunikation (Dissertation)

Unternehmenswerte und Kommunikation

Ein interdisziplinärer Ansatz der wertorientierten Unternehmenskommunikation

COMMUNICATIO

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9117-2

Die Publikation leistet eine fundierte Aufarbeitung der Literatur zur wertorientierten (Unternehmens-)Kommunikation. Hierfür identifiziert sie Werte in bestehenden wirtschafts- und sozialwissenschaftlichen Konzepten: Einschlägige organisationstheoretische Zugänge wie das Value Based Management, ...

Betriebswirtschaftslehre, Corporate Identity, Kommunikationsmanagement, Kommunikationswissenschaft, Medienwissenschaft, PR, Public Relations, Soziologie, Soziologischer Neo-Institutionalismus, Stakeholder-Ansatz, Unternehmensimage, Unternehmenskommunikation, Unternehmenskultur, Unternehmenswerte, Werte, Wertorientierte Kommunikation

Trennlinie

Kommunikation: Kommunikation des Controllingzwecks (Doktorarbeit)

Kommunikation des Controllingzwecks

Ergebnisse einer experimentellen Untersuchung zu den Auswirkungen auf die Nutzung von Controllinginformationen

Schriftenreihe innovative betriebswirt­schaftliche Forschung und Praxis

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9410-4

Controller haben in Deutschland seit jeher mit einem schlechten Image zu kämpfen. So wird ihnen als Feedbackgebern regelmäßig eine negative Intention zugesprochen. Eine häufig unterstellte Intention ist die „Kontrolle“, die die Reaktion der Feedbackempfänger auf die vom Controlling bereitgestellten ...

Behavioral Accounting, Betriebswirtschaft, Controlling, Controllinginformationen, Controllingzweck, Experiment, Framing, Informationsbereitstellung, Kommunikation, Nutzung

Trennlinie

Kommunikation: Die konsumenten­orientierte Kommunikation von Corporate Social Responsibility in Ernährungs­industrie und Lebensmittel­handel (Dissertation)

Die konsumentenorientierte Kommunikation von Corporate Social Responsibility in Ernährungsindustrie und Lebensmittelhandel

Nach­haltig­keits-Management – Studien zur nach­haltigen Unter­nehmens­führung

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9757-0

Gesellschaftlich verantwortungsvolles Verhalten (Corporate Social Responsibility, kurz: CSR) erlangt für Unternehmen der Lebensmittelbranche zunehmend an Bedeutung. Um den gestiegenen gesellschaftlichen Erwartungen gerecht zu werden und um von der Umsetzung von CSR profitieren zu können, müssen ...

Betriebswirtschaftslehre, Corporate Social Responsibility, CSR-Kommunikation, CSR-Management, Ernährungsindustrie, Konsument, Lebensmittelhandel, Lebensmittelmarketing, Nachhaltigkeit, Nachhaltigkeitsmarketing

Trennlinie

Kommunikation: Das systemische Führungs­verständnis von Kultur und Kommunikation im Unternehmen als Grundlage eines wirksamen und nachhaltigen Com­pliance-Managements (Forschungsarbeit)

Das systemische Führungsverständnis von Kultur und Kommunikation im Unternehmen als Grundlage eines wirksamen und nachhaltigen Compliance-Managements

Compliance - geprüft

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9479-1

Compliance als separiertes System neben den originären Unter­nehmensprozessen, verliert schnell die Anbindung an Bestandteile und Beziehungen innerhalb einer Organisation. Compliance nicht zu reduzieren auf eine regel- und kontrollbasierte Disziplin, sondern ein System zu ermöglichen, das aufbaut ...

Compliance, Compliance-Kommunikation, Compliance-Kultur, Compliance-Management, Führungsverständnis, Governance-Ethik, Kulturelles Management, Systemische Führung

Trennlinie

Kommunikation: „Das geht einfach nur mit Humor.“ – Über die Unmöglichkeit einer Sozialen Arbeit ohne Humor (Monographie)

„Das geht einfach nur mit Humor.“ – Über die Unmöglichkeit einer Sozialen Arbeit ohne Humor

Studien zur Berufs- und Professions­forschung

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-8228-6

Stimmt es tatsächlich, dass Humor in der Praxis Sozialer Arbeit keine Rolle spielt? Was für ein Verständnis von Humor haben Fachkräfte der Sozialen Arbeit? Und schließlich: Was hat der Humor in der Sozialen Arbeit verloren? Die Trierer Humorstudie macht deutlich, dass Fachkräfte der Sozialen Arbeit ...

Emotionen, Humor, Humorforschung, Intervention, Kommunikation, Lachen, Soziale Arbeit

Trennlinie

Kommunikation: Preußens Litauer: Studien zu einer (fast) vergessenen Minderheit (Sammelband)

Preußens Litauer: Studien zu einer (fast) vergessenen Minderheit

Schriften zur Kultur­wissenschaft

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9732-7

Sie sind der Wahrnehmung in der deutschen Öffentlichkeit weitgehend abhanden gekommen: die Preußischen Litauer, auch als Kleinlitauer bezeichnet. Dabei gab es einst am Rande des preußischen Staates, im nordöstlichen Ostpreußen, die nach ihren Bewohnern benannte Provinz Litthauen. Die Angehörigen ...

Assimilation, Identität, Interkulturelle Kommunikation, Kristijonas Donelaitis, Martynas Jankus, Minderheiten, Preußisch Litauen, Sprachkontakte

Trennlinie

Kommunikation: Wirklichkeits­wahrnehmung im Lichte des kulturellen Relativismus (Forschungsarbeit)

Wirklichkeitswahrnehmung im Lichte des kulturellen Relativismus

Eine trilateral-linguistische Studie des Deutschen, Polnischen und Schwedischen

Schriften zur Vergleich­enden Sprach­wissen­schaft

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9567-5

Deutsche, Interkulturalität, Interkulturelle Kommunikation, Kultur, Kulturrelativismus, Polen, Sapir-Whorf-Hypothese, Schweden, Sprachpilosophie, Stereotype, Vergleichende Linguistik, Vorurteile, Wirklichkeitswahrnehmung

Trennlinie
<<
<
 1 
2
3
4
5
...
>
>>

nach oben