Literatur zum Thema »Kommunalrecht«

<<<  1 
2
3
4
>
>>

Kommunalrecht: Der dreiseitige städtebauliche Vertrag zwischen Gemeinde, Eigentümer bzw. Investor und Land am Beispiel der Konversion in Rheinland-Pfalz (Dissertation)

Der dreiseitige städtebauliche Vertrag zwischen Gemeinde, Eigentümer bzw. Investor und Land am Beispiel der Konversion in Rheinland-Pfalz

Studien zum Verwaltungsrecht

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9353-4

Der dreiseitige städtebauliche Vertrag zwischen Investor, Gemeinde und Landesregierung ist ein hervorragendes Instrument, um Großvorhaben zu planen, Baurecht anhand des Nutzungskonzeptes eines Investors zu schaffen und die Finanzierung unter Ausschöpfung aller in Betracht kommender ...

Altlasten, Baurecht, Bund, Eigentümer, Flugplätze, Gemeinde, Investor, Kommunalrecht, Konversion, Land, Public Private Partnership, Rheinland-Pfalz, Städtebau, Vertragsrecht

Trennlinie

Kommunalrecht: Die Haftung im Zweckverband (Dissertation)

Die Haftung im Zweckverband

Interkommunales Kooperationsrecht, Kommunalrecht und Gesellschaftsrecht

Schriften zum Kommunalrecht

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-7939-2

Der Zweckverband ist die bedeutendste Rechtsform der interkommunalen Kooperation. Die Beteiligten – der Zweckverband selbst, seine Mitglieder, Gründer, Beitretende, Organe etc. – sind dabei mit Haftungsfragen rund um den Zweckverband konfrontiert. Der Autor untersucht das ...

Außen- und Innenhaftung, Gesellschaftsrecht, Haftung, Interkommunale Zusammenarbeit, Kommunalrecht, Kooperation, Kooperationsrecht, Organhaftung, Rechtswissenschaft, Verbandsrat, Verbandsversammlung, Verbandsvorsitzender, Zweckverband

Trennlinie

Kommunalrecht: Verschwiegenheitspflicht des Aufsichtsratsmitglieds einer öffentlichen Kapitalgesellschaft (Dissertation)

Verschwiegenheitspflicht des Aufsichtsratsmitglieds einer öffentlichen Kapitalgesellschaft

Zur Frage, inwieweit gesellschaftsrechtliche Regelungen eine besondere Ausformung erfahren sollten, wenn eine Gebietskörperschaft Gesellschafterin einer Kapitalgesellschaft ist

Schriften zum Handels- und Gesellschaftsrecht

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8473-0

Das wirtschaftliche Handeln der Kommunen in privatrechtlichen Rechtsformen erfreut sich steigender Beliebtheit. Für die Geschäftsführer, Mitarbeiter aber auch kommunalen Mandatsträger bedeutet dies eine schwierige Gratwanderung, da zwischen privatrechtlichen und öffentlich-rechtlichen ...

Aktiengesellschaft, Aufsichtsrat, Aufsichtsratsmitglied, Bürgermeister, Daseinsvorsorge, Gemeindeordnung, Gemeinderat, GmbH, kommunale GmbH, Kommunalrecht, öffentliches Wirtschaftsrecht, Verschwiegenheitspflicht

Trennlinie

Kommunalrecht: Die kommunale Kreditaufnahme in Nordrhein-Westfalen (Dissertation)

Die kommunale Kreditaufnahme in Nordrhein-Westfalen

Schriften zum Kommunalrecht

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8197-5

Obwohl täglich von kommunalen Schulden zu lesen ist, sind die Rechtsfragen kommunaler Kreditaufnahme bislang nur in Werken mit Handreichungscharakter behandelt worden. Nachdem vor einigen Jahren in Nordrhein-Westfalen und in einer Reihe weiterer Länder Formen der doppelten Buchführung ...

Doppik, Haushaltsausgleich, Intergenerative Gerechtigkeit, Investitionskredit, Kameralistik, Kassenkredit, Kommunale Kreditaufnahme, Kommunaler Haushalt, Kommunalkredit, Kommunalrecht, Kommunalverschuldung, Kreditfinanzierung, Liquiditätskredit, Neues Kommunales Finanzmanagement, NKF, Öffentliches Wirtschaftsrecht, Verwaltungsrecht

Trennlinie

Kommunalrecht: Die Verfassungstreue kommunaler Wahlbeamter (Doktorarbeit)

Die Verfassungstreue kommunaler Wahlbeamter

Studien zur Rechtswissenschaft

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8254-5

Darf man einen Verfassungsfeind von Bürgermeister- und Landratswahlen ausschließen? Darf dabei seine Parteizugehörigkeit ein Kriterium sein? Muss man aufgrund des Demokratieprinzips einen Verfassungsfeind an der Spitze einer kommunalen Körperschaft sogar tolerieren? Diese und weitere Fragen an ...

Beamtenrecht, BVerfG, Demokratieprinzip, Kommunale Wahlbeamte, Kommunalrecht, Parteienprivileg, Praktische Konkordanz, Radikalenbeschluss, Rechtsextremismus, Verfassungsfeindliche Parteien, Verfassungsrecht, Verfassungsschutz, Verfassungstreue, Wahlausschuss

Trennlinie

Kommunalrecht: Rechtsformalternativen kommunaler Unternehmenstätigkeit (Dissertation)

Rechtsformalternativen kommunaler Unternehmenstätigkeit

Eine Untersuchung des geltenden Organisationsrechts im Hinblick auf die Vereinbarkeit mit verfassungsrechtlichen und europarechtlichen Prinzipien

Studien zur Rechtswissenschaft

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-8069-5

Die Autorin befasst sich mit der Thematik kommunaler Wirtschaftstätigkeit. Im Vordergrund steht die Darstellung des Konflikts zwischen den verfassungsrechtlichen Bindungen der jeweiligen Hoheitsträger und der angestrebten unternehmerischen Flexibilität. Daneben wird die Frage der ...

Gesellschaftsrecht, Grundrechtsfähigkeit, Kommunalrecht, Kommunalunternehmen, Öffentliche Unternehmen, Privatisierung, Verwaltungsgesellschaftsrecht, Verwaltungsrecht

Trennlinie

Kommunalrecht: Die Anordnungsbefugnis des § 1 VOB/B im Verhältnis zum kommunalen Vertretungsrecht (Dissertation)

Die Anordnungsbefugnis des § 1 VOB/B im Verhältnis zum kommunalen Vertretungsrecht

Eine Untersuchung der kommunalrechtlichen Vorschriften für Verpflichtungserklärungen im Zusammenhang mit den Anordnungsrechten des privaten Baurechts

Schriften zum Bau- und Vergaberecht

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-7737-4

Gemeinden sind häufig Auftraggeber von Bauleistungen. Hierbei sind sie an die Regeln des privaten Baurechts, des allgemeinen Zivilrechts und des Kommunalrechts gebunden. Als öffentlicher Auftraggeber sind die Gemeinden insbesondere zur Anwendung der VOB/B verpflichtet. Die Anordnungsrechte des § ...

Anodnungsbefugnis, Bauleistung, Baurecht, Bausoll, Bürgermeister, Formvorschrift, Gemeinde, Kommunalrecht, Rechtswissenschaft, Verpflichtungserklärung, Vertragsrecht, Vertretungsrecht, § 1 VOB/B

Trennlinie

Kommunalrecht: Die Nutzung von Solarenergie (Doktorarbeit)

Die Nutzung von Solarenergie

Rechtsrahmen und Gestaltungsfragen der Anlagenzulassung und der kommunalen Steuerung zur Umsetzung von Klimaschutzzielen durch solare Energiegewinnung

Studien zur Rechtswissenschaft

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-7652-0

Gegenstand der Studie ist es, die kommunalen Steuerungsmöglichkeiten zum Ausbau der Nutzung von Solarthermie und Photovoltaik einerseits und das rechtliche Konfliktpotenzial hinsichtlich der gegenläufigen Interessen von Behörde, Grundstückseigentümern und Nachbarn im Zusammenhang mit der ...

Baurecht, Energierecht, Erneuerbare Energien, Klimaschutz, Kommunalrecht, Photovoltaik, Solaranlagen, Solarenergie, Solarthermie

Trennlinie

Kommunalrecht: Die Veräußerung kommunalen Vermögens (Doktorarbeit)

Die Veräußerung kommunalen Vermögens

Studien zur Rechtswissenschaft

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-7178-5

Im Spannungsfeld stetiger Aufgabenerfüllung und gesunder Gemeindefinanzen hat das gemeindliche Vermögen besondere Bedeutung. Wann und unter welchen Bedingungen Gemeinden Vermögensgegenstände veräußern dürfen, geben die Kommunalverfassungen in nur knappen Worten vor. Vor dem Hintergrund der ...

Aufsicht, Finanzierung, Kommunalrecht, Kreditähnliche Rechtsgeschäfte, Rechtswissenschaft, Veräußerung, Vermögen, Verwaltungsrecht

Trennlinie

Kommunalrecht: FFH-Gebiete und kommunale Selbstverwaltung (Doktorarbeit)

FFH-Gebiete und kommunale Selbstverwaltung

Umweltrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-7302-4

Die Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie sichert die Artenvielfalt in der EU durch Erhaltung natürlicher Lebensräume von Tieren und Pflanzen. Die naturschutzfreundliche Rechtsprechung des EuGH hat aber dazu geführt, dass eine Schutzgebietserrichtung für einzelne Gemeinden existenzgefährdend sein ...

Art. 28 II GG, FFH-Richtlinie, Gemeinde, Kommunalrecht, Natura 2000, Naturschutzgebiet, Papenburg-Urteil, Planungshoheit, Schutzgebietsausweisung, Umweltrecht, Unionsrecht

Trennlinie
<<<  1 
2
3
4
>
>>

nach oben

Literatur "Kommunalrecht". Eine Auswahl unserer Bücher.