Literatur: Kognitive Linguistik

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<
<
1
2
 3  >>>

Word-Formation Processes from a Cognitive Perspective (Doktorarbeit)

Word-Formation Processes from a Cognitive Perspective

An Analysis of Complex Prepositional Lexemes

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse

The COLLINS Cambridge International Dictionary of English illustrates the meaning of prefixed OVER with a contemporarys characterisation of American troops in Britain during World War II: Overpaid, overfed, oversexed and over here. The quote is well chosen - not just because of ist [...]

Kognitive Semantik, Konstruktionsschemata, Konzeptuelle Metapher, Korpuslinguistik, Polysemie, Präposition, Prototypensemantik, Sprachwissenschaft, Wortbildung

Trennlinie

Metaphorik und Metonymie im Deutschen (Forschungsarbeit)

Metaphorik und Metonymie im Deutschen

Untersuchungen zum Diskurspotenzial semantisch-kognitiver Räume

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Nur selten ist es möglich, den Ursprung einer bestimmten sprachlichen Erscheinung präzise anzugeben. Im Falle des in diesem Buche untersuchten Phänomens "Computerschädlinge" ist es möglich, diesen Ursprung zu finden. Der Ausdruck Virus taucht im Rahmen des Fachdiskurses zur [...]

Computervirus, Diskurslinguistik, Kodifizierung, Kognitive Linguistik, Konzeptualisierung, Metapher, Metonymie, Semantik, Sprachwissenschaft

Trennlinie

Metaphern von Schule (Dissertation)

Metaphern von Schule

Welche Metaphern und metaphorischen Konzepte generieren Benachteiligte von Schule

Studien zur Berufspädagogik

Interessengruppen, Lehrer, Bildungspolitiker und "selbsternannte" Experten scheinen zu wissen, was Schule für benachteiligte Jugendliche bedeutet oder bedeuten sollte. Die Jugendlichen selbst werden dabei nicht gefragt. Theoretische und empirische Untersuchungen, in denen die Sicht der [...]

Berufspädagogik, Bildung, Kognitive Linguistik, Konstruktivismus, Metaphern, Pädagogik, Schule, Sprache

Trennlinie

Wirtschaftsenglisch - The Language of Business and Economics (Sammelband)

Wirtschaftsenglisch - The Language of Business and Economics

Beiträge zur englischen Fachsprache der Wirtschaft

Studien zur Anglistik und Amerikanistik

Die in diesem Sammelband zusammengetragenen Vorträge und Aufsätze sind in mehr als zwei Jahrzehnten der wissenschaftlichen Beschäftigung mit dem Wirtschaftsenglischen entstanden. Sie sind so vielseitig wie diese Fachsprache selbst, in der die Merkmale des modernen Englisch besonders deutlich [...]

Berufsbildende Schulen, Betriebswirtschaftslehre, Englische Sprache, Engllischunterricht, Kognitive Linguistik, Lexikologie, Literaturwissenschaft, Marketing, Phraseologie

Trennlinie

„Wir sind der Deich“: Zur metaphorisch-diskursiven Konstruktion von Natur und Nation (Dissertation)

„Wir sind der Deich“:
Zur metaphorisch-diskursiven Konstruktion von Natur und Nation

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Metaphern haben für das Verständnis von Umweltthemen eine konstituierende und sinnstiftende Funktion. Gerade in der hier durchgeführten ökokritischen Diskursanalyse der Presseberichterstattung über Flußüberschwemmungen in Deutschland und Frankreich zeigt sich, wie Metaphern und [...]

Hochwasser, Kognitive Metapherntheorie, Linguistik, Metapher, Nachhaltigkeitsforschung, Ökolinguistik, Sprachwissenschaft, Umweltmanagement, Umweltpolitik

Trennlinie

Wie Metaphern Wissen schaffen (Fachbuch)

Wie Metaphern Wissen schaffen

Die kognitive Metapherntheorie und ihre Anwendung in Modell-Analysen der Diskursbereiche Geistestätigkeit, Wirtschaft, Wissenschaft und Religion

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Die alltagssprachliche Metapher, von seiten der Kognitiven Linguistik als Ausdruck systematischer Denkstrukturen verstanden, tritt besonders in abstrakten Diskursdomänen in Erscheinung.

Der Autor untersucht die Bereiche Geistestätigkeit, Wirtschaft, Wissenschaft und [...]

Alltagstheorie, Kognitive Metapher, Kognitive Semantik, Konzeptuelle Metapher, Linguistik, Sprachwissenschaft, Unidirektionalitätsthese, Vorstellungs-Schema

Trennlinie

Die Gedächtnisrelevanz der Verbalklammer (Dissertation)

Die Gedächtnisrelevanz der Verbalklammer

Untersuchung zur kognitiven Funktionalität einer topologischen „Kapriole“ der deutschen Sprache

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse

An dem für die deutsche Sprache typischen Phänomen der Trennbarkeit vieler Verben entzünden sich seit geraumer Zeit die Gemüter. Wohlbekannt ist dazu das satirische Lamento Mark Twains: „Whenever the literary German dives into a sentence, that is the last you are going to see of him till he [...]

Gedächtnisrelevanz, Kognition, Leserpsychologie, Psycholinguistik, Satzklammer, Sprachwissenschaft, Textverständlichkeit, Verbalklammer, Wortstellung

Trennlinie
<<
<
1
2
 3  >>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.