Literatur: Kognitive Linguistik

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<
<
1
 2 
3
>
>>

Idiome, Wissen und Metaphern aus dem Begriffsfeld VERRÜCKTSEIN im Deutschen und im Italienischen (Dissertation)

Idiome, Wissen und Metaphern aus dem Begriffsfeld VERRÜCKTSEIN im Deutschen und im Italienischen

Eine kognitive Studie

Schriften zur Vergleichenden Sprachwissenschaft

Es herrscht in der Phraseologieforschung totales Einverständnis darüber, dass kognitive Modelle und Wissensstrukturen zur Aufdeckung der semantischen Motivation bei bildlichen Wendungen einer Sprache beitragen. Insbesondere verfügen Idiome als hervorragende Einheiten des bildlichen Lexikons über [...]

Idiome, Kognitive Semantik, Kontrastive Linguistik, Kulturspezifik, Metaphernmodelle, Metapherntheorie, Phraseologie, Wissensstrukturen

Trennlinie

Linguistics Across Culture 3 (Jahrbuch)

Linguistics Across Culture 3

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Linguistics Across Culture 3 is a collection of articles that offer new discoveries and important analytical and conceptual work in the areas of cognitive linguistics, onomastics, discourse analysis, translation studies and phonology. In this way, the volume reflects a wide scope of [...]

cognitive linguistics, cross-cultural research, discourse analysis, Diskursanalyse, Englische Philologie, English philology, Kognitive Linguistik, Kulturübergreifende Forschung, onomastics, Onomastik, Phonologie, phonology, Sprachwissenschaft, translation studies, Übersetzungswissenschaft

Trennlinie

Konzeptualisierung, Sprache und Diskurs (Sammelband)

Konzeptualisierung, Sprache und Diskurs

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Der vorliegende Sammelband präsentiert Forschungsergebnisse von Linguistinnen und Linguisten des Germanistischen Instituts der Universität Szczecin (Polen), die sich mit Fragen der Relation „Sprache und Kognition“ befassen.

Im Fokus der Beiträge stehen die Begriffe [...]

Angewandte Linguistik, Diskurs, Diskurslinguistik, Frame, Kognition, Kognitive Linguistik, Konzept, Konzeptualisierung, Spracherwerb, Sprachverarbeitung

Trennlinie

Deutsche Sprachelemente im Ungarischen als Hilfen beim kognitiven Erwerb des Deutschen (Doktorarbeit)

Deutsche Sprachelemente im Ungarischen als Hilfen beim kognitiven Erwerb des Deutschen

Einsichten aus Unterrichtseinheiten mit ungarischen Deutschlernern

LINGUA – Fremdsprachenunterricht in Forschung und Praxis

Chance, Fenster, Tollpatsch und Wolkenkratzer gehören nicht zum Stammwortschatz des Deutschen. Chance und auch Tollpatsch sieht man das an. Bei Fenster aber, oder bei Wolkenkratzer, das aus einer Lehnübertragung des englischen „skyscraper“ entstand, fällt kein Zeichen der Fremdheit auf. [...]

DaF, Deutsch als Fremdsprache, Deutsche Kultur, Deutsche Sprache, Didaktik, Fachlehnwortschatz Deutsch-Ungarisch, Fremdsprachendidaktik, Imre Steindl, János Juhász, Kognitives Lernen, Kontaktlinguistik, Kontrastive Linguistik, Mehrsprachigkeitsdidaktik, Mitteleuropa, Schulsprachenpolitik Englisch-Deutsch, Ungarisch, Ungarndeutsche, Wortschatzarbeit

Trennlinie

Aktuelle Tendenzen der Sprachwissenschaft (Sammelband)

Aktuelle Tendenzen der Sprachwissenschaft

Ausgewählte Beiträge zu den GeSuS-Linguistiktagen an der Metropolitan Universität Prag, 26.–28. Mai 2011

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Diese Publikation befasst sich mit aktuellen Entwicklungstendenzen der Sprachwissenschaft von heute, die sie aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet.

In diesem Band finden Leser 44 Beiträge aus folgenden Arbeitskreisen [...]

Dialektforschung, Dolmetschen, Kognitive Linguistik, Morphologie, Rechtssprache, Syntax, Übersetzen, Verbsemantik

Trennlinie

Das metaphorische Russlandbild im deutschen Pressediskurs (Doktorarbeit)

Das metaphorische Russlandbild im deutschen Pressediskurs

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Die grundlegende Frage, die zum Thema dieser Studie geführt hat, ist, wie die Metaphern in den medialen Diskursen die Bilder von anderen Nationen und Nationalitäten konstruieren.

Aus den Medien erlangen viele Menschen Informationen über fremde Länder und Völker. Um [...]

Bild-Metaphern, Diskurs, Diskursanalyse, Kognitive Linguistik, Medien, Metaphern, nationale Stereotype, Presse, Russland, Russlandbild, Sprachwissenschaft

Trennlinie

Metaphern in der Börsenfachsprache (Forschungsarbeit)

Metaphern in der Börsenfachsprache

Eine kontrastive Analyse des Spanischen und Deutschen

Angewandte Linguistik aus interdisziplinärer Sicht

„Die Studie stellt einen herausragenden Ansatz dar, der konzeptuellen Bestimmung der Fachsprache der Börse über die Analyse der im Deutschen und Spanischen in entsprechenden Fachtexten verwendeten Metaphern näher zu kommen.“
(Aus dem Vorwort des Herausgebers Prof. Dr. Klaus-Dieter [...]

Börsenfachsprache, Fachkommunikation, Fachsprache, Fachsprachen Linguistik, Kognitive Metaphorik, Kontrastive Fachsprachenforschung, Linguistik, Translatologie, Übersetzungswissenschaft, Wirtschaftssprache

Trennlinie

Die Analyse der semantisch-kognitiven Ebene der Fachsprache (Doktorarbeit)

Die Analyse der semantisch-kognitiven Ebene der Fachsprache

Untersucht am Beispiel von Texten aus der Biologie

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Das Buch stellt die Problematik der Textuntersuchung unter dem semantisch-kognitiven Aspekt dar. Der Text in seiner materiellen Gestalt wird hier als ein Medium angesehen, das zur Informationsvermittlung dient. Dieser wird in Bezug auf seinen Autor betrachtet. Dabei steht im Vordergrund die Frage: [...]

Allgemeine Sprachwissenschaft, Attention Information Flow (AIF), Fachsprache Biologie, Fachtexte, Grammatik von Szenen und Szenarien (GSS), Kognitive Linguistik, Korpuslinguistik, Linguistik, Pragmalinguistik, Pragmasyntax, Relationale Primitiven, Sprachwissenschaft, Textlinguistik

Trennlinie

Emotionsbezeichnungen im kindlichen Wortschatz (Doktorarbeit)

Emotionsbezeichnungen im kindlichen Wortschatz

Die Ausdifferenzierung der lexikalischen Felder „Angst“ und „Ärger“ bei Kindern im Vor- und Grundschulalter

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Welche Bezeichnungen für Emotionen verstehen Kinder und welche verwenden sie, wenn sie über Emotionen anderer Personen und über eigene Emotionen sprechen? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt dieser empirischen Untersuchung. Anhand der Emotionen Angst und Ärger wird die Entwicklung des [...]

Ärger, Angst, Emotionen, Entwicklungspsychologie, Germanistik, Kinder, Kognitive Linguistik, Metaphern, Phraseologie, Psycholinguistik, Spracherwerb, Sprachwissenschaft, Theory of Mind, Wortschatzerwerb

Trennlinie

Language & the Brain: The Neural Basis of Foreign Language Proficiency (Forschungsarbeit)

Language & the Brain: The Neural Basis of Foreign Language Proficiency

Angewandte Linguistik aus interdisziplinärer Sicht

The heart of this book is constituted by the scientific discipline of neurolinguistics. The fascinating field of neurolinguistics encompasses the study of the neural mechanisms in the human brain that control the comprehension, production, and acquisition of a native or foreign language. [...]

Angela Friederici, Cognitive gender differences, Cognitive science, Critical Period Hypothesis (CPH), Foreign language proficiency, Fremdsprachenkenntnisse, Gender, Gender & Language, Homosexuality, Kognitive Geschlechterunterschiede, Language and the brain, Learning foreign languages, Musical ability, Musical talent, native-like pronunciation, Neurolinguistics, Neurolinguistik, Paul Broca, Phonology, Pierre, Sprachwissenschaft

Trennlinie
<<
<
1
 2 
3
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.