Literatur: Kognitive Entwicklung

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
3
4
5
>
>>

Konzept zur Aneignung metakognitiver Lernstrategien bei Additionsaufgaben für Schülerinnen und Schüler mit geistiger Behinderung (Doktorarbeit)

Konzept zur Aneignung metakognitiver Lernstrategien bei Additionsaufgaben für Schülerinnen und Schüler mit geistiger Behinderung

Sonderpädagogik in Forschung und Praxis

Auch in der Pädagogik für Menschen mit geistigen Beeinträchtigungen ist es unumstritten, dass mathematische Kompetenzen einen Beitrag zur Teilhabe an Alltags- und Bildungsprozessen leisten und damit Einfluss auf das Selbstwirksamkeitserleben nehmen. Etwa zwei Drittel der Gesamtschülerschaft im [...]

Addition, Förderkonzept, Förderschwerpunkt geistige Entwicklung, Geistige Behinderung, Kontrollierte Einzelfallstudie, Lernstrategien, Mathematik, Metakognition, Rechenstrategien, Sonderpädagogik

Trennlinie

Zusammenhang zwischen der Entwicklung von motorischen Grundfertigkeiten und exekutiven Funktionen bei Kindern im Grundschulalter (Dissertation)

Zusammenhang zwischen der Entwicklung von motorischen Grundfertigkeiten und exekutiven Funktionen bei Kindern im Grundschulalter

Schriften zur Sportpsychologie

Aus einer Vielzahl von Studien geht hervor, dass ausreichend körperlich-sportliche Aktivität für die motorische, kognitive und soziale Entwicklung sehr wichtig ist. Jedoch ist bis heute nicht geklärt, welche Form der körperlich-sportlichen Aktivität den größten Einfluss auf die motorische [...]

Exekutive Funktionen, Grundschulalter, Körperlich-sportliche Aktivität, Kognition, Kognitive Entwicklung, Motorik, Motorische Entwicklung, Motorische Grundfertigkeiten, Objektkontrolle, Sportpsychologie, Sportwissenschaft

Trennlinie

Über die Bedeutung geistiger Aktivität für den Erhalt der kognitiven Leistungsfähigkeit und über Chancen der Kompensation fluider Vor-Alternseffekte im Erwerbsalter (Doktorarbeit)

Über die Bedeutung geistiger Aktivität für den Erhalt der kognitiven Leistungsfähigkeit und über Chancen der Kompensation fluider Vor-Alternseffekte im Erwerbsalter

Untersuchung arbeitslosigkeitskorrelierter kognitiver Leistungsdefizite und Überprüfung der Reaktivierbarkeit fluider Lern- und Leistungsressourcen

Schriften zur Arbeits-, Betriebs- und Organisationspsychologie

Gesellschaftspolitisch stellen Langzeitarbeitslosigkeit als Massenphänomen und der demografische Wandel zwei zentrale Herausforderungen unserer Zeit dar. Die Erhaltung der kognitiven Leistungsfähigkeit über die Spanne der Erwerbstätigkeit ist dabei von entscheidender Bedeutung – sowohl im [...]

Arbeitslosigkeitsforschung, Arbeitslosigkeitsinduziertes Vor-Altern, Disuse-Ansatz, Disuse-Hypothese, Fluide Intelligenzentwicklung gem. I-S-T 2000 R, Fluide Plastizität, Intelligenzdiagnostik, Intelligenzstrukturforschung, Kognitionspsychologie, Kristallisierte Intelligenz gem. I-S-T 2000 R, Training kognitiver Lern- und Leistungsressoucen, Vor-Altern im Erwerbsalter

Trennlinie

Eine Untersuchung zur Multidimensionalität von Inhibitionsprozessen im Vor- und Grundschulalter (Doktorarbeit)

Eine Untersuchung zur Multidimensionalität von Inhibitionsprozessen im Vor- und Grundschulalter

Schriften zur Entwicklungspsychologie

Die Fähigkeit zur Inhibition stellt unumstritten eine der wichtigsten Fähigkeiten des Menschen dar. So spielt sie unter anderem eine zentrale Rolle bei der kognitiven Entwicklung im Kindesalter und scheint am erfolgreichen Erwerb sowie an der Bewältigung vielfältiger Kulturtechniken wie dem [...]

Arbeitsgedächtnis, Aufmerksamkeit, Entwicklungspsychologie, Exekutive Funktionen, Inhibition, Interferenzkontrolle, Kognitive Psychologie, Reaktionsinhibition

Trennlinie

Der Einfluss situativer Bedingungen auf die kognitive und emotional-soziale Entwicklung von Vorschulkindern im Kindergarten (Dissertation)

Der Einfluss situativer Bedingungen auf die kognitive und emotional-soziale Entwicklung von Vorschulkindern im Kindergarten

Ein systematischer Vergleich

Frühpädagogik in Forschung und Praxis

Diese empirische Studie ist eine kulturvergleichende Analyse im Bereich der vorschulischen Erziehung in Südkorea (Seoul) und in Deutschland (Hamburg). Sie untersucht kulturell bestimmte, multidimensionale, gesellschaftliche Einflussfaktoren und deren Auswirkung auf die kognitive und [...]

Bildungspolitische Rahmenbedingungen, Emotional-soziale Entwicklung, Erikson, Erziehungsphilosophie, Fröbel, Frühkindliche Forschung, Frühpädagogik, Ganzheitlichkeit, Johann Heinrich Pestalozzi, Kindliche Entwicklung, Kognitive Entwicklung, Konfuzianische Erziehungstheorie, Korea, Kulturhoheit der Bundesländer, Montessori, nationales Kindergartencurriculum, Pädagogik vom Kinde aus, Piaget, Rousseau, Stufentheorien, Toegye, Vergleichende Erziehungswissenschaft

Trennlinie
<<<  1 
2
3
4
5
>
>>

nach oben

Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač.