Unsere Literatur zum Schlagwort Katharina die Große

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Literatur zum Schlagwort Katharina die Große
Lebens-, Mentalitäts- und Kulturwelten des russischen Adels zwischen Tradition und Wandel (Dissertation)

Lebens-, Mentalitäts- und Kulturwelten des russischen Adels zwischen Tradition und Wandel

Am Beispiel der Gouvernements Moskau, Tver’ und Rjazan’ 1762-1861

Schriften zur Kulturgeschichte

Der russische Adel sorgte für Bewunderung und harte Kritik, für Höhen und Tiefen in der russischen Innen- und Außenpolitik. Seine Geschichte zeugt von rasanten und gebrochenen Karrieren, von ständischer Solidarität und persönlichen Krisen, von Treue gegenüber den russischen Kaisern und dem orthodoxen Glauben, aber auch von Phasen politischen Widerstands..

Katharina II. im Spiegel der deutschen Zeitschriftenpublizistik des 18. Jahrhunderts (Doktorarbeit)

Katharina II. im Spiegel der deutschen Zeitschriftenpublizistik des 18. Jahrhunderts

Studien zur Geschichtsforschung der Neuzeit

Durch einen Staatsstreich beanspruchte 1762 eine geborene deutsche Prinzessin die kaiserliche Macht im Russischen Reich für sich und nahm als Katharina II. eine doppelte Herausforderung an, eine politische und eine publizistische. Politisch wollte sie das Europäisierungswerk ihres großen Vorgängers Peters I. fortsetzen. Publizistisch musste die russische..

 

Literatur: Katharina die Große / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač