Literatur: Kassenarztrecht

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Der Vergütungsanspruch des Kassenarztes unter Berücksichtigung der Rolle der Kassenärztlichen Vereinigungen in seiner rechtshistorischen Entwicklung und heutigen Problematik (Dissertation)

Der Vergütungsanspruch des Kassenarztes unter Berücksichtigung der Rolle der Kassenärztlichen Vereinigungen in seiner rechtshistorischen Entwicklung und heutigen Problematik

Studien zum Sozialrecht

Mit der Einführung der gesetzlichen Versicherungspflicht im Jahre 1883 begann die Problematik des Vergütungsanspruchs des Kassenarztes ihren Lauf zu nehmen. Die wechselvolle rechtshistorische Entwicklung des Kassenarztrechts in Bezug auf die Vergütung des Kassenarztes wird in dieser Studie anhand der prägnantesten Entwicklungsstufen [...]

Ärztliche Interessenvertretung, GKV-Modernisierungs-Gesetz, Kassenärztliche Vereinigung, Kassenarzt, Kassenarztrecht, Kostendämpfung, Leistungserbringer, RVO, SGBV, Verfassungskonformität, Vergütungsanspruch

Trennlinie

Normsetzung durch Richtlinien im Vertragsarztrecht (Doktorarbeit)

Normsetzung durch Richtlinien im Vertragsarztrecht

Zum Rechtscharakter der Richtlinien der Bundesausschüsse der Ärzte und Krankenkassen

Studien zur Rechtswissenschaft

Die an der Universität des Saarlandes entstandene Dissertation befaßt sich mit der Richtliniengebung der Bundesausschüsse der Ärzte und Krankenkassen, wobei hauptsächlich der Frage nachgegangen wird, ob die vertragsärztliche Richtliniengebung verfassungsgemäß ist.

Im einzelnen wird dargestellt, daß die [...]

Bundesausschüsse der Ärzte und Krankenkassen, gesetzliche Krankenversicherung, Kassenarztrecht, numerus clausus der Rechtsstzungsform, Rechtswissenschaft, Richtlinien, Richtliniengebung, untergesetzliche Normsetzung, Vertragsarztrecht

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač.