Literatur zum Thema »Kartellrecht«

<<
<
 1 
2
3
4
5
...
>
>>

Kartellrecht: Die Behandlung von Maßnahmen der Corporate Social Responsibility im deutschen und tansanischen Gesellschafts- und Wettbewerbsrecht (Doktorarbeit)

Die Behandlung von Maßnahmen der Corporate Social Responsibility im deutschen und tansanischen Gesellschafts- und Wettbewerbsrecht

Schriften­reihe zum inter­natio­nalen Einheits­recht und zur Rechts­vergleichung

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9556-9

Corporate Social Responsibility (CSR) stellt die Verantwortung der Unternehmen gegenüber den Beteiligten im Wertschöpfungsprozess, wie Aktionären, Arbeitnehmern, Lieferanten, Kunden, Öffentlichkeit und Umwelt, in den Vordergrund. In jüngster Zeit greifen Regierungen, Unternehmen, ...

Corporate Citizenship, Corporate Governance, Corporate Social Responsibility, CSR, CSR-Instrumente, Geschäftliche Handlungen, Gesellschaftsrecht, Kartellrecht, Tansania, Unlauterer Wettbewerb, Werbung mit CSR-Angaben, Wettbewerbsbeschränkungen, Wettbewerbsirreführungen, Wettbewerbsrecht

Trennlinie

Kartellrecht: Die Rechts­kontrolle von Wasser­gebühren und Wasser­preisen (Dissertation)

Die Rechtskontrolle von Wassergebühren und Wasserpreisen

Eine systemvergleichende Gegenüberstellung von gebührenrechtlicher und kartellrechtlicher Missbrauchsaufsicht

Studien zur Rechts­wissen­schaft

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9391-6

Ein zentrales Thema für die kommunale Wasserwirtschaft ist die anhaltende fachwissenschaftliche Diskussion über die Höhe von Trinkwasserentgelten. Viele kommunale Wasserversorger stehen wirtschaftlich vor der Überlegung, den aktuellen Herausforderungen mit einer Änderung der Entgeltgestaltung zu ...

Einzelbewertungsansätze, Gebührenrecht, Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen, GWB, Kartellrecht, Kommunale Wasserwirtschaft, Missbrauchsaufsicht, Monopolunternehmen, Preiskontrolle, Rationelle Betriebsführung, Rechtskontrolle, Verhältnismäßigkeit, Wasserentgelte, Wassergebühren, Wasserpreis, Wasserpreise Calw, Wasserpreise Wetzlar

Trennlinie

Kartellrecht: Das Antidumpingrecht und die Nichtmarkt­wirtschaft der Volksrepublik China (Doktorarbeit)

Das Antidumpingrecht und die Nichtmarktwirtschaft der Volksrepublik China

Eine Rechtsanalyse aus europäischer Perspektive

Schriften zum Inter­natio­nalen Wirtschafts­recht

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9286-5

Der Nichtmarktwirtschaftsstatus der Volksrepublik China im bilateralen Handel und im System der Welthandelsorganisation ist seit über 15 Jahren eines der am kontroversest diskutierten Themen im Bereich des Antidumpingrechtes und im internationalen Wirtschaftsrecht generell. Im Zentrum der ...

Antidumping, Antidumpingrecht, China, Dispute Settlement System, Europa, Europarecht, Internationales Wirtschaftsrecht, Kartellrecht, Nichtmarktwirtschaft, Rechtsanalyse, Trade Defence Instruments, Völkerrecht, Wiener Vertragsrechtskonvention, WTO

Trennlinie

Kartellrecht: Das chinesische Kartellrecht (Doktorarbeit)

Das chinesische Kartellrecht

Schriften zum auslän­dischen Recht

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-9246-9

Das chinesische Antimonopolgesetz gewinnt neben dem europäischen und dem U.S.-amerikanischen Kartellrecht immer mehr an Bedeutung. Diese Untersuchung gibt einen Überblick über das chinesische Antimonopolgesetz unter Berücksichtigung der Einflüsse des deutschen, europäischen und U.S.-amerikanischen ...

China, Chinesisches Antimonopolgesetz, Europa, Europäisches Kartellrecht, Kartellrecht, Transformationsstaaten, Volksrepublik China, Wirtschaftsverfassungsrecht

Trennlinie

Kartellrecht: Der Konzessions­vertrag gemäß § 46 Abs. 2 EnWG (Dissertation)

Der Konzessionsvertrag gemäß § 46 Abs. 2 EnWG

Auswahlverfahren und -entscheidung im Spannungsverhältnis von EnWG, Kartellrecht und den europäischen Grundfreiheiten

Schriften zum Energie­recht

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-8963-6

.

Bundesnetzagentur, Energie, Energiewirtschaftsgesetz, Interessenbekundungsverfahren, Kartellrecht, Konzessionsvertrag, Netzbetreiber, Primärrechtliche Vergabegrundsätze, Wegenutzungsrecht, § 46 Abs. 2 EnWG

Trennlinie

Kartellrecht: Die datenschutz­rechtliche Zulässigkeit von Maßnahmen der Kartellrechts­compliance (Doktorarbeit)

Die datenschutzrechtliche Zulässigkeit von Maßnahmen der Kartellrechtscompliance

COMPLIANCE

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-8806-6

Das Buch behandelt das bislang rechtswissenschaftlich kaum bearbeitete, sehr praxisrelevante Verhältnis zwischen Kartellrechtscompliance und Datenschutzrecht. Der Autor stellt dieses vielschichtige und spannende Thema dabei anhand der Beispiele des Beschäftigtendatenscreenings und des ...

Beschäftigtendatenscreening, Bundesdatenschutzgesetz, Compliance, Compliance-Officer, Datenschutzrecht, Datenscreening, Interessenabwägung, Kartellrecht, Telekommunikationsgesetz, Whistleblowing

Trennlinie

Kartellrecht: Kronzeugen­regelungen in Straf- und Kartellrecht unter besonderer Berücksichtigung des § 46b StGB (Dissertation)

Kronzeugenregelungen in Straf- und Kartellrecht unter besonderer Berücksichtigung des § 46b StGB

Strafrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8155-5

Der Anlass für diese Publikation ist die Einführung einer großen Kronzeugen­regelung in den Allgemeinen Teil des Strafgesetzbuches durch den Gesetzgeber am 01. September 2009. Kaum eine Thematik im Strafrecht ist derart umstritten und polarisiert so sehr wie die Kooperation des Staates mit ...

Kartellrecht, Konnexität, Kronzeuge, Kronzeugenregelung, Rechtswissenschaft, Strafrecht, § 46b StGB

Trennlinie

Kartellrecht: Muster Allgemeiner Versicherungs­bedingungen aus kartell­rechtlicher Sicht (Doktorarbeit)

Muster Allgemeiner Versicherungsbedingungen aus kartellrechtlicher Sicht

Studien zur Rechts­wissen­schaft

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8558-4

Muster Allgemeiner Versicherungsbedingungen (Muster-AVB) werden schon seit Ende des 19. Jahrhunderts bis heute von Versichererverbänden erstellt und von den meisten Versicherern übernommen. Dies führt zu einem verein­heitlichten Bild auf dem Versicherungsmarkt. Dass nicht jeder Versicherer ...

Einzelfreistellung, Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft, Gruppenfreistellungsverordnung, Horizontalleitlinien, Kartellrecht, Kommission, Transparenz, Vereinheitlichung, Versicherungssektor, Wirtschaftsrecht

Trennlinie

Kartellrecht: The Applicability of a US-Type Rule of Reason under Article 101 (1) TFEU (Dissertation)

The Applicability of a US-Type Rule of Reason under Article 101 (1) TFEU

A Comparison of EU with US Law

Studien­reihe wirtschafts­rechtliche Forschungs­ergebnisse

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8549-2

This work deals with the applicability of a US-type rule of reason under Art. 101 (1) TFEU. It compares EU with US competition law, in particular § 1 of the Sherman Act and Art. 101 TFEU. The analysis essentially deals with the question whether the rule of reason assessment as developed in US ...

Antitrust Law, Art. 101 TFEU, Council Regulation (EC) 1/2003, Economic Approach, EU Competition Law, European Commission, Kartellrecht, object or effect, per se illegal, Rule of Reason, Sherman Act, Wettbewerbsrecht

Trennlinie

Kartellrecht: Europäische und deutsche Bußgeldhaftung im Konzern unter besonderer Berücksichtigung von Unternehmens­übergängen (Dissertation)

Europäische und deutsche Bußgeldhaftung im Konzern unter besonderer Berücksichtigung von Unternehmensübergängen

Schriften zum Handels- und Gesell­schafts­recht

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8551-5

Das Werk befasst sich mit der Haftung des Konzerns im europäischen und deutschen Kartellbußgeldrecht. Es wird sowohl die statische als auch dynamische Haftung im Konzern analysiert. Kartellverstöße werden oftmals erst nach einigen Jahren ihrer Praktizierung aufgedeckt. Zwischenzeitlich werden ...

Asset Deal, Bußgeld, Bußgeldhaftung, Compliance, Haftung, Kartellrecht, Konzern, Rechtsnachfolge, Share Deal, Tochtergesellschaft, Unternehmensübergang

Trennlinie
<<
<
 1 
2
3
4
5
...
>
>>

nach oben