Literatur im Fachgebiet Jura Kartell

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Der Kontrahierungszwang im deutschen Telekommunikationsrecht (Doktorarbeit)

Der Kontrahierungszwang im deutschen Telekommunikationsrecht

Studienreihe wirtschaftsrechtliche Forschungsergebnisse

Der viel diskutierte Wettbewerb auf dem Telekommunikationsmarkt ist maßgeblich auf die sektorspezifische Regulierung dieses Wirtschaftssektors zurückzuführen. Die Vorschriften des Telekommunikationsgesetzes zielen in erster Linie darauf ab, die Märkte zu öffnen und für ökonomischen Wettbewerb zu sorgen. Ein…

Deregulierung Kartellrecht Liberalisierung Netzzugang Rechtswissenschaft Sektorspezifische Regulierung Telekommunikationsmarkt Wettbewerb
Die kartellrechtliche Zulässigkeit der zentralen Vermarktung der Fernsehübertragungsrechte an Bundesligaspielen durch den DFB (Forschungsarbeit)

Die kartellrechtliche Zulässigkeit der zentralen Vermarktung der Fernsehübertragungsrechte an Bundesligaspielen durch den DFB

Studienreihe wirtschaftsrechtliche Forschungsergebnisse

Grundlage und Treibsatz des Fußball-"Geschäfts" ist die Vermarktung von Fernsehübertragungsrechten an Bundesligaspielen und an internationalen Spitzenbegegnungen. Dabei haben sich die Preise für Fernsehübertragungsrechte seit den Jahren 1988/89 um 1000 % erhöht. Angesichts dieser geradezu explosiven…

Bundesliga DFB Fußball Kartellrecht Rechtswissenschaft Veranstalter Zentrale Vermarktung
Die Beurteilung gemischter Know-How- und Patentlizenzverträge nach EG-Kartellrecht (Forschungsarbeit)

Die Beurteilung gemischter Know-How- und Patentlizenzverträge nach EG-Kartellrecht

Studienreihe wirtschaftsrechtliche Forschungsergebnisse

Verträge über die Überlassung technischen Wissens enthalten meist umfangreiche Beschränkungen, die die exklusive Nutzung einer Technologie durch den Technologienehmer und die Kontrolle über eine Erfindung durch den Technologiegeber garantieren sollen. Viele dieser Beschränkungen bedürfen einer…

EG-Kartellrecht Gruppenfreistellungsverordnung Rechtswissenschaft
Die Entstehung des Österreichischen Kartellgesetzes von 1972 (Forschungsarbeit)

Die Entstehung des Österreichischen Kartellgesetzes von 1972

Studienreihe wirtschaftsrechtliche Forschungsergebnisse

Dieses Buch von Rechtsanwalt Dr. Thomas Schröcksnadl beschreibt die Entwicklung des österreichischen Kartellgesetzes in der Zeit von 1938 bis 1972.

Vor den politischen, wirtschaftlichen und rechtlichen Hintergründen wird zunächst der Stand der Entwicklung im Jahre 1938 festgehalten. Ein Kapitel widmet…

Kartellrecht Nationalsozialismus Österreich Preisrecht Rechtsprechung Rechtswissenschaft Sozialpartnerschaft

Literatur: Kartell / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač