Karl Mannheim

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Leben und Werk des Juristen Karl Hermann Friederich Julius Geiler (1878–1953) (Dissertation)

Leben und Werk des Juristen Karl Hermann Friederich Julius Geiler (1878–1953)

Ein Rechtswissenschaftler in Zeiten des Umbruchs

Rechtsgeschichtliche Studien

Das Buch gibt erstmals einen Überblick über Leben und Werk des Rechtsanwalts, Professors und Ministerpräsidenten Karl Hermann Friederich Julius Geiler.

Der erste Teil widmet sich der Biographie Geilers. Seine Lebensdaten lassen erahnen, wie sehr die äußeren Ereignisse jener Zeit das Leben des..

Generationenbewusstsein, Generationenwechsel und Generationenkonflikte in der Aristokratie des spätrepublikanischen Roms (Dissertation)

Generationenbewusstsein, Generationenwechsel und Generationenkonflikte in der Aristokratie des spätrepublikanischen Roms

Studien zur Geschichtsforschung des Altertums

Das Buch ist die leicht veränderte Fassung meiner im Oktober 2011 eingereichten Dissertation an der Otto-Friedrich-Universität-Bamberg. Ihre Entstehung und maßgeblichen Fortschritte verdankt sie dem Bamberger DFG-Graduiertenkolleg „Generationenbewusstsein und Generationenkonflikt in Antike und Mittelalter“...

Zur Genesis des ästhetischen Fundamentalismus (Dissertation)

Zur Genesis des ästhetischen Fundamentalismus

Historische, typologische und soziologische Untersuchungen

Schriften zur Ideen- und Wissenschaftsgeschichte

Die Studie untersucht die Grundlagen des ästhetischen Fundamentalismus in der von H. A. Korff so bezeichneten "Goethezeit" (1770-1830). Ein wesentliches Kennzeichen dieser Epoche ist der Versuch, auf die Aufklärung und den darin involvierten Niedergang traditionaler Werte und Weltanschauungen mit dem Entwurf..

Die Kammermusik von Karl Joseph Toeschi (Dissertation)

Die Kammermusik von Karl Joseph Toeschi

Ein Beitrag zur Musik der Mannheimer Schule mit einem thematischen Verzeichnis

Studien zur Musikwissenschaft

Karl Joseph Toeschi (1731-1788), aus einer italienischen Musikerfamilie stammend, war Konzertmeister und Direktor der Kammermusik am Hofe des Kurfürsten Carl Theodor in Mannheim, einem der musikalischen Zentren in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts. Der Mannheimer Stil und das Mannheimer Orchester..

 

Literatur: Karl Mannheim / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač