Literatur: Kapitalverkehrskontrollen

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Finanzmarktregulierung in Emerging Markets (Dissertation)

Finanzmarktregulierung in Emerging Markets

Auswirkungen auf Finanzmarktstabilität und Investitionstätigkeit

Schriftenreihe volkswirtschaftliche Forschungsergebnisse

Die Autorin untersucht die verschiedenen Maßnahmen zur Erhöhung der Finanzstabilität in Emerging Markets und bewertet diese hinsichtlich ihrer Folgen für die Realwirtschaft. Die Finanzkrise von 2007 hat ein grundlegendes Umdenken unter Ökonomen und in den internationalen Organisationen bezüglich der Ausgestaltung von Finanzmarktregulierung [...]

Emerging Markets, Finanzkrisen, Finanzmarktreformen, Finanzmarktregulierung, globale Ungleichgewichte, Globalisierung, Intertemporale Optimierung, Kapitalverkehrskontrollen, Komparative Statik, Tobin‘s q

Trennlinie

Währungskrisen in Schwellen- und Entwicklungsländern bei freiem internationalen Kapitalverkehr (Doktorarbeit)

Währungskrisen in Schwellen- und Entwicklungsländern bei freiem internationalen Kapitalverkehr

Von der Symptom- zur Kausaltherapie

Schriftenreihe volkswirtschaftliche Forschungsergebnisse

Die in den neunziger Jahren in Schwellenländern aufgetretenen Währungs- und Finanzkrisen waren mit erheblich negativen Wirkungen auf Output und Beschäftigung verbunden. Gleichzeitig hatte die Mehrzahl der betroffenen Länder in den Jahren vor der Krise den internationalen Kapitalverkehr liberalisiert. Dies hat zu Forderungen geführt, die [...]

Entwicklungsländer, Finanzkrisen, Internationale Finanzarchitektur, Kapitalverkehrskontrollen, Kapitalverkehrsliberalisierung, Krisenprävention, Monetäre Außenwirtschaftstheorie, Schwellenländer, Volkswirtschaftslehre

Trennlinie

Vermeidung von Finanz- und Währungskrisen im Zuge der Liberalisierung von Finanzsystemen (Doktorarbeit)

Vermeidung von Finanz- und Währungskrisen im Zuge der Liberalisierung von Finanzsystemen

- Eine Handlungsempfehlung -

Wirtschaftspolitik in Forschung und Praxis

In nahezu allen Ländern, die ihr Finanzsystem liberalisieren, kommt es nach der Öffnung der nationalen Finanzmärkte zu einer Finanz- und häufig auch zu einer Währungskrise. Ziel der vorliegenden Arbeit ist es, wirtschaftspolitische Handlungsempfehlungen zu geben, wie solche Krisen im Nachgang der Liberalisierung von Finanzsystemen vermieden [...]

Bankenaufsicht, Finanzkrisen, Finanzmärkte, Kapitalverkehrskontrollen, Lending Boom, Tobin-Steuer, Volkswirtschaftslehre, Währungskrisen, Wirtschaftspolitik

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač.