Literatur: Kapitalmärkte

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
3
>
>>

Einfluss volkswirtschaftlicher Indikatoren auf die Preisbildung von ETFs (Doktorarbeit)

Einfluss volkswirtschaftlicher Indikatoren auf die Preisbildung von ETFs

Eine empirische Untersuchung ausgewählter internationaler Kapitalmärkte

Finanzmanagement

Exchange Traded Funds haben seit ihrer Markteinführung stetig an Verbreitung und Akzeptanz bei Investoren gewonnen. Begünstigt durch ihre Produkteigenschaften lassen sich ETFs auf vielfältige Art und Weise einsetzen und bieten Investoren eine kostengünstige Anlageform, die für unterschiedliche [...]

Betriebswirtschaft, Ereignisstudie, ETF, Exchange Traded Funds, Finanzen, Kapitalmarkt, Makroökonomische Indikatoren, Preisbildung, Volkswirtschaftliche Indikatoren

Trennlinie

Rechtsreformen zur nachhaltigen institutionellen Ausgestaltung des chinesischen Finanzsystems (Dissertation)

Rechtsreformen zur nachhaltigen institutionellen Ausgestaltung des chinesischen Finanzsystems

Schriften zum Bank- und Kapitalmarktrecht

Gerade vor dem Hintergrund einer globalen Krise auf den Finanzmärkten rückt das Argument stabiler rechtlicher Rahmenbedingungen in den Fokus der aktuellen Debatte. Die Diskussion um das „richtige“ regulative Umfeld beschäftigt sowohl Politik als auch Wissenschaft mehr als je zuvor. In diesem [...]

China, Chinas Finanzmärkte, Chinesische Kapitalmärkte, Finanzkrisen, Finanzmärkte, Finanzsystem, Institutionen, Kapitalmarktregulierung, Rechtsreform, Rechtsreform China, Wirtschaftswachstum

Trennlinie

Industrie- und Kapitalmarktdynamik (Doktorarbeit)

Industrie- und Kapitalmarktdynamik

Eine modelltheoretische Wirkungsanalyse auf der Basis von künstlichen neuronalen Netzen

Schriftenreihe volkswirtschaftliche Forschungsergebnisse

Die Studie beschäftigt sich mit den Verflechtungen zwischen realem und monetärem Sektor. Die Entstehung neuer und der Niedergang alter Industrien stellen ein Abbild der Dynamik von Industrien und Volkswirtschaften dar. Auch die Dynamik der Finanzmärkte ist von Innovationen und Veränderungen [...]

Anlegerverhalten, Dynamiken, Kapitalmärkte, Modellierung in der Ökonomie, Multiagentensysteme, Neuronale Netze, Schumpeter, Volkswirtschaftslehre

Trennlinie

Interdependenz zwischen Devisen- und Aktienmärkten in ausgewählten EU-Ländern (Doktorarbeit)

Interdependenz zwischen Devisen- und Aktienmärkten in ausgewählten EU-Ländern

Theorie und empirische Analyse

Schriftenreihe volkswirtschaftliche Forschungsergebnisse

In dieser Studie wird der Zusammenhang zwischen Devisen- und Aktienmärkten für ausgewählte osteuropäische EU-Länder und Kohäsionsländer auf makroökonomischer Ebene untersucht. Der Zusammenhang zwischen diesen beiden großen Finanzmärkten war Untersuchungsgegenstand mehrerer Studien. [...]

Aktienkurse, Aktienmärkte, Aktienmarkt, Devisenmarkt, Europäische Integration, Finanzmärkte, Finanzmarktanalyse, Finanzmarktintegration, Finanzmarktökonometrie, Finanzwirtschaft, Kapitalmärkte, Makroökonomik, Ökonometrie, Volkswirtschaftslehre, Wechselkurse, Zeitreihenanalyse

Trennlinie

Irrationales Verhalten in internen Kapitalmärkten (Dissertation)

Irrationales Verhalten in internen Kapitalmärkten

Finanzmanagement

Kapitalallokations- und Investitionsentscheidungen gehören zu den wichtigsten unternehmerischen Entscheidungen. In Unternehmen mit mehreren Geschäftsbereichen verfügt die Konzernzentrale aufgrund ihrer hierarchischen Stellung über die Macht, Kapital zwischen den Divisionen umzuverteilen – [...]

Allokationsentscheidung, Behavioral Corporate Finance, Beschränkte Rationalität, Betriebswirtschaftslehre, Daniel Kahneman, Deskriptive Entscheidungstheorie, Heuristik, Interne Kapitalmärkte, Investitionsbudgetierung, Kapitalallokation, Kapitalbudgetierung, Konzernsteuerung, Overdonfidence, Prospect Theory, Urteilsheuristiken

Trennlinie
<<<  1 
2
3
>
>>

nach oben

Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač.