Literatur: Kündigungsschutz

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<
<
1
2
 3 
4
>
>>

Das Fragerecht des Arbeitgebers gegenüber Arbeitnehmern mit Sonderkündigungsschutz (Doktorarbeit)

Das Fragerecht des Arbeitgebers gegenüber Arbeitnehmern mit Sonderkündigungsschutz

Schriftenreihe arbeitsrechtliche Forschungsergebnisse

Zunächst wird umfassend und nicht lediglich auf einzelne Fragen beschränkt die historische Entwicklung des (begrenzten) Fragerechts und dessen Vorläufer - die Offenbarungspflicht - untersucht. Dabei wird insbesondere das erste richtungsweisende Urteil des Bundesarbeitsgerichts vom 5. Dezember [...]

Alter, Arbeitsrecht, Bewerber, Fragerecht, Rechtswissenschaft, Schwangerschaft, Schwerbehinderung, Sonderkündigungsschutz, Unzulässige Frage

Trennlinie

Interne Kommunikation in der Arbeitsrechtspraxis (Doktorarbeit)

Interne Kommunikation in der Arbeitsrechtspraxis

Implikationen zur Optimierung der unternehmensinternen Kommunikation am Beispiel der betrieblichen Arbeitsrechtspraxis von KMU

MERKUR – Schriften zum Innovativen Marketing-Management

Unternehmen stehen seit jeher vor der Aufgabe, bei ihren Entscheidungen eine Vielzahl betrieblicher Rahmenbedingungen beachten zu müssen. Einen zentralen Bestandteil dieser Rahmenbedingungen, der alle Unternehmensbereiche betrifft und vor Herausforderungen stellt, bilden rechtliche [...]

Arbeitsrecht, Arbeitsrechtspraxis, Betriebswirtschaftslehre, Deregulierung, Experteninterviews, Integrierte Kommunikation, Interne Kommunikation, KMU, Kündigungsschutz, Marketing, Marktorientierte Unternehmensführung, Mittelstand, Personalarbeit, Personalleitung, Qualitative Inhaltsanalyse, Unternehmenskommunikation

Trennlinie

Das ruhende Arbeitsverhältnis (Dissertation)

Das ruhende Arbeitsverhältnis

Schriftenreihe arbeitsrechtliche Forschungsergebnisse

In der arbeitsrechtlichen Praxis ist das Phänomen des ruhenden Arbeitsverhältnisses nicht selten anzutreffen. Es handelt sich dabei um rechtswirksam fortbestehende Arbeitsverhältnisse, in welchen die Hauptleistungspflichten suspendiert sind, also weder vom Arbeitnehmer die Arbeitsleistung noch [...]

Altersteilzeit, Arbeitspflichtsuspendierung, Arbeitsrecht, Betriebsverfassungsrecht, Elternzeit, Freistellungsregelungen, Freistellungsvereinbarungen, Kündigungsschutzrecht, Mutterschutz, Rechtsfolgen, Rechtswissenschaft, Ruhendes Arbeitsverhältnis, Sabbatical, Sonderurlaub, Sozialversicherungsrecht, Streik, Suspendierung, Teilzeitarbeit, Teilzeitbeschäftigung, Unbezahlte Freistellung, Unbezahlter Urlaub, Wehrdienst, Zivildienst

Trennlinie

Einheitliche Klagefrist und Leistungsträgervorbehalt (Doktorarbeit)

Einheitliche Klagefrist und Leistungsträgervorbehalt

Konsequenzen aus den Änderungen zum Kündigungsschutzgesetz vom 1.1.2004

Schriftenreihe arbeitsrechtliche Forschungsergebnisse

Im Rahmen der sog. "Agenda 2010" wurde auch das Kündigungsschutz-
recht verändert. Im Hinblick auf die Schaffung von mehr Rechtssicherheit
sind vor allem die Einführung einer allgemeinen Klagefrist und die Ände-
rung des Leistungsträgervorbehalts von Bedeutung. [...]

Arbeitsrecht, Berechtigtes betriebliches Interesse, Evidenztheorie, Interessenabwägung, Klagefrist, Kündigungsschutz, Leistungsträgervorbehalt, Rechtswissenschaft

Trennlinie

Die Anrechnung anderweitigen Erwerbs im Annahmeverzug des Arbeitgebers (Dissertation)

Die Anrechnung anderweitigen Erwerbs im Annahmeverzug des Arbeitgebers

Schriftenreihe arbeitsrechtliche Forschungsergebnisse

Die wirtschaftliche Bedeutung der Anrechnung anderweitigen Erwerbs während des Annahmeverzugs des Arbeitgebers wird vor allem im Zusammenhang mit Kündigungen deutlich: Das Gesetz regelt in § 615 S. 1 BGB, dass der Arbeitnehmer während des Annahmeverzugs des Arbeitgebers sein vereinbartes Entgelt [...]

Anderweitiger Erwerb, Annahmeverzug, Anrechnung, Arbeitgeber, Arbeitnehmer, Arbeitsrecht, Auskunftsansprüche, Beweislast, Böswilliges Unterlassen, Entgeltansprüche, Kündigungsschutzklage, Kündigungsschutzverfahren, Rechtswissenschaft, § 11 KSchG, § 615 BGB

Trennlinie

Kündigungsschutzrecht und Kündigungsschutzverfahren in Dänemark und Deutschland (Doktorarbeit)

Kündigungsschutzrecht und Kündigungsschutzverfahren in Dänemark und Deutschland

Eine rechtsvergleichende Darstellung

Schriftenreihe arbeitsrechtliche Forschungsergebnisse

Das Kündigungsschutzrecht gehört sowohl in Deutschland als auch in Dänemark zu den zentralen Gebieten des Arbeitsrechts. Ein Vergleich des deutschen Kündigungsschutzrechtes mit dem Kündigungsschutzrecht in Dänemark ist besonders erkenntnisreich, weil Dänemark in der deutschen Debatte über [...]

Arbeitsrecht, Dänemark, Gewerkschaft, Kündigungsschutz, Kündigungsschutzrecht, Rechtswissenschaft, Schiedsgerichtsbarkeit

Trennlinie

Kündigungsschutz im polnischen Arbeitsrecht - ein Strukturvergleich mit dem deutschen Recht (Dissertation)

Kündigungsschutz im polnischen Arbeitsrecht - ein Strukturvergleich mit dem deutschen Recht

Schriftenreihe arbeitsrechtliche Forschungsergebnisse

Polen ist Deutschlands unmittelbarer Nachbar und gleichzeitig einer seiner wichtigsten Handelspartner in Mittel- und Osteuropa. Im Rahmen dieser wirtschaftlichen Beziehungen ist das polnische Kündigungsschutzrecht sowohl für deutsche Investoren als auch für deutsche Arbeitnehmer von zentraler [...]

Arbeitsrecht, Deutsches Recht, Kündigung, Kündigungsschutz, Polen, Rechtswissenschaft, Vergleich

Trennlinie

Kündigungsschutzrecht in Neuseeland und Deutschland (Dissertation)

Kündigungsschutzrecht in Neuseeland und Deutschland

Ein Rechtsvergleich

Schriftenreihe arbeitsrechtliche Forschungsergebnisse

Das Kündigungsschutzrecht gehört sowohl in Deutschland als auch in Neuseeland zu den zentralen Gebieten des Arbeitsrechts. Ein Vergleich des deutschen Kündigungsschutzrechtes mit dem Kündigungsschutzrecht in Neuseeland ist deshalb erkenntnisreich, weil Neuseeland sein Kündigungsschutzrecht erst [...]

Arbeitsrecht, Küdigungsschutzverfahren, Kündigungsrecht, Kündigungsschutz, Mediation, Neuseeland, Rechtsvergleich, Rechtswissenschaft

Trennlinie

Die Systematik der krankheitsbedingten Kündigung (Doktorarbeit)

Die Systematik der krankheitsbedingten Kündigung

Schriftenreihe arbeitsrechtliche Forschungsergebnisse

Christian Pelke beschäftigt sich mit der systematischen Erfassung und Erörterung der sogenannten krankheitsbedingten Kündigung. Das Kündigungsschutzgesetz erfaßt in seinem § 1 die möglichen Gründe, die den Arbeitgeber zu einer ordentlichen Kündigung berechtigen, systematisch nur höchst [...]

Arbeitsrecht, Arbeitsunfähigkeit, Individualarbeitsrecht, Krankheitsbedingte Kündigung, Kündigung aus Fürsorge, Kündigungsschutzgesetz, Leistungsminderung, Personenbedingte Kündigung, Rechtswissenschaft

Trennlinie

Der Wiedereinstellungsanspruch des Arbeitnehmers im kündigungsrechtlichen Bestandsschutz (Dissertation)

Der Wiedereinstellungsanspruch des Arbeitnehmers im kündigungsrechtlichen Bestandsschutz

Schriftenreihe arbeitsrechtliche Forschungsergebnisse

Ein Arbeitnehmer verliert seine Stelle, weil er verdächtigt wurde im Betrieb gestohlen zu haben. Kurz danach findet sich der wahre Dieb. Kann der zu Unrecht verdächtigte seine "Wiedereinstellung" verlangen? Muss der Arbeitgeber ihm gegen seinen Willen einen neuen Vertrag geben, wenn der [...]

Arbeitsrecht, Betriebsübergang, Kontrahierungszwang, Kündigung, Kündigungsschutz, Prognose, Rechtswissenschaft, Verdachtskündigung

Trennlinie
<<
<
1
2
 3 
4
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.