Körperliche Besch­werden

Eine schlagwort­basierte Auswahl unserer Fachbücher

Somatoforme Störungen und Bindungstheorie (Dissertation)

Somatoforme Störungen und Bindungstheorie

Eine empirische Studie zur Bindungsrepräsentation und Affektregulation bei Patienten mit körperlichen Beschwerden ohne ausreichend erklärenden Organbefund

Studienreihe psychologische Forschungsergebnisse

Somatoforme Störungen sind neben Klagen über körperliche Beschwerden durch eine auffällige Störung im Bereich zwischenmenschlicher Beziehungen charakterisiert. Interpersonelle Probleme einschließlich derjenigen, die sich infolge eines spezifischen Krankheitsverhaltens in der Arzt-Patient-Beziehung entfalten, gehören zu den zentralen behandlungsbedürftigen..

 

Literatur: Körperliche Besch­werden / Eine Auswahl an Fachbüchern aus dem Verlag Dr. Kovač